ZTE Blade 3 Pro Test

(4-Zoll-Smartphone)
Vergleichen
Merken
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Android 4, Android
  • Hauptkamera: 5 MP
  • Displaygröße: 4"
  • Akku: 1600 mAh
  • Prozessor: Dual Core
  • Typ: Smartphone
  • Mehr Daten zum Produkt
Erste Meinung schreiben
Vorgängerprodukt: Blade 3

Einschätzung unserer Autoren

Blade 3 Pro

Ein leichtes Upgrade des Erfolgsmodells

Die Blade-Modellreihe des chinesischen Herstellers ZTE zeichnet sich seit jeher weniger durch eine besonders beeindruckende Ausstattung als vielmehr durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Dieser Grundlinie bleibt das Unternehmen auch mit der kommenden Version des Gerätes treu. Das ZTE Blade Pro 3 ist ein leichtes Upgrade des Erfolgsmodells ZTE Blade 3 und soll ab sofort in Hongkong für 1.500 Dollar verkauft werden. Das entspricht umgerechnet gerademal knapp 150 Euro.

WVGA-Display in dieser Preisklasse bislang selten
Angesichts dieser Preisklasse wirkt die vermeintlich mittelmäßige Ausstattung dann doch wieder nicht so schlecht. Denn immerhin bietet das Smartphone ein 4 Zoll großes Display mit WVGA-Auflösung (800 x 480 Pixel) und einen 1,2 GHz schnellen Qualcomm MSM8225 Dual-Core-Prozessor. Hier hat es auch die beiden einzigen nennenswerten Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell gegeben, das noch mit 3,9 Zoll Bilddiagonale (ebenfalls 800 x 480 Pixel Auflösung) und einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Chipsatz ausgeliefert wurde.

Kleiner Arbeitsspeicher
Im Grunde handelt es sich beim Blade 3 Pro auch schlicht um ein etwas schnelleres Blade 3. Denn auch der Arbeitsspeicher ist mit 512 Megabyte so klein geblieben wie zuvor. Das bedeutet: Beim alltäglichen Benutzen der Oberfläche dürfte es weitestgehend flüssig zugehen, doch beim Multitasking und dem Surfen auf großen Websites muss man mit gelegentlichen Rucklern rechnen. Zur Ausstattung des Handys gehören ferner eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, 4 Gigabyte interner Speicher und ein Steckplatz für microSD-Karten.

Vermarktung startet ab sofort - wann Europa folgt, ist unbekannt
Das mit einem 1.600 mAh großen Akku ausgestattete ZTE Blade 3 Pro ist ab sofort in Hongkong erhältlich. Da ZTE seine Produkte – insbesondere die Blade-Modellreihe – aber auch weltweit verkauft, dürfte es nur eine Frage der zeit sein, wann auch wir hier das neue Einsteigermodell präsentiert bekommen. Angesichts der enorm niedrigen Kostenhürde kann man dabei durchaus von einem attraktiven Einsteigermodell sprechen – viel mehr wird man für dieses Geld nicht bekommen.

Autor: Janko

zu ZTE Blade 3 Pro

ZTE Blade 3 Smartphone # TOP ZUSTAND# schwarz # 4 GB Speichererweiterung

ZTE Blade 3 Smartphone # TOP ZUSTAND # schwarz # 4 GB Speichererweiterung

ZTE Axon 7 Smartphone (13,9 cm (5,5 Zoll) Display, 20 Megapixel Kamera,

ZTE Axon 7 64GB, gold

Original ZTE Blade 3 Schwarz Akkudeckel - Klasse A

ist es ein Originalteil. Warum ein neues Telefon kaufen Sie Ihr Telefon beim Bremsen? Setzen Sie die defekte Teil nur. ,...

Acce2S AKASHI-Adapter für ZTE Blade 3 International Blade III

Unentbehrlich für unterwegs, internationale dieses Netzteil ist der ideale Begleiter für das Ladegerät ihr ZTE BLADE 3 ,...