Xoro DPF 8B1 Test

(Digitaler Bilderrahmen)
Vergleichen
Merken
DPF8B1
Produktdaten:
  • Displaygröße: 8"
  • Kompatible Speicherkarten: SD / SDHC / MMC / MS Pro
  • Interner Speicher: 128 MB
  • Gewicht: 350 g
  • Unterstützte Bildformate: BMP, JPEG
  • Unterstützte Audioformate: MP3
  • Mehr Daten zum Produkt
8 Meinungen

Einschätzung unserer Autoren

Xoro DPF8B1

Lieblingsfotos im klassischen Naturholzrahmen

Die Modellgeschwister des digitalen Bilderrahmens Xoro DPF 8B1 bekommen auf Amazon überdurchschnittliche Bewertungen. Das Urteil der Rezensenten deutet auf eine gute Qualität der gesamten Produktfamilie hin. Unter seinen nahen Verwandten zeichnet sich der digitale Bilderrahmen durch eine individuelle Verarbeitung aus: Naturmaterial sorgt für den charakteristischen Gestaltungseffekt und spricht einen klassischen Geschmack an.

Bildauflösung alter Schule
Im Gegensatz zu seinen gleichgroßen Konkurrenten hat der digitale Bilderrahmen von Xoro eine relativ niedrige Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Das ausgewogene Seitenverhältnis eignet sich gut für die Fotopräsentation im Format 4:3. Absolut betrachtet ist die Wiedergebefähigkeit weit von einer HD-Auflösung entfernt. Bezogen auf das vergleichsweise kleine Display ergibt sich eine Dichte von 125 Pixeln pro Zoll, die für eine brauchbare Bilddarstellung dennoch reichen sollte.

Technische Eigenheiten
Auch in Bezug auf die verwendbaren Datenquellen fällt das Gerät aus der Reihe: Anders als seine Verwandten, zu deren Ausstattung ein Wechseldatenträger gehört, ist der Rahmen mit einem 128 Megabyte großen internen Speicher ausgestattet. Die Frage, wie gut und mit welchem Aufwand eine Datenübertragung vom Rechner oder der Kamera funktioniert, muss wegen mangelnder Erfahrungswerte derzeit unbeantwortet bleiben. Ein weiterer wesentlicher Unterschied zu den übrigen Mitgliedern der Produktfamilie ist der leider fehlende Bewegungssensor. Das bei digitalen Bilderrahmen eher seltene Feature wäre eine effektvolle und energieschonende Ergänzung des Ausstattungsumfangs gewesen. Zu den Funktionseinschränkungen, die alle auf Amazon bewerteten Modellgeschwister betreffen, gehören Mängel bei der zufälligen Bildwiedergabe in Diashows. Der technische Schwachpunkt gilt als gängiges Problem auch bei einem Großteil der Konkurrenzmodelle.

Fazit
Kaufentscheidend für den digitalen Bilderrahmen von Xoro ist das klassische Design aus Naturholz. Bei einer durchschnittlichen technischen Ausstattung ohne auffällige Mängel ist die Produktgestaltung das Alleinstellungsmerkmal. Für Käufer, die eine Kombination aus klassischem Design und digitaler Bildpräsentation schätzen, wird sich ein Anschaffungspreis von etwa 60 EUR (zum Beispiel bei Amazon) lohnen.

Autor: Bärbel

Hilfreichste Meinungen (8) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben