Viking MB 448 T Test

(Rasenmäher)
MB448T

Sehr gut (1,0) 1 Test 04/2013
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Typ: Benzinrasenmäher


selbst ist der Mann
Heft 5/2013
Einzeltest
„sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

„Robuster, kompakter Mäher für Flächen bis über 1000 m²; Einfache Bedienung, bequemes Mähen dank Antrieb; Preis/Leistung gut (ca. 650 Euro).“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Viking MB 448 T

Wartungssatz / Reparatursatz Inkl. Ersatzmesser Für Viking Rasenmäher Mb 448.0 T

reparatursatz wartungssatz sie bieten hier auf ein set fuer die wartung bzw reparatur von viking rasenmaeher typ mb 448 ,...


Original Viking Rasenmäher Messer Mähmesser Schneidmesser 46 Cm Für Mb 448.t

original viking rasenmaeher messer fuer viking rasenmaeher mb 448 t fuer 46 cm schnittbreite laenge von 45 cm breite 6 ,...


Einschätzung unserer Autoren

Viking MB448T

Leichter Benziner und trotzdem viel Power

In den MB 448 T hat Viking mit einem 4-Takt-Motor von Briggs & Stratton mit 140 Kubikzentimeter Hubraum einen kräftigen Antrieb integriert. Dazu ist der Mäher mit 26 Kilogramm sehr leicht.

Kinderleichtes Mähen
Nicht nur der kraftvolle Motor und das geringe Gewicht, auch die gut dimensionierte Schnittbreite von 46 Zentimetern und der zuschaltbare Hinterradantrieb verhelfen dem Mäher zu sehr guten Manövriereigenschaften. Alle Räder besitzen ein doppeltes Kugellager. Mit einem Volumen von 55 Litern scheint der Grasfangsack mit integrierter Füllstandsanzeige ausreichend groß bemessen, um mittelgroße Rasenflächen von bis zu 1.200 Quadratmetern ohne zu häufiges Entleeren bewältigen zu können.

Komfortable Ausstattung und einfache Bedienung
Die Schnitthöhe kann gut zugänglich über einen federgestützten Einstellhebel über sechs Stufen in einem Bereich von 25 bis 75 Millimetern angepasst werden. Das macht diesen Rasenmäher in vielen Gärten und auch für hohes Gras einsetzbar. Der Holm ist zusammenklappbar. Somit kann das Gerät nach getaner Arbeit mühelos transportiert und platzsparend verstaut werden. Dabei erleichtern Schnellspanner das Arretieren und Lösen des Holms. Zudem sind am Gehäuse noch zwei Tragegriffe angebracht, die nicht nur das Aufklappen des Mähers erleichtern, sondern auch zum Verzurren genutzt werden können.

Optional flexibel Mulchen
Außerdem kann der Viking optional mit einem Multi-Messer und einem Mulchkeil nachgerüstet werden, was in deren Zusammenspiel ein Ab- und Anschalten der Mulchfunktion je nach Bedarf ermöglicht. Das macht ihn für Besitzer schwieriger Rasen interessant, da je nach Rasenqualität das sehr fein geschnittene Mähgut ganz nebenbei als natürlicher Dünger und Schutz vor dem Austrocknen aufgebracht werden kann.

Fazit
Dieser Rasenmäher zählt mit rund 600 EUR ohne Mulchsatz und Multi-Messer nicht mehr zur Einstiegsklasse. Wer aber einen großen Garten mit sehr vielen, auch schwierigen Rasenflächen besitzt, sollte sich diesen Mäher durchaus näher ansehen. Nicht zuletzt, weil er im Einzeltest des Fachmagazins "selbst ist der Mann" bereits die Note "sehr gut" einsammeln konnte. Wie der 448 T im Vergleich mit anderen Produkten seiner Klasse abschneiden wird, wird er in zukünftigen Prüfungen noch zeigen müssen. Auch das Magazin "selber machen" hat diesen Viking mit einem "gut" bewertet.