Vergleichen
Merken

ViewSonic ViewPhone 4e Test

(Dual-SIM-Smartphone)
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Android 2, Android
  • Hauptkamera: 3 MP
  • Displaygröße: 3,5"
  • Prozessor: Single Core
  • Typ: Smartphone
  • Bauform: Barren-Handy … mehr Infos

Einschätzung unserer Autoren

ViewSonic View-Phone 4e

Für diese Ausstattung einfach überteuert

Vom Erfolg seines Versuchsballon V350 berauscht hat der Monitorhersteller ViewSonic auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona gleich drei neue Modelle angekündigt. Hierbei stellt das ViewSonic ViewPhone 4e faktisch den direkten Nachfolger des ersten Dual-SIM-Androiden dar, denn die meisten technischen Eckdaten wurden ganz einfach übernommen. Lediglich beim Design ist man spürbar vom extravaganten Vorbild abgewichen, denn eben dieses wurde von vielen Nutzern als unschön empfunden.

Leider hat sich ViewSonic bislang mit ausführlichem Datenmaterial zurückgehalten. Bekannt ist jedoch bereits, dass das nunmehr als Einsteigermodell zählende Android-Smartphone wie sein Vorbild einen 3,5 Zoll in der Bilddiagonale messenden Touchscreen besitzt, der mit 320 x 480 Pixeln (HVGA) Auflösung aufwartet. Der Prozessor arbeitet – je nachdem, ob man eher den Presseinformationen oder den Angaben vor Ort auf der Messe glauben mag – mit 600 bis 650 MHz Taktrate, was ebenso schon zuvor der Fall war. Selbstverständlich handelt es sich um ein Single-Core-Modell.

Auch beim Arbeitsspeicher müssen Abstriche gemacht werden. Weiterhin gibt es nur 512 Megabyte, für Android 4.0 Ice Cream Sandwich werden aber eher 1 Gigabyte empfohlen. Das dürfte auch der Grund sein, warum das Smartphone zumindest vorerst mit Android 2.3 Gingerbread auf den Markt kommen wird. Auch die Multimedia-Ausstattung zeigt sich mit einer 3-Megapixel-Kamera, einem integrierten FM-Radio und einem Media Player sehr beschränkt. Zu den Datentransfers wurde leider kein Wort verloren, hier dürfte aber mit HSDPA und WLAN zu rechnen sein – das beherrschte schließlich schon das V350.

So ist das ViewPhone 4e tatsächlich fast eine 1:1-Kopie seines Vorgängers. Angesichts dessen erscheint allerdings der Verkaufspreis völlig unverständlich. Rund 370 Euro soll das Gerät in Deutschland kosten. Wäre die Dual-SIM-Fähigkeit nicht, würde man für diese Ausstattung eher 150 bis 200 Euro erwarten. Da sollte doch besser gleich zum ViewPhone 4s gegriffen werden, das mit 440 Euro nicht so viel teurer, aber erheblich besser ausgerüstet ist.


zu ViewSonic ViewPhone 4e

Sony Ericsson Headset HPM-70 Sony Ericsson K750i; D750i; W800i; W550i; Z520i

Dieses tragbare Handsfree ist genau das Richtige für Sie, wenn Musik ein wichtiger Teil in Ihrem Leben spielt. ,...


Kit Kfz-Ladekabel für Sony Ericsson Arc - Schwar

Kit In-Car Charger for Sony Smartphones - Black


Hama Netzladegerät für Sony Ericsson K750i / K850i C9

Hama Netzladegerät für Sony Ericsson K750i / K850i C9


ollytrading Orig. AC-8E Netzteil Ladegerät Ladekabel Kabel Stromkabel

passend für Nokia Asha 200 Asha 201 Asha 300 Asha 303 C1-01 C1-02 C2-01 C2-03C2-05 C2-06 C3 C3-01 C5 C5-03 C6 C6- ,...


ollytrading Orig. AC-8E Netzteil Ladegerät Ladekabel Kabel Stromkabel

passend für Nokia 6151 6210 Navigator 6212 Classic 6216 Classic 6220 Classic6233 6234 6267 6270 6280 6288 6290 6300i ,...


ollytrading Stereo Headset Kopfhörer HPM-

passend für SonyEricsson C702 Aino U10 C510 C901 Greenheart C902 C903 C905D750i Elm J10 F305 G502 G700 G705 G900 Hazel ,...