Toshiba MK1059GSM (1 TB) Test

(Festplatte)
Toshiba MK1059GSM (1 TB)

Gut (2,3) 12 Tests 06/2011
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Typ: Intern
  • Kapazität: 1024 GB
  • Schnittstellen: SATA II (3Gb/s)
  • Bauform: 2,5" … mehr Infos


PC-WELT Online
6/2011
Einzeltest
„befriedigend“ (2,76)

Preis/Leistung: „preiswert“

„Die Toshiba MK1059GSM 1TB überzeugt im Test mit hohem Lesetempo sowie niedriger Leistungsaufnahme und Betriebstemperatur. Nur befriedigend sind die Schreibraten und das Betriebsgeräusch. Negativ zu Buche schlägt die ungenügende Ausstattung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der 2,5-Zoll-Festplatte fällt bei einem aktuellen Straßenpreis von rund 80 Euro günstig aus - für das Gigabyte bezahlen Sie bei der Toshiba MK1059GSM nur 9 Cent.“

 
Macwelt
Heft 6/2011
Platz 1 von 14
„gut“ (2,2)

„Plus: Hohe Kapazität, gute Datenraten.
Minus: Durch 12,5 mm Bauhöhe nicht überall einsetzbar.“

 
PC-WELT
Heft 5/2011
Platz 2 von 4
„befriedigend“ (2,76)

Preis/Leistung: „preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

Geschwindigkeit (60%): 2,61;
Umwelt & Gesundheit (30%): 2,00;
Ausstattung (5%): 5,75;
Service (5%): 3,24.

 
Computer Bild Spiele
Heft 4/2011
Platz 3 von 3
„befriedigend“ (2,87)

Preis/Leistung: „günstig“

 
Computer Bild
Heft 4/2011
Platz 3 von 3
„befriedigend“ (2,87)

Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

Geschwindigkeit (66%): „befriedigend“ (3,41);
Betriebsstörgeräusch (16%): „gut“ (1,69);
Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „gut“ (1,92).

 
com!
Heft 12/2010
Einzeltest
Note: 2,5

Preis/Leistung: „gut“

„Die MK1059GSM bietet mit einem Terabyte auch mobil viel Platz - sie wird aber unter Stress recht heiß.“

 
PC Magazin
Heft 9/2010
Einzeltest
„gut“ (4 von 5 Punkten)

„Mit dem Terabyte-Laufwerk braucht man auch bei Notebooks keine Kompromisse bezüglich Speicherplatz mehr einzugehen. Auch die Filmsammlung darf so mit auf Reisen - vorausgesetzt die 12,5-mm-HDD passt ins Gehäuse.“

 
Business & IT
Heft 6/2010
Einzeltest
„sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

„Ein Preis für die MK1059GSM stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, aber als Richtwert könnte die Scorpio Blue WD10TPVT des Konkurrenten Western Digital dienen: Die wird im Internet bereits für 170 Euro angeboten.“

 
MacUp
Heft 6/2010
Einzeltest
Note: 1,9

„Plus: hohe Kapazität, gute Performance, geringer Stromverbrauch.
Minus: nur gesetzliche Gewährleistung, Bauhöhe (12,5 mm), 3 Platter.“

 
TecChannel
3/2011
Einzeltest
ohne Endnote

„Die Toshiba die MK1059GSM lässt zugunsten eines vergleichsweise geringen Energiebedarfs Performance auf der Strecke. Zwar reichen die Transferraten bei den meisten Anwendungen aus, Akzente kann die MK1059GSM aber nirgends setzen. Auch hier gibt es eine Parallelität zur Samsung SpintPoint MT2 HM100UI. Allerdings benötigt Samsungs 1-TByte-Modell mehr Energie im Betrieb.“

 
PC Praxis
Heft 7/2010
Platz 2 von 5
„gut“ (2,3)

Preis/Leistung: „ausreichend“

„Größte NB-Festplatte am Markt. Passt nur in wenige Notebooks (12,5 mm Bauhöhe).“

 
Toms Hardware Guide
5/2010
2 Produkte im Test
ohne Endnote

„... Sobald Sie in erster Linie an Kapazität interessiert sind oder die beste Kapazität pro Volumeneinheit bzw. pro Watt haben wollen, dann bieten Ihnen die 12,5 mm hohen Laufwerke mehr.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Toshiba MK1059GSM (1 TB)

Toshiba "NEW! Toshiba 2.5\" Internal SATA Hard Disk 5400 1Tb"

"NEW! Toshiba 2.5\" Internal SATA Hard Disk 5400 1Tb"


zu Toshiba MK1059GSM (1 TB)

Toshiba MK1059GSM 1TB SATA-II HDD

Toshiba MK1059GSM 1TB SATA-II HDD, Neuware vom Fachhändle


Einschätzung unserer Autoren

MK1059GSM (1 TB)

2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität produktionsreif

Ab April 2010 soll die MK1059GSM von Toshiba als erste 2,5-Zoll-Festplatte des Herstellers die 1-TeraByte-Marke, die bislang nur von 3,5-Zoll-Platte erreicht (und mittlerweile natürlich auch überboten) wurde, einnehmen. Die Ehre, die welterste 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TB produziert zu haben, steht jedoch Western Digital mit der Scorpio Blue (WD10TPVT) zu.

Im Gegensatz zu dem ebenfalls für April angekündigten 750-GB-Modell (MK7559GSXP) von Toshiba ist die MK1059GSM jedoch 12,5 Millimeter hoch, weswegen sie sich nicht zum Einbau in ein schlank gebautes Notebooks eignet. Die Festplatte ist daher vorerst hauptsächlich für externe Gehäuse gedacht.

Die intere Architektur der MK1059GSM besteht aus drei Plattern, wobei sich jede von ihnen 5.400 Mal in der Sekunde um die eigene Achse dreht, als Zugriffszeit nennt Toshiba 12 Millisekunden. Der Cache beträgt 8 MB. Die Festplatte soll außerdem noch sparsamer als die Vorgängerinnen von Toshiba mit Energie umgehen. Im Betrieb benötigt die 148 Gramm schwere Platte 1,7 Watt, beim Lesen sind es 2,2 Watt. Als Anschluss an die Außenwelt dient SATA 3 Gbit/s in der Version 2.6.

Einen Preis für die MK1059GSM hat Toshiba noch nicht genannt. Ein Richtwert dürfte vielleicht die Scorpio Blue (WD10TPVT) des Konkurrenten Western Digital darstellen, die mit rund 180 bis 190 Euro ausgepreist ist.