Vergleichen
Merken

Suzuki Bandit 1250 [07] Test

(Motorrad)
GSF1250 Bandit [07]

Gut (2,3) 13 Tests 04/2011
1 Meinung (Gut)
Produktdaten:
  • Typ: Naked Bike
  • Hubraum: 1255 cm³
  • Nennleistung: 51 bis 100 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
  • Zylinderanzahl: 4
  • ABS … mehr Infos
Produktvarianten:

Aktuelle Tests (13)

Motorrad News

Heft 5/2011
20 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

„Ein Big Bike zum fairen Kurs. Die dicke Bandit bietet ein grandioses Preis-Leistungsverhältnis, ist sehr flott und läuft in der Regel wie ein Uhrwerk. Das massige Motorrad macht nackt und verkleidet bei jeder Gangart Freude. ABS ist Serie, hohe Alltagstauglichkeit.“

MOTORRAD

Heft 7/2011
Einzeltest
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„... Das im Vergleich zur Vorgängerin viel straffere und direktere Fahrwerk erlaubt es, dass der enorme Bums auch kontrolliert auf die Straße kommt, und das serienmäßige ABS fängt die Fuhre wieder sicher ein. ...“

Heft 9/2010 Naked Bikes
32 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Stärken: Bulliger, durchzugsstarker und laufruhiger Vierzylinder, Sehr hohe Zuladung; Höhenverstellbare Sitzbank, ABS serienmäßig.
Schwächen: Hart schaltbares Getriebe, Ruppiges Ansprechverhalten.“

Heft 20/2009
Produkt: Platz 2 von 5
mehr Details

621 von 1000 Punkten

Preis/Leistung: 1,6

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Sie hat ein breites Repertoire von fulminantem Auftritt bis hin zu gelassenem Understatement. Wer will, kann es richtig fliegen lassen und genießt den satten Schub in allen Lagen. ... “

Heft 9/2009
126 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

„... Das gutmütige Fahrverhalten der Bandit strengt den Fahrer nicht an, die Federung ist langstreckentauglich. Eine höhenverstellbare Sitzbank und serienmäßiges ABS machen die Bandit noch attraktiver ...“

Heft 5/2009
Einzeltest
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Eierlegende Wollmilchsau: Geht es nicht mit krimineller Energie zu, scheint die große Bandit unverwüstlich zu sein. Noch dazu bietet sie für ihr Gewicht grandiose Fahrleistungen, ein gut funktionierendes ABS und ein wohltuendes Preis-Leistungs-Niveau. Lediglich auf der Langstrecke offenbaren sich Schwächen: Zum einen ist die Sitzbank zu unbequem, zum anderen nervt die ungenau Tankanzeige. “

Heft 3/2009
33 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Stärken: Drehmoment satt; Tolle Leistungsabgabe; Stabiles Fahrwerk; ABS serienmäßig; Extrem fairer Preis.
Schwächen: Getriebe etwas rustikal; Soziusfußrasten zu hoch.“

Heft 3/2008
Einzeltest
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Funktioniert hat die Dauertest-Bandit 1250 stets zuverlässig und tadellos. ...“

Heft 8/2007
8 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Ein gutmütiges, komfortables und gut ausbalanciertes Fahrwerk, kombiniert mit sahnigem D-Zug-Schub aus vier Zylindern. ... Doch der Bandit ist fett ... das bremst ihn beim Hürdenlauf über Gebühr ein.“

Heft 8/2007
3 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Plus: Deftiger Motor; knackiges Fahrwerk; lecker handlich; günstig.
Minus: Recht hart; verzögerte Gasannahme, ruckelt.“

Heft 14/2007
7 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Ein toller, mächtiger Motor, ein ordentliches Fahrwerk, jede Menge Fahrspaß - mehr kann man sich für rund 8000 Euro wohl nicht wünschen.“

Heft 7/2007
Produkt: Platz 1 von 2
mehr Details

16 von 20 Punkten

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„Bis auf ein besseres Fahrwerk bleiben kaum Wunsche offen. Der Motor beeindruckt, die Bremsen sind vertrauenswürdig.“

Heft 10/2007
Produkt: Platz 2 von 3
mehr Details

626 von 1000 Punkten

Preis/Leistung: 1,5

Getestet wurde: Bandit 1250 ABS (72 kW) [07]

„... günstiger als der Testsieger. Und nicht viel schlechter. Für sportlich ambitionierte Big-Bike-Fahrer ist die alltagstaugliche Bandit sogar erste Wahl.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Suchergebnisse für neue und gebrauchte Motorräder

Fehling Schutzbügel schwarz Suzuki GSF 1250 Bandit

  Fehling Schutzbügel, schwarz   Passend für: - Suzuki GSF 1250 Bandit


Ölfilter - SUZUKI GSF Bandit 1250 (07-10)

Ersatzölfilter für Quad, ATV, Maxiroller und Motorrad. Der Ölfilter muss spätestens bei jedem Ölwechsel erneuert ,...


Pin Suzuki Bandit 1250 S Rot, Pin1046

ebay shop unsere bewertungen weitere auktionen zahlung produktbeschreibung bilder schoener kleiner pin mit verschluss ,...


Bremslichtschalter Vorne Suzuki Gsf 1250 S Bandit Neu

artikelbeschreibung beschreibung 1 x bremslichtschalter vorne vorderradbremse passend zu den unten aufgefuehrten ,...


Ölfilter HIFLOFILTRO für Suzuki GSF 1250 SA Bandit ABS K7 CH1131 2007 98 PS,

Die Ölfilter von HIFLOFILTRO sind die ersten TÜV geprüften und zertifizierten Filter. So ist sichergestellt, ,...


Ölfilter HIFLOFILTRO für Suzuki GSF 1250 SA Bandit ABS K8 CH1131 2008 98 PS,

Die Ölfilter von HIFLOFILTRO sind die ersten TÜV geprüften und zertifizierten Filter. So ist sichergestellt, ,...


Meinungen (1)

der hammer werner wiehler schreibt am :

  (Gut)

Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, guter Motor, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Sitzposition, guter Preis
Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten
Ich bin: Allround

fährt super weich, gänge flutschen nur so durch. ist aber auch wichtig, denn bei 3000 bis 4000 umdrehungen im 4. und 5.gang starkes und nerviges ruckeln. also immer schön schalten runter oder hoch in den 6. gang. damit kann man leben, ansonsten ein klasse motorrad. Antworten

Neue Meinung schreiben