Sony Xperia XA1

Vergleichen Hinzugefügt

Unser Fazit
Bei Tageslicht sehr gute Fotos, aber schlechte Ablesbarkeit

Ausgewertet von: Janko, 16.06.2017
  • displaygroesse_mobile
    5"
  • kamera_typ
    23 MP
  • maximaler_speicher
    32 GB
  • speicher_erweiterbar
    Erweiter­ba­rer Speicher
  • akku_wechselbar_2
    Wechsel­ba­rer Akku

Unsere Auswertung

  • 6,0
    von 10
    Gesamt
  • 5
    von 10
    Display
  • 6
    von 10
    Kamera
  • 7
    von 10
    Leistung
  • 6
    von 10
    Akku

Stärken

  • pro sehr scharfe, farbtreue Fotos
  • pro flüssige Bedienung
  • pro langlebiger Akku dank cleverer Ladeautomatik

Schwächen

  • con schlechte Fotos bei Dämmerung
  • con Display im Sonnenlicht schwer ablesbar

Bildqualität mittelmäßig

Das Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf 5 Zoll noch hoch genug auf, um in der Regel als scharf empfunden zu werden. Wenn Du es allerdings zu nah ans Gesicht hältst, wird das Bild matschiger. Die meisten Preiskonkurrenten bieten daher bereits eine Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln. Bei leicht seitlichem Blick stören zudem flaue Farben.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht mittelmäßig

Die Helligkeit es Displays ist zwar an sich mit über 500 Candela gut, die Blickwinkelstabilität aber leider mieserabel. Dadurch verliert der Bildschirm schon bei leichtem Schräghalten seine Leuchtkraft und die Farben wirken unschön flau. Außerdem spiegelt das Glas, was das Ablesen im prallen Sonnenschein zusätzlich erschwert.

Fotoqualität der Hauptkamera gut

Sonys Fototechnik ist nicht jedermanns Sache: Die Bilder sind sehr stark scharfgezeichnet und bieten eher schwache, natürliche Farben. Das ist aber bei Sony seit eh und je so, und wenn Du damit leben kannst, erhältst Du sehr klare, hochwertige Fotos mit großem Dynamikumfang. Dank 23-mm-Weitwinkel sind zudem auch Gruppenaufnahmen gut umsetzbar.

Bilder bei schlechtem Licht dürftig

Schade ist, dass die Kamera bei schwächeren Licht auch aufgrund der kleinen Blende (f/2,3) dem Dunkel kaum Details abringen kann. Schnell gerät das Foto zu einer Suppe aus Bildrauschem und verwaschenen Details, Lichtquellen sind entweder zu grell und überstrahlen das Bild oder zu dunkel. Nur im manuellen Modus kannst Du mit Fachwissen kompensieren.

Fotoqualität der Selfie-Kamera mittelmäßig

Die Selfie-Kamera kann sich sehen lassen. Mit einem eignen Blitzlicht kann sie auch in düsteren Räumen noch gute Ergebnisse erzielen. 8 Megapixel sind für ein Selfie auch hoch genug auflösend. Einzig das Magazin "areamobile.de" spricht von einem grauenhaften Ergebnis, hat aber eventuell schlicht ein schadhaftes Modell im Test erwischt.

Schnelligkeit gut

Obwohl der Octa-Core-Chipsatz MediaTek MT6757 schon etwas betagt ist, arbeitet das Xperia XA1 jederzeit flott - selbst anspruchsvolle Spiele sind in hohen Grafikeinstellungen noch flüssig nutzbar. Der Grafikchip hat aber erstaunlicherweise beim Anzeigen von Fotogalerien und Videos seine Grenzen, da kann das Aufrufen schnell mal 3 Sekunden dauern.

Speicherplatz mittelmäßig

Ein maximal erhältlicher Speicher von 32 Gigabyte ist zwar in dieser Preisklasse keine Besonderheit mehr, für die Masse der Nutzer reicht das aber aus. Du kannst den Speicher zudem über eine Speicherkarte erweitern und auf diese Weise vor allem Videos und Musik auslagern - das schafft Platz für intern installierte Apps.

Akku mittelmäßig

Das schlanke Design des Xperia XA1 fordert seinen Tribut in Form eines kleinen Akkus. Nur 2.300 mAh bietet dieser, was selbst angesichts einfacher Ausstattung nicht viel ist. Und so musst Du in der Regel am Abend eine Steckdose suchen. Gut ist aber, dass der Akku sehr langlebig sein dürfte: Eine Automatik verhindert das Dauerladen des vollen Akkus.
Das Sony Xperia XA1 wurde zuletzt von am 16.06.2017 überarbeitet.
Alle Wertungen sind gewichtet und gerundet.

Lerne unsere Redaktion und unsere Arbeit bei testberichte kennen:

Die testberichte-Redaktion
  • 57.jpg
    Hat sich vom Historiker zum passionierten Smartphone-Jäger entwickelt.
  • 1701.jpg
    Spürt neue Produkttrends auf und nimmt sie unter die Lupe.
  • 510.jpg
    Kümmert sich mit Sorgfalt und Liebe zum Detail um Gaming-Accessoires.

Unsere Redakteure werten ganz nach Deinen Bedürfnissen aus. Erfahre, wie sie das machen:

So werten wir aus
Alle Redakteure

Unsere Quellen

Technische Daten

Sony
Xperia XA1

Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Kamera
Auflösung Hauptkamera 23 MP
Blende Hauptkamera 2,3
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version: Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,3 GHz
Verbindungen
LTE
info
vorhanden
NFC
info
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Bluetooth
info
vorhanden
WLAN-Standards
info
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
Akku
Akkukapazität 2300 mAh
Wechselbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 67 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 145 mm
Gewicht 143 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt

Weitere Informationen bei Sony

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Sony Xperia XA 1

Testmagazine12

Durchschnittsnote aus 12 Tests

Ø 2,1
Gut

Lob aus den Tests

  • pro Fotos bei Tageslicht ansehnlich
  • pro sehr hell leuchtendes Display
  • pro guter Empfang
  • pro schickes Design mit sehr schmalen Kanten

Kritik aus den Tests

  • con Fotos bei schwachem Licht zu verrauscht
  • con langsames Aufladen
  • con kein Fingerabdrucksensor
  • con anders als für Sony üblich nicht wasserdicht
  • Das Smartphone als Gerät der Vernunft

    Im Test: 7 Produkte
    Datum: 01.09.2017
    „gut“ (77,6 von 100 Punkten)

    Stärken: gute Performance; alltagstaugliche Ausdauer.
    Schwächen: nur n-WLAN; stark verrauschte Fotos; kein Netzteil mit Schnellladefunktion im Lieferumfang; kein Full-HD.
    - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Zum
    Magazin

    Sony Xperia XA1

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 29.06.2017
    „gut“ (84%)

    „Sony hat sein Mittelklasse-Smartphone erneuert und schafft es mit dem Xperia XA1, in Sachen Kamera, Energieverbrauch und bei der Spieleleistung an der ...“

  • 2,29 €

    Mission: Randlos

    Im Test: 2 Produkte
    Datum: 09.06.2017
    „gut“ (379 von 500 Punkten)
    Platz: 2 von 2

    „Pro: attraktives Design mit randlosem Display; kompakt, liegt gut in der Hand; leuchtstarkes und kontrastreiches Display; solide Kameraausstattung; schlankes Betriebssystem mit gutem Support; gut gemachter Software-Assistent vereinfacht Bedienung; gute bis sehr gute Funkeigenschaften; USB-C-Schnittstelle.
    Contra: kein Fingerabdrucksensor.“

  • Zum
    Magazin

    Top Allrounder für unter 300 EUR?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 08.06.2017
    „sehr gut“

    „Plus: Gute Kamera; Starke Leistung; Gute Sprachqualität.
    Minus: Nur HD-Display; Kein Fingerprintscanner; Mäßige Rufbereitschaft.“

  • 1,69 €

    Smartphone ohne Schnickschnack

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 26.05.2017
    3,5 von 5 Punkten

    „Pro: Schlichte, schicke Oberfläche; Gute Leistung (kurze Reaktionszeiten); Solide Kamera in dem Preissegment.
    Contra: Kein Fingerabdrucksensor, niedrige Display-Auflösung.“

  • Zum
    Magazin

    Netter Versuch, aber nein danke

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 22.05.2017
    3 von 5 Sternen

    „Pro: sehr schmale seitliche Displayränder; Angenehme Bedienoberfläche.
    Contra: Langweiliges Design; nur HD-Auflösung; Minimum-Helligkeit zu hoch; schwacher Sound.“

  • Zum
    Magazin

    Randloses Display, Abzüge bei Low-Light-Fotos

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 21.05.2017
    Note: 2,2

    „Das Sony Xperia XA1 punktet im Test mit einem schlanken Äußeren und einem randlosen Display. Dadurch lässt sich das Smartphone besonders gut mit einer Hand bedienen. Aber auch das aufgeräumte System gefällt, es sind kaum Apps vorinstalliert. Die Leistung und die Laufzeit des Akkus erreichen nur Mittelmaß, aber das ist für das Smartphone durchaus in Ordnung. Weniger gut schneiden im Test die Low-Light-Aufnahmen insbesondere mit der Selfie-Kamera ab. Bei guten Lichtverhältnissen ist auf die Handy-Kamera aber durchaus Verlass. ...“

  • Zum
    Magazin

    Zungenbrecher-Smartphone mit Macken

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 01.05.2017
    „gut“ (82%)

    „... Verarbeitung und Anmutung sind den Japanern definitiv gelungen, und diesmal gibt es sogar ein Display mit Schutzschicht gegen Fingerabdrücke. ...“

  • Zum
    Magazin

    So schlägt sich Sonys neues Mittelklasse-Gerät

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 13.04.2017
    73%

    „Wenn Sony mit dem Xperia XA1 eines schafft, dann ist es Durchschnitt. ... Das Smartphone kann zwar auf den ersten Blick mit seiner Frontseite glänzen, ist mit Blick hinter das Äußere aber abgestumpft. Die verbaute Technik erlaubt dem Xperia XA1 eine solide Leistung, die für den normalen Durchschnittsverbraucher ausreicht. Allerdings ist sie in weiten Teilen auch nicht dem modernen Standard angepasst, sodass keine traumhaften Erwartungen an das Gerät gestellt werden sollten.“

  • Zum
    Magazin

    Die leistungsstarke Mittelklasse

    Im Test: 1 Produkt
    Datum: 11.04.2017
    8,2 von 10 Punkten

    „Mittelklasse bedeutet nicht zwangsläufig durchschnittlich. Das zumindest hat unser Test des Sony Xperia XA1 ergeben. Für knapp 300 Euro verlangt Sony schon einiges an Kleingeld für ein Gerät, das nichts hervorragend kann. Bietet dafür aber ein Smartphone, das sowohl durch seine Leistung als auch durch seine Kameras zu überzeugen weiß. Lediglich das schwache Display konterkariert den Gesamteindruck. Ansonsten hat Sony mit dem Xperia XA1 ein rundum zufrieden stellendes Gerät abgeliefert, das den höheren Preis durchaus rechtfertigt.“

  • Schöne Mittelklasse

    Im Test: 2 Produkte
    Datum: 07.04.2017
    Erster Check: 4 von 5 Punkten

    „Pro: Design in dieser Preisklasse herausragend; Display reicht bis an den Rand; sehr handlich; moderner SoC; 32 GB Speicher; USB-C.
    Contra: kein Fingerabdrucksensor; Display schafft nur HD-Auflösung.“

  • 1,69 €

    Gute Technik ohne Star-Allüren

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    3,5 von 5 Sternen
    Platz: 2 von 6

    „Sonys Top-Modelle sind nichts für schmale Geldbeutel. Wer weniger ausgeben will, bekommt ab April mit dem XA1 (299 Euro) und ab Mai mit dem größeren XA1 Ultra (399 Euro) zwei Mittelklasse-Alternativen. ... Beim XA1 misst das HD-Display 5 Zoll, das Ultra verdient seinen Namen dank 6 Zoll großem Full-HD-Bildschirm. Auch dabei: ein Einsteiger-Prozessor (MediaTek P20) und eine gute 23-Megapixel-Kamera.“

Käufermeinungen0

Hinweis: Zu diesem Produkt sind noch keine Käufermeinungen vorhanden

  • SONY Xperia XA1 Ultra, Smartphone, 32 GB, 6 Zoll, Schwarz, LTE
  • Sony Xperia XA1, 12,7 cm (5 Zoll), 32 GB, 23 MP, Android, 7, Weiß
  • Sony Xperia XA1 Smartphone, 12,7 cm (5 Zoll) Display, LTE (4G),
  • Sony Xperia XA1 - 32GB - Schwarz (Ohne Simlock) 23 MP Kamera
  • Sony Xperia XA1 Dual-SIM Smartphone (12,7 cm (5,0 Zoll) Display,
  • Sony Xperia XA1 Dual SIM(black)
  • Sony Xperia XA1 Gold Android Smartphone, TOP Zustand
  • Sony Xperia XA1 32GB [Single-Sim] schwarz [OHNE SIMLOCK] WIE NEU
  • Sony Xperia XA1 black TOP Gewährleistung
  • Sony Xperia XA1 32GB pink
  • Sony Xperia XA1 32GB schwarz
  • Sony Xperia XA1 32GB weiß

Hinweis: Der Preis kann seit Aktualisierung des Angebots gestiegen sein