Unser Fazit
Sony-Leichtbau mit tollem Display und mittelmäßigem Akku

Ausgewertet von: Julian,
  • displaygroesse_mobile
    10,1"
  • maximaler_speicher
    32 GB
  • speicher_erweiterbar
    Erweiter­ba­rer Speicher
  • betriebssystem
    Android
  • mobile_internet
    Erhält­lich mit LTE

Unsere Auswertung

  • 7,3
    von 10
    Gesamt
  • 7
    von 10
    Display
  • 7
    von 10
    Leistung
  • 7
    von 10
    Mobili­tät

Stärken

  • pro gestochen scharfes Display
  • pro leistungsfähiges System
  • pro extrem leicht
  • pro interner Speicher um bis zu 128 GB erweiterbar

Schwächen

  • con Touchscreen reagiert träge auf Eingaben
  • con lange Akkuladezeit

Bildqualität gut

Mit einer recht hohen Pixeldichte sowie satten und natürlichen Farbdarstellung dürfte Dir das Tablet bereits beim ersten Einschalten sehr positiv auffallen. Das Betrachten von Fotos oder Videos sollte auf diesem Bildschirm zum Augenschmaus werden, den Du so schnell nicht mehr missen möchten solltest.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht gut

Das geringe Gewicht verleitet zum Mitnehmen, und genau das dürfte Dir mit dem Xperia Z2 eine Freude sein, denn die von Tests für gut befundenen Helligkeitswerte sorgen dafür, dass Du auch in heller Umgebung Deine Bücher oder Filme noch gut ablesen kannst. Starke Spiegelungen schafft das Gerät nicht zu kompensieren.

Schnelligkeit gut

Sowohl Testberichte als auch Nutzer sind mit der guten Leistung des Systems zufrieden. Egal, ob Du HD-Videos guckst, im Internet surfst oder grafikintensive Spiele spielst, das Tablet vollführt jedes dieser Kunststücke ohne nennenswerte Leistungseinbrüche und liefert Dir eine butterweiche Bedienung.

Speicherplatz gut

Mit einem maximalen internen Speicher von 32 Gigabyte sollte Dir ausreichend Stauraum für die gelegentliche Mediennutzung zur Verfügung stehen, zumal der Speicherplatz für Office-Aufgaben allemal ausreicht. Gelangst Du dennoch an die Speichergrenze, kannst Du ihn per Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitern.

Gewicht hervorragend

Mit rund 440 Gramm besticht das Tablet durch ein für 10-Zöller extrem geringes Gewicht, das durch eine sehr hochwertige, griffige und zudem schmale Bauweise noch zusätzlich unterstützt wird. Sowohl Tests als auch Nutzer singen Lobeshymnen auf das Gewicht, durch das müde Arme der Vergangenheit angehören dürften.

Internet gut

Das Tablet unterstützt die gängigen WLAN-Standards und hat das schnelle AC-WLAN als zusätzliches Schmankerl mit im Gepäck, wodurch Du in zu Hause schnell und zuverlässig verbunden sein solltest. Bist Du oft unterwegs, solltest Du zur LTE-Variante greifen, die Dich auch draußen mit schnellem Internet versorgt.

Akku mittelmäßig

Der verbaute Akku hält laut Tests zwischen fünf und sechs Stunden bei ausgeglichener Nutzung durch, was ihn prinzipiell im oberen Mittelfeld auflaufen lässt. Nutzer sind mit der Akkulaufzeit sehr zufrieden, wohingegen Testberichte die relativ lange Ladezeit kritisieren.
Das Sony Xperia Z2 Tablet wurde zuletzt von am überarbeitet.

Lerne unsere Redaktion und unsere Arbeit bei testberichte kennen:

Die testberichte-Redaktion
  • 1701.jpg
    Spürt neue Produkttrends auf und nimmt sie unter die Lupe.
  • 510.jpg
    Kümmert sich mit Sorgfalt und Liebe zum Detail um Gaming-Accessoires.
  • 802.jpg
    Ist immer auf dem Laufenden über neueste Highlights im Computer-Bereich.

Unsere Redakteure werten ganz nach Deinen Bedürfnissen aus. Erfahre, wie sie das machen:

So werten wir aus
Alle Redakteure

Unsere Quellen

Technische Daten

Sony
Xperia Z2 Tablet

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 224 ppi
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version: Android 4
Prozessorleistung 2,3 GHz
Prozessortyp Qualcomm Snapdragon 801
Akkukapazität 6000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8,1 MP
Auflösung Frontkamera 2,2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 439 g
Breite 26,6 cm
Tiefe 0,6 cm
Höhe 17,2 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
info
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC
info
fehlt
Bluetooth
info
vorhanden
GPS fehlt

Weitere Informationen bei Sony

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Sony Xperia Tablet Z 2

Testmagazine26

Durchschnittsnote aus 26 Tests

Ø 1,5
Sehr gut

Lob aus den Tests

  • pro gestochen scharfes Display
  • pro extremes Leichtgewicht
  • pro satte Performance

Kritik aus den Tests

  • con lange Akkuladezeit
  • con rund 10 GB vom System belegt
  • Die besten Tablets Jul/Aug 2016

    Im Test: 11 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (36 von 40 Punkten)
    Platz: 9 von 11

    „Plus: Dünn, leicht und trotzdem leistungsstark; Wasserdicht.
    Minus: Fummelige Anschlüsse; Kein Schnäppchen.“

  • 2,89 €

    Viel Tablet fürs Geld

    Im Test: 19 Produkte
    Datum:
    Oberklasse: „gut“ (1,5)

    „Plus: Extrem leicht und dünn; Tolle Verarbeitung und Performance; Wasser- und staubdicht.
    Minus: Breite Ränder um das Display.“

  • 2,09 €

    Für jeden das richtige Tablet

    Im Test: 12 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Mit dem Sony Z2 kann man auch schon mal in die Badewanne: Das Pad ist nach IP58 gegen Wasser geschützt. Es gefällt durch sein brillantes Display und das sehr markante Design. Dank Miracast und DLNA lässt sich das Gerät problemlos ins Heimnetzwerk einbinden, mit TV-Remote kann man zugleich auch den Fernseher steuern. Bei der LTE-Variante (leider nur 16 GB Speicher) lässt es sich sogar per Tablet telefonieren.“

  • 2,89 €

    Kaufberatung Spezial

    Im Test: 24 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,5)

    „Hier kommt ein Vertreter aus dem obersten Regal, zumindest was die Verarbeitung betrifft. Das Xperia Z2 Tablet ist wasserdicht, verfügt über ausreichend Leistung - dem Vierkern-Prozessor unterstützt von 3 GB Arbeitsspeicher sei Dank - und hat sogar zwei Kameras mit an Bord, die für gelegentliche Schnappschüsse ... zu gebrauchen sind. Besonders hervorzuheben sind die erstklassigen Materialien und deren Verarbeitung.“

  • 1,89 €

    Immer dabei

    Im Test: 9 Produkte
    Datum:
    „gut“ (74%)
    Platz: 1 von 0

    „Der Testsieger punktet mit üppiger Ausstattung bei schlankem Design und Hardware auf hohem Niveau. Das geringe Gewicht sowie die IP-Schutzzertifizierung für Wasser- und Staubschutz sind ideal bei alltäglichem Gebrauch, selbst für das Surfen in der Badewanne oder Rezepte-Nachschlagen beim Backen. Telefonfunktion.“

  • 2,09 €

    Starker Auftritt

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „sehr gut“ (64 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (126 von 150 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (150 von 175 Punkten);
    Messwerte: „sehr gut“ (86 von 100 Punkten).

  • 3,00 €

    Tipps zum Tippen

    Im Test: 9 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,8)
    Platz: 1 von 6

    „Bestes im Test. Bestes Display, sehr hell. Schnellste Prozessortaktung, größter Arbeitsspeicher. Beste Handhabung. Dünnstes, leichtestes Gerät. Micro-SIM-Kartenplatz. LTE-fähig. Nur Schnellstart-Anleitung mitgeliefert. Gerät laut Anbieter wasserresistent.“

  • 3,00 €

    Sony Xperia Z2 (SGP521E1)

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,8)

    „Das Sony Xperia Z2 ist ein gutes, für seine Größe leichtes Android-Tablet mit einem großen, guten, sehr hochauflösenden, sehr hellen Display, das einen sehr guten Blickwinkel bietet. Es hat einen Prozessor mit vier Kernen und sehr schneller Taktung und bietet viel Rechenleistung. Außerdem verfügt es über einen sehr großen Arbeitsspeicher (3 Gigabyte) und 10,8 Gigabyte freien internen Speicherplatz, der sich um maximal 128 GB erweitern lässt. Es hat keinerlei HDMI-Anschlüsse. Das Tablet eignet sich sehr gut zum Surfen, Mailen und Erledigen von Büroarbeiten – beim Abspielen von Mediendateien ist es gut. Sein Akku hält gerade bei der Wiedergabe von Videos lange Zeit durch (10 Stunden), lädt aber nur sehr langsam wieder auf (mehr als 9 Stunden). Laut Anbieter ist es wasserdicht. ...“

  • 2,49 €

    Die fantastischen Vier

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    1,3; Spitzenklasse
    Platz: 2 von 4

    „Das Sony Xperia Z2 Tablet vereint hervorragendes Design mit modernste Technik. Der dafür aufgerufene moderate Preis sichert dem Tablet den Preistipp.“

  • 1,69 €

    Sony Xperia Z2 Tablet

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    38 von 40 Punkten; 5 von 5 Sternen

    „Das Xperia Z2 Tablet ist ein bemerkenswertes Gerät. Keiner der derzeitigen Konkurrenten bringt so viel Tablet in eine so leichte und schlanke Form. Die verbaute Hardware ist topaktuell, mit der vom Hersteller gewohnten dichten Verarbeitung ist das Gerät gegen umweltbedingte Widrigkeiten geschützt. Die Kamera ist aber ein deutlicher Schwachpunkt.“

  • 2,89 €

    16 neue Tablets im Test

    Im Test: 16 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,00)
    Platz: 3 von 8

    „... Das Sony Z2 ist eines der schönsten Tablets im Test, zudem das leichteste und dünnste der ‚Großen‘: Es wiegt nur 439 Gramm und ist nur 0,66 cm hoch. Vollgepackt: Trotz der filigranen Bauweise hat das Sony einiges zu bieten. So ist ein UKW-Radio eingebaut, dank Infrarot ist es auch als Fernbedienung nutzbar, und per NFC klappt etwa die Kopplung drahtloser Bluetooth-Lautsprecher mit gleicher Technik im Nu. ...“

  • 2,29 €

    Flache Super-Computer

    Im Test: 8 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,58)
    Platz: 2 von 4

    „... Ein echter Hingucker ist der sehr leuchtstarke, 1.920 x 1.200 Pixel auflösende Bildschirm. Auf ihm werden Farben sehr intensiv und lebendig angezeigt. Ebenso wie beim Monitor hat Sony auch bei keinem der anderen Ausstattungsmerkmale gespart. Mit WLAN 802.11ac zündet das Tablet ... den Netzwerk-Funkturbo, denn damit sind theoretisch Datentransferraten von bis zu 600 Mbit/s möglich. ...“

  • 1,69 €

    Medienprofi

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Mit guter Hard- und Software drückt der Entertain-Riese seinem jüngsten Tablet auf angenehmste Weise seinen Stempel auf und reserviert ihm einen obersten Platz in der connect-Bestenliste. Ob man sich das Tab mit LTE für 649 Euro gönnt oder sich mit Wi-Fi zu 499 oder 549 Euro (mehr Speicher) begnügt: Das Xperia Z2 Tablet ist in jedem Fall ein High-End-Androide. ...“

  • Zum
    Magazin

    Sony Xperia Z2 Tablet: Extrem flach und wasserdicht

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Wer mit den überschaubaren Schwächen leben kann und nicht gerade das Pech hat, ein Gerät mit zickigem Touchscreen zu erwischen, bekommt mit dem Sony Xperia Z2 Tablet ein sehr gutes Tablet in die Hand. Letztlich kann das Sony Xperia Z2 Tablet uns im Test weitgehend überzeugen, auch wenn zum perfekten Tablet allerdings noch ein wenig fehlt.“

  • 2,09 €

    It's a Sony

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Plus: brillantes Display; flache Bauform; attraktives Design; staub- und wassergeschützt nach IP 55/58; wahlweise mit LTE erhältlich; Telefonie und SMS; viele Verbindungsmöglichkeiten; schneller Prozessor; gute Ausdauer; sehr leicht; Speicher erweiterbar.
    Minus: wenig interner Speicher; mit LTE hoher Preis.“

  • 2,09 €

    Mobiles Kino

    Im Test: 11 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,10)
    Platz: 2 von 5

    „Das Z2 Tablet ist leicht, gut verarbeitet, schnell, hervorragend ausgestattet und spritzwassergeschützt. Auch das brillante Display und der Akku mit fast 18 Stunden Laufzeit überzeugten im Test.“

  • Zum
    Magazin

    Sony Xperia Z2 Tablet

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Sony besticht in einigen Punkten mit seinem durchaus eigenständigen Konzept. Wer auf ein wasserdichtes Gehäuse, einen umfangreichen Farbraum und ein zurückhaltend schlankes Design Wert legt, der ist beim Sony Xperia Z2 Tablet gut aufgehoben. Denn auch sonstige wichtige Tableteigenschaften wie praxisgerechte Akkulaufzeiten, ein geringes Gewicht und ein flüssig flottes Betriebssystem werden gut umgesetzt.“

Käufermeinungen157

Durchschnittswertung der Käufer
3.9 von 5
157 Bewertungen
5 Sterne
84
4 Sterne
27
3 Sterne
18
2 Sterne
7
1 Stern
23
Lob der Käufer
  • pro scharfes und brillantes Display
  • pro sehr leicht und hochwertig
  • pro starker Akku
  • pro interner Speicher um bis zu 128 GB erweiterbar
Kritik der Käufer
  • con gelegentlich WLAN-Abbrüche
  • con Touchscreen reagiert träge auf Eingaben
  • Sony Tab - 25,7cm (10.1") Xperia Tablet Z2 16GB *schwarz*
  • Sony Tab - 25,7cm (10.1") Xperia Tablet Z2 16GB *schwarz*
  • Sony Xperia Z2 Tablet 10,1 16GB [Wi-Fi] schwarz
  • Sony Xperia Z2 Tablet 10,1 16GB [Wi-Fi, inkl. Dockingstation DK39] schwarz
  • Sony Xperia Z2 Tablet 10,1 16GB [Wi-Fi + 4G] weiß
  • Sony Xperia Z2 Tablet 10,1" 16GB [Wi-Fi] schwarz

Hinweis: Der Preis kann seit Aktualisierung des Angebots gestiegen sein

Ältere Produkt-Einschätzung

Xperia Z2 Tablet

Das flachste wasserdichte Tablet am Markt

Das Gerüchteportal „evleaks“ hat wieder einmal richtig gelegen – und zwar bis in die kleinsten Details hinein. Sony hat wie erwartet auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona sein neues Tablet-Flaggschiff vorgestellt – und dabei den Fokus vor allem auf ein möglichst elegantes Design gelegt. Nach eigener Aussage des Herstellers ist das Sony Xperia Tablet Z2 sogar das flachste und leichteste wasserdichte Tablet am Markt. Es misst nur 6,4 Millimeter in der Tiefe und wiegt 439 Gramm – trotzdem ist es gemäß Schutzart IP55/58 wasserdicht.

Sehr viel Arbeitsspeicher
Auf überragende Neuerungen wie einen Octa-Core-Chipsatz oder ein Display mit Auflösungen jenseits von Full-HD verzichtet Sony dagegen – zum Glück, denn der Leistungswettlauf ist ohnehin weitestgehend sinnfrei geworden. Stattdessen präsentiert sich das Xperia Tablet Z2 als echtes Brudermodell des Top-Smartphones Xperia Z2, sogar das Innenleben ist nahezu identisch. Auch hier gibt es zum Beispiel einen überarbeiteten Quad-Core-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 801 mit 2,3 GHz Taktrate und satte 3 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Prächtiges Triluminos-Display
Besonders prächtig ist wie stets das Display, das hier mit 10,1 Zoll Bilddiagonale und wie erwähnt „nur“ 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung aufwartet – aber dafür auch mit Sonys eingekaufter Triluminos-Technik (ursprünglich QD Vision). Dabei wird das üblicherweise genutzt LED-Backlight durch zwei LED-Leisten an den Bildschirmseiten ersetzt, die mit blauen LEDs bestückt sind. Diese sind wiederum mit einer Harzschicht aus winzigen Kristallen überzogen. Die Schicht gibt bei blauer Bestrahlung sehr reines rotes und grünes Licht wieder. Das wiederum resultiert in sehr intensiven Farben und einem ungewöhnlich klaren Weiß.

Starke Allround-Ausstattung - inklusive NFC und LTE
Das Sony Xperia Tablet Z2 bietet ansonsten noch eine 8,1-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2,2-Megapixel-Frontkamera für Videochats und 16 Gigabyte internen Speicherplatz. Er kann per microSD-Karte erweitert werden. Hinsichtlich der Konnektivität braucht man sich auch keinerlei Sorgen machen: Es gibt WLAN, Bluetooth, GPS, NFC und sogar HSPA und LTE. Das mit Android 4.4 KitKat laufende Tablet hat nur ein Problem: Wie berichtet wird es tatsächlich nur einen Akku mit 6.000 mAh Nennladung besitzen – während andere 10-Zoll-Modelle gerne mal 8.000 bis 10.000 mAh besitzen. Es wird spannend zu beobachten sein, wie sich das Tablet in ersten Ausdauertests schlägt.

Xperia Z2 Tablet

Wasserdichtes Tablet mit RAM-Zuwachs

Nicht nur die Handy-Flaggschiffe erleben alljährlich eine Überarbeitung, auch bei Tablets hat sich mittlerweile nahezu ein jährlicher Produktzyklus durchgesetzt. Und so verwundert es vermutlich wenig, dass das Topmodell Sony Xperia Tablet Z 2014 in eine neue Runde geht. Wie das Gerüchteportal „Evleaks“ zu berichten weiß, überrascht Sony aber diesmal mit überraschend bodenständigen Ausstattungsmerkmalen. So wurde vor allem an der Leistung geschraubt, weniger an einer überzogenen Bildschirmauflösung.

Schnellerer Chipsatz und mehr Arbeitsspeicher
Wie das Portal über seinen Twitter-Account verlautbaren ließ, soll das Gerät zwar erneut einen Quad-Core-Chipsatz benutzen, die Taktrate aber von zuvor 1,5 GHz auf nunmehr 2,3 GHz steigen. Es handle sich um einen Qualcomm Snapdragon 800. Der Arbeitsspeicher sei ebenfalls deutlich erweitert worden und biete jetzt 3 Gigabyte anstelle von 2 Gigabyte. Damit sollte das neue Tablet genügend Leistungsreserven besitzen, um auch auf lange Sicht hin mit der Entwicklung von Android Schritt halten zu können. Entsprechend soll auch die neueste Android-Version 4.4 KitKat zum Einsatz kommen.

Das Display bleibt im Prinzip unangetastet
Der Xperia Tablet Z2 genannte Gerät soll sich aber eben nicht am (teils arg sinnfreien) Pixelwettlauf beteiligen. Wie der Vorläufer soll auch die 2014er Variante über ein 10,1 Zoll großes Triluminos-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln Auflösung verfügen, was dem 16:10-Kinoformat entspricht. Ähnlich sieht es mit der Kameraausstattung aus, die eine Rückkamera mit 8 Megapixeln Auflösung und eine Frontkamera mit 2 Megapixeln umfasse. Der interne Speicher werde diesmal aber nur 16 Gigabyte groß sein – das erstaunt dann doch ein wenig für ein Topgerät. Immerhin soll man ihn per microSD-Karte erweitern können.

Wasserdicht und trotzdem flach wie eine Flunder
Das Sony Xperia Tablet Z2 soll wie der Vorgänger wieder wasserdicht sein und damit auch outdoor eine gute Figur machen. Trotzdem falle das Design extrem schlank aus: 6,4 Millimeter nennt das Portal als Bautiefe. Damit würde das Xperia-Tablet wirklich wie eine Flunder wirken. Etwas seltsam mutet dagegen an, dass der Akku nur 6.000 mAh Nennladung fassen soll – andere Tablets bieten bei 10,1 Zoll Bilddiagonale nicht selten 8.000 oder gar 10.000 mAh. Da bleibt abzuwarten, ob der stromsparende Prozessor sich auszahlt.