Note der Testmagazine

Ø 1,8
Gut
2 Testmagazine
Wertung der Käufer
15 Bewertungen
A
  • fuellmenge
    7 kg
  • schleuderdrehzahl
    1400 U/min
  • lautstaerke_schleuder
    71 dB(A)

Unsere Quellen

Technische Daten

Siemens
WM14S750

Design
Bauform Freestanding
Kabellänge 1.75m
Ladetyp Front
Ladungsausgleichsystem vorhanden
Produktfarbe White
Energie
Energie-Effizienzklasse A-20%
Energieverbrauch Reinigung 1.05kWh
Nennstrom 10A
Wasserverbrauch pro Zyklus 49L
Ergonomie
Restzeitanzeige vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 600mm
Gewicht 80000g
Höhe 842mm
Tiefe 590mm
Leistung
Anpassbare Rotationsgeschwindigkeit vorhanden
AquaStop Funktion vorhanden
Geräuschpegel 49dB
Geräuschpegel (Schleudern) 71dB
Maximale Schleuderdrehzahl 1400RPM
Schaumkontrollsystem vorhanden
Schleudern-Klasse B
Trommelkapazität 7kg
Wasch-Kategorie A
Weitere Spezifikationen
Energiebedarf 220-240V, 50Hz

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Siemens

Testmagazine2

Durchschnittsnote aus 2 Tests

Ø 1,8
Gut

  • 1,00 €

    Siemens WM14S750

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,8)

    „Sehr zuverlässige und sparsame 7-Kilo-Waschmaschine, Frontlader mit maximal 1400 Schleuderumdrehungen pro Minute. Wäscht gut und schleudert auch meist gut, spült aber insgesamt nur mittelmäßig. Lässt sich einfach bedienen und ist leise. Gebrauchsanleitung sehr gut.“

  • 2,50 €

    Alle, nur nicht Candy

    Im Test: 16 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,8)
    Platz: 1 von 14

    Der sparsame Siemens-Frontlader WM14S750 kann mit recht guten Wasch- und Schleuderleistungen, einer leichten Bedienung und einem leisen Betrieb viele Pluspunkte sammeln. Nur das Spülen klappt nicht ganz auf dem gleichen Level. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Käufermeinungen15

Durchschnittswertung der Käufer
4.4 von 5
15 Bewertungen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2

Ältere Produkt-Einschätzung

WM14S750

Die leiseste Maschine im Test

Die Siemens WM14S750 ist eine hervorragende Waschmaschine, das bestätigen ihr sowohl Nutzer als auch Tester. Im großen Vergleich des Magazins „test“ zwischen 16 Geräten konnte die Maschine knapp aber verdient den Siegerpodest einnehmen – zusammen mit der Bosch Logixx 7 WAS28750. Gelobt werden im Fazit ihre guten Wasch- und Schleudereigenschaften, zudem biete das 7-Kilogramm-Modell die besten Umwelteigenschaften im Test: Es sei sparsam sowohl beim Wasser- als auch beim Stromverbrauch.

Normalerweise dürfte schon das ausreichen, um von einem Kauf zu überzeugen. Doch die Siemens WM14S750 hat noch einen weiteren großen Vorteil, der sich im Testfazit beinahe versteckt: Es handelt sich um die leiseste Maschine im gesamten Testumfeld. Und das ist nun ein Aspekt, dem in solchen Vergleichen leider ansonsten nur allzu häufig keine große Beachtung geschenkt wird – dabei stehen leise Maschinen bei der Käuferschaft hoch im Kurs. Schließlich müssen viele Menschen ihre Waschmaschine in der Wohnung unterbringen, wo stille Geräte immer von Vorteil sind.

Blickt man bei der WM14S750 ins offizielle Datenblatt des Herstellers, dürfte ein erstauntes Stirnrunzeln die Folge sein. Denn mit 49 db(A) beim Waschen und 71 db(A) beim Schleudern ist die Maschine zwar von den Werten her durchaus nicht schlecht geraten, aber keinesfalls ein Spitzenreiter. Am Markt werben bereits zahlreiche Maschinen mit Werten um 44 db(A) beim Waschen. Dennoch betonen mehrere Besitzer der Maschine, dass das neue Siemens-Modell geradezu unerhört leise sei - auch im Vergleich zu anderen getesteten, modernen Maschinen oder Vorgängermodellen.

Dafür gibt es nur eine – sehr erfreuliche – Erklärung: Anders als bei anderen Herstellern scheint bei Siemens das Ergebnis der Lärmmessungen sehr ehrlich und alltagsorientiert auszufallen. Dies zeigt sich auch im direkten Vergleich der beiden Testsieger: Die Siemens WM14S750 gilt immerhin als die leiseste Maschine im Test, obwohl die Bosch Logixx 7 WAS28750 mit exakt den gleichen Werten wirbt...