Samsung WW12H8400EW/EG

Note des Testmagazins

Ø 1,4
Sehr gut
1 Testmagazin
Wertung der Käufer
9 Bewertungen
A+++
  • wasserverbrauch_jahr
    11700 l/Jahr
  • stromverbrauch_jahr
    141 kWh/Jahr
  • fuellmenge
    12 kg
  • schleuderdrehzahl
    1400 U/min
  • lautstaerke_schleuder
    72 dB(A)

Unsere Quellen

Technische Daten

Samsung
WW12H8400EW/EG

Technische Daten
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Anti-Fleckenautomatik vorhanden
AquaStop vorhanden
Baumwolle vorhanden
Breite 60 cm
Buntwäsche vorhanden
Dosierassistent vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Energieeffizienzklasse A+++
Feinwäsche/Seide vorhanden
Freistehend vorhanden
Füllmenge 12 kg
Gewicht 73 kg
Handwäsche/Wolle vorhanden
Jeans vorhanden
Ladetyp Frontlader
Lautstärke beim Schleudern 72 dB(A)
Lautstärke beim Waschen 52 dB(A)
Outdoor vorhanden
Pflegeleicht vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Schnelle Wäsche vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Sportbekleidung vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Stromverbrauch pro Jahr 141 kWh/Jahr
Tastensperre vorhanden
Tiefe 60 cm
Trommelbeleuchtung vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Vorwäsche vorhanden
Wasserverbrauch pro Jahr 11700 l/Jahr

Weitere Informationen bei Samsung

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Samsung Crystal Blue WW-12H8400EW/EG

Testmagazine1

Durchschnittsnote aus 1 Test

Ø 1,4
Sehr gut

  • Waschen mit System

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (92,3%)

    „... Bei einem Marktpreis von 1.499,- Euro ist die Waschmaschine zwar höherpreisig, dafür bietet die Samsung Crystal Blue WW12H8400EW/EG auch hohen Bedienkomfort, eine große Programm- und Einstellungsvielfalt sowie eine sehr gute Verarbeitung. ...“

Käufermeinungen9

Durchschnittswertung der Käufer
3,8 von 5
9 Bewertungen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2

Ältere Produkt-Einschätzung

WW12H8400EW/EG

Erfreulich leise und sehr effizient

Die Samsung WW12H8400EW ist ein wahrer Gigant. Zumindest innerlich. Denn obwohl die Waschmaschine nur 60 x 60 Zentimeter Stellfläche einnimmt, schluckt sie in einem Waschgang nicht weniger als 12 Kilogramm Wäsche. Damit gehört sie zu den Giganten in diesem Bereich. Dass sie trotzdem nur 141 kWh Strom im Jahr verbraucht, ist eine Folge der modernen Waschtechnik und des digitalen Invertermotors. Das ist weniger Energie als weitaus kleinere Geräte im Jahr benötigen!

Knackt mühelos die besten Verbrauchswerte
Die WW12H8400EW schafft es daher nicht nur mühelos in die beste Energieeffizienzklasse A+++, sie unterbietet deren Grenzwert noch einmal um sage und schreibe 50 Prozent. Das heißt, theoretisch müsste man alleine für diese Maschine schon wieder zwei neue Energieeffizienzklassen erfinden. Ähnlich gut sieht es beim Wasserverbrauch aus, der mit 11.700 Litern nur unwesentlich über den Werten herkömmlicher 8-Kilogramm-Maschinen liegt. Das entspricht nur noch 975 Litern je Kilogramm Zuladung im Jahr, als gut gelten 1.300 Liter!

Halb so laut wie frühere Maschinen
Und als sei das noch nicht überzeugend genug, arbeitet die Maschine trotz ihrer enormen Zuladung unglaublich leise. Der Lärmpegel überschreitet zu keinem Zeitpunkt den Wert von 72 dB. Damit ist die Maschine nur halb so laut wie frühere Geräte und noch immer 40 Prozent leiser als die meisten aktuellen Konkurrenzgeräte. Und das beim Schleudern! Mit 1.400 Umdrehungen je Minute schafft es die Maschine auch in die Schleuderklasse A. Dafür brauchen andere Geräte 1.600 Umdrehungen je Minute.

Bedienkomfort und SchaumAktiv-Modus
Die Samsung WW12H8400EW soll zudem viel Bedienkomfort bieten. Die Tür fällt besonders groß aus und lässt sich weiter öffnen als viele Konkurrenzprodukte. Daher lässt sich die Wäsche besonders leicht hineinlegen und wieder herausnehmen. Darüber hinaus bietet die Waschmaschine eine Funktion namens „bevorzugter Modus“, mit dem besonders schnell das häufig genutzte Standardprogramm gestartet werden kann. Außerdem ist auch die WW12H8400EW wieder mit der „SchaumAktiv“-Technologie ausgestattet, die gute Waschergebnisse auch bei niedrigen Temperaturen ab 15 Grad Celsius sicherstellt. Denn dank des im Schaum bereits vor dem Einspritzen in die Trommel gelösten Waschmittels dringt dieses schneller ins Gewebe der Textilien ein und kann daher länger und intensiver wirken.