Vergleichen
Merken

Samsung UE46D5700 Test

(Fernseher mit Smartphonesteuerung)
UE 46 D 5700

Gut (2,5) 6 Tests 05/2012
234 Meinungen (Sehr gut)
Produktdaten:
  • Typ: LCD-Fernseher
  • Auflösung: Full HD
  • Bildschirmdiagonale: 46"
  • Features: HbbTV, …
  • TV-Empfang: DVB-T-Tuner, DVB-S2- …
  • Energieeffizienz: A … mehr Infos


test (Stiftung Warentest)
Heft Spezial Fernseher (5/2012)
Platz 6 von 10
„gut“ (2,3)

„Der Samsung UE46D5700 ist ein LCD-Fernseher mit 116 Zentimetern Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Als Lichtquelle fürs Bild dienen Leuchtdioden (LED). Der Multituner für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem befriedigenden Bild. Optimiert ist es besser, doch die Note bleibt.“

 
Computer Bild
Heft 11/2012
Platz 10 von 10
„befriedigend“ (2,59)

„Günstiger geht's kaum: Die nur 35 Millimeter dicken 5700-Modelle bieten kontrastreiche Bilder mit sattem Schwarz. Der Ton ist allerdings dünn, und bei 3D-Filmen muss die Einstiegsserie passen.“

 
c't
Heft 26/2011
8 Produkte im Test
ohne Endnote

„Positiv: DVB-S-Tuner, viele Internetfunktionen, geringe Latenz bei der Bildausgabe.
Negativ: im unkalibrierten Zustand rosastichig, stark spiegelnde Displayoberfläche.“

 
SFT-Magazin
Heft 12/2011
Platz 2 von 2
„gut“ (2,3)

„Plus: Gute Bildqualität; Internetportal; Digitaler Triple-Tuner.
Minus: Ruckler und unscharfe Bewegungen; Sendersortierung; Spiegelndes Display.“

 
WIDESCREEN
Heft 2/2012
Platz 2 von 2
3 von 5 Sternen

„... Das will jetzt aber nicht heißen, dass der 46-Zöller der Einstiegsklasse ein schlechtes Bild macht - mitnichten! Insgesamt verdient sich der 46D5700 ein glattes Gut. Wem aber gut nicht genug ist, muss für das Plus an Darstellungsleistung zahlen ...“

 
test (Stiftung Warentest)
Heft 12/2011
Platz 4 von 6
„gut“ (2,3)

„Leicht zu handhaben. Nur Bedienung am Gerät (wichtig beim Ausfall der Fernbedienung) könnte besser sein. Klingt gut, gutes Bild aber nur in HD. Empfängt auch Signale von Satellit. Unterstützt HbbTV, ist netzwerktauglich und eingeschränkt internetfähig.“ Info: Dieses Produkt wurde von test (Stiftung Warentest) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung UE46D5700

Samsung UE46ES5700 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD,

Samsung UE46ES5700, Neuware vom Fachhändle


zu Samsung UE46D5700

Samsung UE46D5700R3XZG Ersatzfernbedienung

Sie werden nie wieder mit den Optionen konfrontiert werden, entweder keine Fernbedienung zu haben oder ein teueres ,...


RemotesReplaced Samsung UE46D5700R3XZG Ersatzfernbedienung

Sie werden nie wieder mit den Optionen konfrontiert werden, entweder keine Fernbedienung zu haben oder ein teueres ,...


46" (116,84cm) Samsung UE46D schwarz 1920x1080 2xDisplayPort 1.2/DVI-D/HDMI/VGA

Hersteller: Samsung Modell: UE46D Paneltyp: S- PVA Displayart: Matt Bildschirmauflösung: 1920x1080 Format: 16: ,...


UE46D

UE46D


PlentiMedia Samsung Smart Signage UE46D 46 Zoll LCD Flachbildschirm

Ob auf Großveranstaltungen, Messen, kulturellen Events oder im Shop: PlentiMedia Samsung Smart Signage UE46D 46 Zoll LCD ,...


Meinungen (234)

Begeistert shayashannon schreibt am :

  (Sehr gut)

Ich bin: normaler Nutzer

wer einen sehr guten tv will und ein kleines budget hat, wird mit dem UE46D5700 sehr zufrieden sein.
kaufempfehlung. ich selber hab den UE40D5720 auch dieses modell ist ein top Gerät

mfg aus der Schweiz Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (231)

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 46 D 5700

Mit „Smart Hub“ ins Internet

Die sogenannten „TV-Apps“ – Applikationen für den Zugriff auf diverse Online-Dienste – werden das Fernsehen revolutionieren. Wer die Revolution nicht verpassen will, hat im UE46D5700 einen fähigen Begleiter gefunden, denn hier setzt Samsung auf eine neue Bedienoberfläche namens „Smart Hub“.

Via Smart Hub und mit einem aktiven Breitbandanschluss bringt man zahlreiche Inhalte aus dem Internet auf den Bildschirm – darunter tagesschau.de, bild.de, YouTube und Facebook. Der Fernseher wird wahlweise per Ethernet oder mit einem optionalen WLAN-USB-Dongle ins Netzwerk eingebunden. Mit der neuen und laut Hersteller „besonders übersichtlichen“ Bedienoberfläche greift man außerdem auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz zu, also auf Computer oder NAS-Systeme. Laut Datenblatt kommt das Modell mit AVI-, MKV- und DivX-Filmen, mit JPEG-Fotos sowie mit MP3- und AAC-Musik zurecht. Alternativ lassen sich die kompatiblen Dateien von einem separat erhältlichen USB-Speicher abspielen. Samsung hat gleich zwei USB-Schnittstellen verbaut, schließlich möchte man – falls das Gerät drahtlos aufs Netz zugreifen soll – nicht ständig zwischen WLAN-Adapter und USB-Speicher wechseln. Mit an Bord des 46-Zöllers ist ein HDTV-fähiges Empfangsteil für DVB-T, DVB-C und DVB-S. Klassische AV-Quellen werden über vier HDMI-Buchsen der Version 1.4 mit dem Fernseher verbunden. HDMI 1.4 bietet einen integrierten Audio-Rückkanal, demnach kann man den Fernsehton mit einem entsprechend ausgerüsteten AV-Receiver ohne zusätzliche Digitalverbindung abgreifen. Wer keinen AV-Receiver beziehungsweise eine Heimkinoanlage mit HDMI 1.4 besitzt, nutzt den Digitalausgang. Ein Komponenteneingang, Composite-Video, VGA, eine Scart-Buchse und ein Kopfhörerausgang runden die Anschlussleiste ab. Ohne Standfuß ist der mit LEDs bestückte Full-HD-Fernseher, der sich mit einer passenden VESA-Halterung (400 x 400 Millimeter Lochabstand) an der Wand befestigen lässt, nur knapp drei Zentimeter tief.

TV-Enthusiasten, die sich trotz vielfältigem Programmangebot schnell langweilen, sind mit einem netzwerkfähigen Fernseher gut beraten. So kann man jederzeit zur Tagesschau wechseln, die Statusmeldungen der Facebook-Freunde lesen oder Multimedia-Dateien aus dem Heimnetz abrufen. Den neuen HbbTV-Standard unterstützt das Gerät leider nicht. Bei amazon bekommt man den bislang ungetesteten UE46D5700 für knapp 940 Euro.