Russell Hobbs Dali Arts Wasserkocher Test

(Edelstahl-Wasserkocher)
Vergleichen
Merken
Russell Hobbs Dali Arts Wasserkocher
Produktdaten:
  • Fassungsvermögen: 1,7 l
  • Material: Edelstahl
  • Ausstattung: Kabellos, Kalkfilter, Abschaltautomatik
  • Mehr Daten zum Produkt
1 Meinung

Einschätzung unserer Autoren

Dali Arts Wasserkocher

Hübsch & kunstsinnig

Gleich mit einer ganzen Serie von hübschen und kunstsinnigen Küchengeräten reist Russell Hobbs im Herbst 2010 zur IFA nach Berlin. Im Gepäck findet sich auch ein Wasserkocher, der als Mitglied einer Dalí Arts genannten Serie ebenfalls mit einem Motiv aus einem (nicht unbedingt) berühmten Gemälde des auf jeden Fall weltweit berühmten spanischen Malers geschmückt ist. Zielgruppe der Küchengeräte sind alle, die sich für Kunst oder außergewöhnliche Designs interessieren – oder einfach nur Mutige.

Der Dalí Arts Wasserkocher ist jedoch nicht nur hübsch, er ist auch stark. 3.000 Watt sollten garantieren, dass die Wartezeit auf 1,7 Liter kochend heißes Wasser nicht allzu lange ausfällt. In Gebieten mit kalkhaltigem Wasser sorgt der entsprechende, herausnehmbare Kalkfilter dafür, dass Tee, Kaffee oder Tütensuppen nach Tee, Kaffee oder Tütensuppen schmecken. Standardfunktionen wie Dampfstoppautomatik, ein kabelloses Handling (der Wasserkocher ruht praktischerweise auf einem 360-Grad-Sockel) sowie verdeckte Heizelemente, die nicht verkalken können und daher nicht gereinigt werden müssen, sind ebenfalls vorhanden.

Gefertigt ist der Dalí Arts Wasserkocher aus weiß und rot lackiertem Edelstahl, auf dem ein Motiv aus Dalis 1944 entstandenem Bild „Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen“ prangt – das, so Russell Hobbs, zum Träumen anregen soll. Ob dies jeden Morgen nach dem Aufstehen ein gute Idee ist, ist fraglich, was auch für das vom Hersteller gewählte Dalí-Motiv zutrifft.

Der Preis für den Wasserkocher jedoch hält sich trotz Edelstahl und Kunstsinnigkeit erstaunlich in Grenzen: 79,99 Euro Euro soll der Traum von einem Wasserkocher nach der IFA, also etwa ab Oktober 2010, kosten. Wer es lieber schlicht, glänzend und weniger verträumt und kunstsinnig mag, bezahlt etwas mehr als 40 Euro (Amazon) für den technisch konkurrenzfähigen Wasserkocher aus der Stylo-Serie von Russell Hobbs.

Autor: Wolfgang

zu Russell Hobbs Dali Arts Wasserkocher

Siemens TW71005 Wasserkocher, 1850-2200 W, 1,7 L, Cordless 360 Grad Basis,

Technische Details: Marke: Siemens / Anschlusswert: 1850 - 2200 W, entnehmbarer Kalkfilter, Wasserstandsanzeige außen ,...

Ultratec LED Wasserkocher WK25 - 2.200 Watt, 1.7 Liter,

Moderner kabelloser 2. 200 Watt Wasserkocher mit Edelstahl Sockel und praktischer 1. 7 Liter Glas Füllbehälter aus ,...

Hilfreichste Meinung (1) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben