Vergleichen
Merken

Renault Kangoo [98] Test

(Auto)
Renault Kangoo [98]

Befriedigend (2,8) 25 Tests 07/2011
1 Meinung (Sehr gut)
Produktdaten:
  • Verbrauch: 8,6 l/100 km
  • Schaltung: Manuelle Schaltung
  • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Karosserie: Kombi
  • Beschleunigung 0-100 … mehr Infos


Nachfolgeprodukt:

Produktvarianten:

Auto Bild
Heft 26/2011
10 Produkte im Test
ohne Endnote

„Er ist nicht die beste Familien-Kiste, aber die mit dem höchsten Sympathie-Faktor. Und kein Gebrauchter bietet mehr Platz fürs Geld. Der Kangoo braucht Zuwendung, aber wer ihn gut behandelt, bekommt einen zuverlässigen Familienfreund.“

 
ADAC Motorwelt
Heft 4/2008
8 Produkte im Test
ohne Endnote

Insassenschutz: 4 von 5 Sternen;
Kindersicherheit: 4 von 5 Sternen;
Fußgängerschutz: 2 von 4 Sternen.

 
Guter Rat
Heft 3/2008
2 Produkte im Test
3 von 5 Punkten

„Ein Raumfahrzeug für ganz unterschiedliche Transportaufgaben. Wer mehr Sicherheit wünscht und Fahrspaß erleben möchte, muss aber kräftig in Extras investieren.“

 
Auto Bild allrad
Heft 1/2014
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: Kangoo 1.9 dCi 4x4 5-Gang manuell (62 kW) [98]

„Almhüttenwirte und Artverwandte aufgepasst: Wer große Gütermengen zum kleinen Preis über Stock und Stein transportieren will, kommt am Renault Kangoo 4x4 leider kaum vorbei. Fern der Feinstaubzonen greife man zum Diesel - und grundsätzlich besser zum Facelift ab Sommer 2003, das mit den übelsten Qualitätsdefiziten aufräumte.“

 
autoTEST
Heft 8/2011
Platz 6 von 9
Note: 3

„Stärken: Riesiger Innenraum, komfortables, sicheres Fahrwerk, übersichtlich.
Schwächen: Lässige Verarbeitung, lautes Innengeräusch, herbe TÜV-Bilanz.“

 
Auto Bild
Heft 50/2010
10 Produkte im Test
„befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

„Seine große Bodenfreiheit adelt den Kangoo 4x4 fast zum SUV, zum Glück ist er deutlich preiswerter. Allerdings sollten die Ansprüche an die Verarbeitung nicht zu hoch sein ...“

 
AUTOStraßenverkehr
Heft 26/2010
6 Produkte im Test
ohne Endnote

Getestet wurde: Kangoo 1.6 16V 4x4 5-Gang manuell (70 kW) [98]

„Der 1,6-Liter-Benziner (95 PS) ist erste Wahl. Für den Diesel reicht es nur zur gelben Plakette.“

 
Auto Bild
Heft 37/2010
Platz 3 von 4
„befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

„Ehre gebührt dem Kangoo für die Erschließung eines völlig neuen Marktsegments - und Schande für sein Versagen beim TÜV. Die Mängelliste füllt ein Telefonbuch; Lenkung, Beleuchtung und Bremsen sind eine Katastrophe. Die erste Generation von 1998 bis 2003 rostet ziemlich heftig. Allerdings liegt das Preisniveau ähnlich niedrig wie die Qualität. ...“

 
Auto Bild
Heft 9/2010
Platz 3 von 10
„ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

„... Die Problemzonen des Kangoo? Da wäre erstens viel zu viel Lenkungsspiel. Zweitens bemängeln die TÜV-Prüfer Ölverlust an Motor und
Getriebe, drittens rostige und riefige Bremsscheiben, weil die Franzosen die
Abschirmbleche eingespart haben. Und viertens wäre da noch eine Mängelhäufung an der Vorderachse. ...“

 
AUTOStraßenverkehr
Heft 23/2009
8 Produkte im Test
ohne Endnote

„Praktische Schiebetüren, pfiffige Optik und sparsame Dieselmotoren: Was spricht gegen den Kauf eines gebrauchten Kangoo? ... Leider haben nahezu alle gebraucht angebotenen Diesel-Kangoo keinen Partikelfilter. Wer nicht ständig Autobahn fährt, sollte lieber zum quirligen Benziner mit 75 PS greifen.“

 
Auto Bild
Heft 26/2009
13 Produkte im Test
ohne Endnote

Getestet wurde: Kangoo 1.5 dCi 5-Gang manuell Edition Campus (50 kW) [98]

„... Die sympathische Knuddelform, sein Komfort, diese wahnsinnige Beinfreiheit, die vielen Ablagen - alles egal, wenn der Wagen droht, sich auf den Kopf zu stellen. ...“

 
AUTOStraßenverkehr
Heft 1-2/2009
12 Produkte im Test
ohne Endnote

„... Der Vorgänger wird nur mit zwei schwachbrüstigen Motoren angeboten: einem 75-PS Benziner und einem 68 PS starken Diesel. Die haben ihre liebe Mühe, den Kangoo Campus in Schwung zu bringen. ...“

 
Auto Bild
Heft 43/2008
11 Produkte im Test
ohne Endnote

Getestet wurde: Kangoo 1.6 16V 4x4 5-Gang manuell (70 kW) [98]

„Plus: sympathisches, rundliches Design, Platz ohne Ende, komfortable Federung.
Minus: Miese Qualität, chronischer Ölverlust, vordere Bremsen mangelhaft, Kantenrost.“

 
autokauf
Heft Frühjahr 2008
Einzeltest
ohne Endnote

„Da der neue Kangoo deutlich größer und teurer geworden ist, bleibt der bisherige als Kangoo Campus weiterhin im Angebot. Das stark reduzierte Programm umfasst nur noch eine Ausstattung und zwei Motoren.“

 
Auto Bild
Heft 6/2008
14 Produkte im Test
3 von 5 Sternen

Getestet wurde: Kangoo 1.2 16V 5-Gang manuell (55 kW) [98]

„Viel Platz, aber nur vier Meter lang, sehr nüchterne Ausstrahlung - der Kangoo, kurz beschrieben. Er ist ... auch nur mit Vorsicht zu genießen ...“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen
weitere Tests (10)

Suchergebnisse zu Neu- und Gebrauchtwagen

Renault Kangoo (48 kW)

1. Hand, el. Fensterheber vorn, el. Außenspiegel, Colorverglasung, Doppel- Airbag, Servolenkung, Zentralverriegelung mit ,...


Renault Kangoo 4x4 1.6 16V Anhängerkupplung/Klima/SHZ (70 kW)

* Renault Kangoo 1. 6 - 4x4 ? AHK ? Sitzheizung ? Dachboxen ? 2 Schiebetüren * Obwohl der Renault Kangoo für den ,...


Renault Kangoo 4x4 1.9 dCi PrivilegeNavi-AHK-5 Sitzer-Metallic (62 kW)

Erstbesitz- Nichtraucher- Unfallfrei- Garagenwagen- Kundendienst neu- Getriebe schaltet im 3. und 4. Gang nicht perfekt, ,...


Renault Kangoo 1.2 16V Campus*LPG*KLIMA*EFH*1.HD* (55 kW)

LPG- Gasanlage, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Ausstellfenster in den Schiebetüren, Zentralverriegelung, ,...


Renault Kangoo 1.2 16V Campus*LPG*KLIMA*EFH*1.HD* (55 kW)

LPG- Gasanlage, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Ausstellfenster in den Schiebetüren, Zentralverriegelung, ,...


Renault Kangoo 1.2 16V Kaleido (55 kW)

Ein gepflegter Renault Kangoo 1. 2 16V . Der Wagen befindet sich in einen guten Allgemeinzustand. Zur Austattung gehört: ,...


Meinungen (1)

tapferer kleiner kraxler Hawkeye schreibt am :

  (Sehr gut)

ich habe für mein geschäft einen kangoo 4x4 dci angeschafft. Seit über einem halben jahr macht mir der Wagen riesen Spaß. Er hat jede Menge Ablagen und Gummimatten im Innenraum. Meine erste Geländefahrt war ein Abhang, welchen die Kinder tagsüber zum Schlittenfahren benutzen. Ich dacht selbst nicht daran, daß er es schaffen könnte, doch er zog mühelos den Berg hoch. Die Traktion ist einmalig und dank kurz übersetzem ersten Gang gibt es eigentlich im leichten und mittleren Geländen keine Hindernisse.
Auch auf normalen Straßen wo ich mich hauptsächlich bewege macht der quirlige Wagen Spaß. Einzig ein paar PS mehr würde man sich wünschen, aber da gibt es ja Tuner die abhilfe schaffen. Vom Allrad merkt man eigentlich gar nichts, man wundert sich nur, daß man noch fährt während andere schon lange stehen.
Durch sein geringes Gewicht von nur etwa 1400 kg kann man auch manchem Geländewagen etwa dem Pajero leicht folgen und teilweise sogar davon fahren.
Kurz gesagt eine Klasse Sache und einfach ohne Konkurrenz Antworten

Neue Meinung schreiben