Vergleichen
Merken

Philips MobileLink S10A Test

(Schnurlostelefon mit AB)
Mobile Link S10A

Gut (2,5) 2 Tests 04/2014
135 Meinungen (Befriedigend)
Produktdaten:
  • Konnektivität: Schnurlos
  • Bereitschaftszeit: 200 h
  • Gesprächszeit: 14 h
  • Technik: Analog-Telefon
  • Strahlungsarm: Erweitert (Eco Plus …
  • Typ: Telefon mit AB … mehr Infos


connect
Heft 5/2014
Platz 3 von 4
„gut“ (387 von 500 Punkten)

„... Gelungen ist ... die Haptik des aus Aluminium gefertigten Geräts, das über physische Tasten für Abheben, Auflegen und das Menü verfügt. ... Dem energiehungrigen Touchscreen geschuldet, fällt die maximale Gesprächszeit mit 7:16 Stunden für ein DECT-Telefon etwas knapp aus, die vom Labor ermittelte Klangnote ist insgesamt gut.“

 
test (Stiftung Warentest)
Heft 1/2014
Platz 4 von 4
„befriedigend“ (2,7)

Telefonieren (30%): „befriedigend“ (2,7);
Anrufbeantworter (15%): „befriedigend“ (3,3);
Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7);
Akku (15%): „befriedigend“ (2,8);
Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0);
Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,8).

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Philips Mobile Link S10A

Philips S10A/38 Digitales Premium Schnurlostelefon (MobileLink/HQ-

Philips S10A/ 38, Neuware vom Fachhändler


Philips S10A/38 DECT Telefon

Alle Festnetz- und Mobiltelefonanrufe auf einem Telefon. Verbinden Sie bis zu zwei Mobiltelefone. Ton HQ- ,...


Philips MobileLink Touch Telefon mit AB S10A/38

Ton: HQ- Sound und MySound- ProUmwelt: EcoMode (NEMO) Konnektivität: Bluetooth, 3. 5mm und GAPBesonderheiten: ,...


S10A Premium-Bereich Digitales Schnurlostelefon mit MobileLink (Schwarz)

Alle Festnetz- und Mobiltelefonanrufe auf einem Telefon Verbinden Sie bis zu zwei Mobiltelefone


PHILIPS PHILIPS S 10 A/38, Kategorie: Schnurlose Telefone

PHILIPS S 10 A/ 38 Anzahl enthaltener Mobilteile: 1 Freisprechfunktion: ja Schnurloser Übertragungsstandard: DECT, ,...


Meinungen (135)

Mein Lieblingstelefon Diget schreibt am :

Vorteile: einfache Installation, ECO+ Mode, geringer Stromverbrauch, Möglichkeit, das Klingeln zu deaktivieren
Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, Büro, hohe Anruferzahl, zu Hause, ältere Menschen, kranke Menschen
Ich bin: qualitätsorientiert

Der erste Eindruck: es sieht gut aus (da hat sich sehr, sehr viel getan bei Philips), angenehme Haptik.

Dann der Griff zur Bedienungsanleitung …. Hilfe: wo ist eine Lupe? Die Schrift ist anstrengend klein. Dafür aber ist die Anleitung gut verständlich und ausführlich.

Nachdem ich den Phone-Manager heruntergeladen, die Hürden des Einrichtens genommen (große Hände!) und die Verbindung zu meinem Mobiltelefon problemlos hergestellt habe, ging ich auf Telefon-Entdeckungsreise:

nie wieder ein hektisches Durchsuchen der Wohnung nach dem Mobiltelefon dank der Möglichkeit, das Handy über das Festnetztelefon zu benutzen;
sehr angenehme und intuitive Bedienung des Telefons;
das Telefon liegt gut in der Hand;
der Ton ist ausgewogen, so dass ich auch bei langen Gesprächen nicht (wie früher) von einem zum anderen Ohr wechseln muss;
in Abwesenheit eingegangene Gespräche werden deutlich angezeigt;
zu Zeiten, in denen ich nicht gestört werden möchte, kann ich das Klingeln deaktivieren – seit ich diese Funktion nutze, kann ich deutlich konzentrierter und effektiver arbeiten;
für mich nicht unwichtig: die eco- bzw. eco+ Funktion, für die ich keine Abstriche beim Design hinnehmen muss.

Ganz sicher habe ich noch nicht alle Möglichkeiten des S 10 A gefunden und genutzt – aber ebenso sicher bin ich froh, dass ich es habe Antworten

Neue Meinung schreiben

Nettes Telefon MarcH123 schreibt am :

  (Gut)

Vorteile: einfache Installation, ECO+ Mode, geringer Stromverbrauch
Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, Büro, draußen, zu Hause
Ich bin: qualitätsorientiert

Nach meinem Test möchte ich meine Anmerkungen zum dem Philips Telefon S10A geben:

Design und Verarbeitung:
+ Das Design ist sehr gelungen und auch die Verarbeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck.
+ Das Mobilteil liegt angenehm in der Hand und ist leicht.
+ Der Aufbau und die Installation gehen leicht von der Hand.
o Wie alle "Smartphones" verschmiert das Display natürlich. Ab und zu Brillenputztuch verwenden.


Bedienung/ Handhabung

++ Durch eine Bluetooth-Kopplung mit dem Mobiltelefon kommen zu Hause die Gespräche fürs Handy auf dem Mobilteil des Festnetztelefons an. Telefon findet automatisch das Smartphone.
+ Die Bedienung gleicht einem Smartphone und man findet sich leicht zurecht.
+ Man kann automatisch Anrufe (Ruhemodus oder selektiv) unterdrücken lassen
+ Das Touchdisplay reagiert ausreichend schnell, ich hatte nicht den Eindruck, dass es irgendwo hakt oder ruckelt, lässt sich jedoch nicht ganz mit einem IPhone vergleichen.
o Wünschenswert ist aus meiner Sicht noch eine Tastensperre, die leider nicht vorhanden ist.
o weiterer Wunsch von meiner Sichte ist eine generelle Funktion, ob ich Zweitanrufe (z.B. Anruf Festnetz und Anruf Mobilnetz) zulasse oder nicht.
- Das Telefon reagiert auf Anrufe langsamer als mein altes Siemens Telefon (trotz Aktivierung des ersten Klingentons ein Unterschied von ca. 10 Sec)
- Das Anzeigen der Rufnummern ist erst beim zweiten Kingeln zu sehen (daher ist die Funktion erstes Klingeln unterdrücken verfügbar, habe ich dennoch deaktiviert aus vorhergehendem Grund)
- Steuerung Freisprechen/Microstummschaltung ist nur umständlich über einen kleinen Button im Display zu erreichen (anders als in der Bedienungsanleitung beschrieben -> baue hier auf ein neues Firmwareupdate)


Synchronisation/Updates
++ Absolut super ist die Synchronisation mit den Kontakten aus dem Smartphone.
+ Mit Hilfe des Philips Phone Manager (PC) besitzt man die Möglichkeit zum Firmware Updaten (Basis und Mobilteil)
+ Synchronisation über USB mit Outlook verlief problemlos. Läuft aber auch mit anderen Tools wie Google.
+ Über den Philips Phone Manager können Anruferbilder und eigene Klingeltöne auf das Mobilteil übertragen werden.
+ Bei der Synchronisation wurden auch die Anruferbilder aus Outlook mitübertragen, so dass diese auch gleich im Mobilteil angezeigt werden.
- Würde mir im Philips Phone Manager eine eigenes Pflegeprogramm wünschen, da manche Telefonkontakte anders geordnet werden als im Outlook.

Sound und Reichweite
+ Die Sprach- und Hörqualität sowie Reichweite finde ich gut.
+ Freisprechen geht auch, hier gibt es sogar vier Profile um die Qualität zu optimieren

Anrufbeantworter:
+ Der integrierte Anrufbeantworter überzeugt durch eine Aufnahmekapazität von bis zu 60 Minuten und einer guten Sprachqualität.
- Die Anruferidentifikation beim Anrufbeantworter funktioniert nicht, obwohl in der Ansicht der verpassten Anrufe der Name angezeigt wird (-> baue auch hier auf ein neues Firmwareupdate)



FAZIT:
Ich bin zufrieden. Das Philips S10A (Hardware) ist ein echter Hingucker, bei der Software erwarte ich noch einige Fortschritte über die Firmwareupdates. Aber alles im allem gebe ich dennoch eine Kaufempfehlung.
Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (132)

Einschätzung unserer Autoren

Philips MobileLink S 10A

Touchscreen-Telefon mit Handy-Kopplung

Das Handy ist unser alltäglicher Begleiter geworden und hat in vielen Haushalten sogar schon zur Gänze das Festnetztelefon abgelöst. Dennoch gibt es noch gute Gründe für Festnetzgeräte: Sie bieten vielfach selbst in einfacher Ausführung eine bessere Sprachqualität und zeigen sich in der Regel auch deutlich ausdauernder. Zudem werden sie dank Basisstation viel einfacher nebenbei geladen. Um dieses Dilemma aufzulösen, bietet Philips nun mit dem MobileLink S10 ein neuartiges Schnurlostelefon an.

Bluetooth-Kopplung von mehreren Handys
Das Gerät verbindet nämlich kurzerhand das Beste aus beiden Welten – und das durchaus wortwörtlich. Denn der Anwender kann mit dem MobileLink S10 nicht nur via Festnetzverbindung telefonieren, sondern auch mobil. Möglich macht dies eine Bluetooth-Kopplung mit dem Mobiltelefon. Auf diese Weise kommen zu Hause die Gespräche fürs Handy auf dem Mobilteil des Schnurlostelefons an, wobei der Nutzer von der MySound-Pro-Technologie und sogenanntem HQ-Sound profitiert. In jedem Fall soll der Anwender selbst bei schlechtem Empfang kristallklar telefonieren können.

Jede Menge Kontakte verwalten - auch mit Kontaktfotos
Das funktioniert übrigens nicht nur in diese Richtung: Umgekehrt kann der Besitzer des MobileLink S10 auch Gespräche über das Mobilfunknetz initiieren. Insgesamt können dazu bis zu acht Handys mit dem Telefon gekoppelt werden, von denen zwei dauerhaft mit ihm verbunden bleiben können. Praktischerweise können dazu auch die Kontakte auf dem S10 verwaltet werden. So erlaubt das Telefon das Definieren von 2.000 Kontakten, 1.000 für das Telefon selbst und jeweils 500 für jedes Handy. Bis zu 180 dieser Einträge können mit einem Bild versehen werden, das beim Anruf auch großformatig angezeigt wird.

Wirkt selbst wie ein modernes Smartphone
Denn das Philips MobileLink S10 wirkt auf den ersten Blick selbst wie ein modernes Smartphone. So besitzt es einen 3,5 Zoll großen Touchscreen, der immerhin eine Auflösung von 320 x 480 Pixeln zeigt. Das wäre für ein modernes Handy nicht sehr viel, im Festnetzbereich aber ist ein solcher Bildschirm die klare Ausnahmeerscheinung. Apropos Ausnahmeerscheinung: Auch der integrierte Anrufbeantworter kann sich sehen lassen. Er bietet eine Aufnahmekapazität von bis zu 60 Minuten. Das ist selbst im Premium-Bereich jenseits von 100 Euro nur äußerst selten zu finden. Gleiches gilt für die enorme Ausdauer des Telefons. 14 Stunden Sprechzeit und 200 Stunden Standby-Betrieb liegen weit jenseits der üblichen Werte in Höhe von 10 zu 100 Stunden.