Parrot MINIKIT + Test

(Freisprechanlage)
Vergleichen
Merken
MINIKIT Plus
Gut 1,8 2 Tests 06/2012
684 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Autofreisprechanlage
  • Bluetooth-Profile: A2DP, PBAP, OPP, HFP
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

Sortieren nach
connect

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2012
Seiten: 1 mehr Details

„gut“ (404 von 500 Punkten)

Parrots MINIKIT + bietet eine gelungene Kombination aus Sprachqualität und Bedienung. Vor allem bei langsameren Fahrten ist der Klang sehr gut. Aber auch bei Autobahnfahrten klappt die Unterhaltung ordentlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

CNET.de

Einzeltest Erschienen: 06/2012
mehr Details

„gut“ (7,3 von 10 Punkten)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Parrot MINIKIT Plus

Parrot Freisprecheinrichtung »MINIKIT +«, Schwarz

Das Parrot MINIKIT + ist eine tragbare Bluetooth basierte Freisprechanlage. Als Nachfolger der Minikit slim vereint sie ,...

Parrot Minikit+ Bluetooth Freisprechanlage

Highlights Das Parrot MINIKIT + ist eine tragbare Bluetooth® basierte Freisprechanlage Als Nachfolger der Minikit slim ,...

Parrot Minikit+

: : Gesprächszeit (UMTS) bis zu 12 h : : Standbyzeit (UMTS) bis zu 15 : : 3, 5 h Akkuladezeit : : Multipoint: ,...

Bluetooth® Freisprecheinrichtung Parrot Gesprächs-Zeit (max.): 12 h

Tragbare Bluetooth® - basierte Freisprechanlage für Mobiltelefone, Smartphones und iPhone.

Freisprecheinrichtung »MINIKIT +«, PARROT Schwarz
Parrot Minikit+ Tragbare Bluetooth-basierte Freisprechanlage für Mobiltelefone,

MINIKIT + - Bluetooth - Freisprechtelefon

Hilfreichste Meinungen (684) von Nutzern bewertet

Sind gar nicht zufrieden
Edith43 schreibt am :
  (Mangelhaft)

Nachteile: schwaches Signal, nicht langlebig Geeignet für: leider nicht geeignet Ich bin: Technisch versiert

Gerät verliert ständig Verbindung zu Nokia Handy. Muss ständig am Zigarettenanzünder des Fahrzeugs angeschlossen sein und ständig aufgeladen werden. Ist das Fahrzeug aus und es wird nicht nachgeladen geht das Gerät auf Störung und muss neu eingerichtet werden.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Weitere Meinungen (681)

Einschätzung unserer Autoren

Parrot MINIKIT Plus

Multipoint-Anlage mit Spracherkennung

Das Unternehmen Parrot hat einen Nachfolger für seine beliebte Freisprechanlage MINIKIT vorgestellt. Das schlicht als MINIKIT + bezeichnete Gerät soll den Nutzer mit noch mehr Bedienkomfort verwöhnen und den Ablenkungsfaktor minimieren. So kann der Benutzer auf eine umfangreiche Spracherkennungsfunktion vertrauen: Um einen Gesprächspartner anzurufen, startet er die Funktion einfach durch einen Druck auf die grüne Taste und sagt dann den Namen des Kontakts.

Wird dagegen ein bestimmter Name gesucht, der einem gerade nicht einfällt, kann alternativ auch das im gerät hinterlegte Telefonbuch durchgegangen werden. Zu diesem Zweck wird einfach das Telefonbuch durchgeblättert, die Anlage sagt die jeweiligen Namen der potenziellen Gesprächspartner an. Bei der ersten Verwendung synchronisiert sich die Parrot MINIKIT + jeweils automatisch mit dem Adressbuch des Telefons, damit auch sicher alle Kontakte in der Freisprechanlage wiederfinden.

Ähnlich komfortabel geht es beim Empfang von Anrufen zu. Bei eingehenden Anrufen sagt das Gerät jeweils den Namen des Gesprächspartners an und fordert den Nutzer auf, „annehmen“ oder „ablehnen“ zu sagen. Das hat den Vorteil, das nicht einmal mehr die grüne oder die rote Taste zur Bestätigung gedrückt werden müssen. Stattdessen wird die Anlage einfach per Sprachbefehl gesteuert. Dank Multipoint-Funktion können zudem zwei Handys gleichzeitig mit der Anlage gekoppelt werden. Für die Anrufe über jedes Mobiltelefon gibt es unterschiedliche Klingeltöne, so dass stets klar ist, vom welchem Gerät der Anruf gerade eingeht.

Die Parrot MINIKIT + beherrscht die Bluetooth-Profile HFP (Hands Free Profile), OPP (Object Push Profile), PBAP (Phone Book Access Profile) und A2DP (Advanced Audio Distribution Profile). Der Akku soll eine Gesprächszeit von satten zwölf Stunden ermöglichen und 15 Tage Stand-by-Betrieb ermöglichen.

Autor: Janko