Unser Fazit
Filmen in 4K-Qualität für Einsteiger - Kamera mit blitzschnellem Autofokus und super Preis-Leistungs-Verhältnis

Ausgewertet von: testberichte-Redaktion
Empfohlen für
  • Einsteiger
  • Fortgeschrittene
System
  • Panasonic (MFT)
  • kamera_typ
    Spiegel­lose System­ka­mera
  • kamera_aufloesung
    16 MP
  • sensorformat
    Four Thirds
  • akkulaufzeit
    360 Auslösungen
  • vid_aufloesung
    4K/Ultra HD

Unsere Auswertung

  • 7,2
    von 10
    Gesamt
  • 7
    von 10
    Bildqua­li­tät
  • 8
    von 10
    Ausstat­tung
  • 7
    von 10
    Verar­bei­tung & Handling
  • 8
    von 10
    Video­funk­tion

Stärken

  • pro scharfe und natürliche Bilder
  • pro blitzschneller Autofokus
  • pro fantastische Videoqualität in 4K und Full-HD
  • pro super Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  • con interner Bildstabilisator fehlt
  • con kein Kopfhörer-Anschluss

Schärfe & Kontrast gut

Trotz des relativ kleinen Four-Thirds-Sensors bewerten Testmagazine und Nutzer die Bildqualität der G70 als gut. Besonders die Schärfe und die Detailwiedergabe können hier überzeugen. Die Farbsättigung ist leicht erhöht, lässt die Bilder aber brillant erscheinen.

Bildqualität bei wenig Licht mittelmäßig

Beim Fotografieren bei wenig Licht macht sich die geringe Sensorgröße bemerkbar. Rauschfreie Bilder gibt es nur bis ISO 800, ab ISO 6.400 ist das Rauschen deutlich sichtbar. Positiv: Keine übertriebene Rauschunterdrückung, sodass die Bilder weiterhin natürlich wirken. Der fehlende Bildstabilisator ist der größte Kritikpunkt.

Autofokus & Geschwindigkeit gut

Die G70 punktet mit einem blitzschnellen und präzisen Kontrast-Autofokus. Bis zum Scharfstellen vergehen nur 0,15 Sekunden, selbst bei schnell bewegten Motiven. Die reguläre Serienbildfunktion schießt 8 Bilder pro Sekunde. Der Clou: Der 4K-Foto-Modus nimmt Serien mit 30 Bildern pro Sekunde auf, allerdings nur in einer Größe von 8 Megapixeln.

Akkulaufzeit mittelmäßig

Die Akkuleistung ist mit 360 Aufnahmen laut CIPA-Standard ordentlich. Äquivalent reicht das auch für etwa eine Stunde durchgängiges Filmen in 4K-Qualität. Auf der sicheren Seite bist Du mit einem Ersatzakku.

Motivprogramme hervorragend

Sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Fotografen können bei den Motivprogrammen aus dem Vollen schöpfen. Im Automatik-Modus wählt die Kamera das passende Motivprogramm. Das kannst Du optional auch selbst tun und aus verschiedenen Szenenmodi und Filtereffekten wählen. Praktisch: HDR- und Panorama-Modus sind bereits an Bord.

Verarbeitung mittelmäßig

Dank des Kunststoff-Gehäuses ist die Kamera sehr leicht. Einige Nutzer bemängeln jedoch eine mäßige Verarbeitung am Handgriff und am Bajonett. An beiden Stellen knarzt es recht deutlich, was das Gehäuse nicht sehr wertig erscheinen lässt.

Handhabung gut

Dank des wohl geformten und gummierten Handgriffs liegt die Kamera gut in der Hand. Alle Bedienelemente sind gut erreichbar. Sechs Funktionstasten und fünf virtuelle Buttons lassen sich individuell konfigurieren. Die Menüführung beschreiben Nutzer als etwas unübersichtlich. Manko: Die ungünstige Lage des Batterie- und Speicherkartenfachs.

Display / Sucher hervorragend

Der elektronische Sucher bietet ein helles, scharfes Bild und ist mit einer Vergrößerung von 0,7x fast auf Vollformat-Niveau. Das Touchdisplay ist dank Dreh- und Schwenkmechanismus auch aus unmöglichen Perspektiven gut ablesbar. Sowohl im Sucher als auch im Display lassen sich diverse Hilfslinien und eine Wasserwaage einblenden.

Videoqualität hervorragend

Über die herausragende Videoqualität sind sich Nutzer und Testmagazine einig. Wenngleich Du auf einige Profi-Einstellungen verzichten musst, liefert die G70 sowohl in 4K als auch in Full-HD beeindruckende Ergebnisse. Einzig das Pumpen des kontinuierlichen Autofokus und der Bildbeschnitt werden hier bemängelt.

Tonqualität mittelmäßig

Das eingebaute Stereo-Mikrofon nimmt in brauchbarer Qualität auf. Für bessere Ergebnisse kannst Du ein externes Mikrofon anschließen und den Ton über das Display pegeln. Ein Kopfhörer-Anschluss fehlt leider.

Lerne unsere Redaktion und unsere Arbeit bei testberichte kennen:

Die testberichte-Redaktion

Unsere Redakteure werten ganz nach Deinen Bedürfnissen aus. Erfahre, wie sie das machen:

So werten wir aus
Alle Redakteure

Unsere Quellen

Technische Daten

Panasonic
Lumix DMC-G70

Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat
info
Four Thirds
ISO-Empfindlichkeit
info
Auto / 100 (erweitert) / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800 / 25.600
Gehäuse
Breite 124,9 mm
Tiefe 77,4 mm
Höhe 86,2 mm
Gewicht 410 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA)
info
360 Auslösungen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus
info
vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 8 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/16.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp
info
Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 50 B/s
Videoformate
  • MP4
  • AVCHD
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
info
  • JPEG
  • RAW
  • MPO

Weitere Informationen bei Panasonic

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Panasonic Lumix DMC G-70

Testmagazine41

Durchschnittsnote aus 41 Tests

Ø 1,6
Gut

Lob aus den Tests

  • pro sehr gute Bildergebnisse auch bei schlechtem Licht
  • pro brillanter elektronischer Sucher sowie klapp- und schwenkbares Touchdisplay
  • pro hervorragende 4K-Videoqualität
  • pro rasanter Autofokus

Kritik aus den Tests

  • con durchschnittliche Akkulaufzeit
  • con schwacher Blitz
  • 2,89 €

    Hier ist Ihre nächste Kamera

    Im Test: 40 Produkte
    Datum: 04.01.2017
    „gut“ (2,15)
    Platz: 4 von 7

    „Die Panasonic G70 ist größer und griffiger als die GM-Modelle, aber auch doppelt so schwer. Sie lässt sich dank griffiger Wahlräder jedoch sehr einfach bedienen. Gut ist auch der große und helle Sucher. Mit dem hohen Serienbildtempo gelingen tolle Schnappschüsse, vor allem mit 30 Bildern pro Sekunde im sogenannten 4K-Fotomodus mit 8-Megapixel-Bildern.“

  • 2,09 €

    Aufsteiger

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (87,0%); 4 von 5 Sternen
    Platz: 4 von 4

    Bildqualität (60%): 84%;
    Geschwindigkeit (20%): 96%;
    Ausstattung (10%): 93%;
    Bedienung (10%): 85%.

  • 2,89 €

    DSLRs & CSCs für Aufsteiger

    Im Test: 10 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (89%); 4,5 von 5 Sternen
    Platz: 5 von 5

    „... kommen auch bei vielen professionellen Produktionen für TV und Film zum Einsatz - neben der sehr guten Bildqualität zu einem für die Video-Branche unschlagbar günstigen Preis ist dafür auch das Zubehörangebot von Panasonic verantwortlich. ...“

  • 3,00 €

    Die Besten mit System

    Im Test: 27 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,8)
    Platz: 4 von 6

    Bild (40%): „gut“ (2,0);
    Video (10%): „gut“ (1,8);
    Blitz (5%): „befriedigend“ (2,8);
    Sucher (5%): „sehr gut“ (1,1);
    Monitor (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,7).

  • 2,29 €

    Kompakter Premium-Allrounder für 4K-Filmer

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“

    „... Bei ausreichend Licht können ... die starken Farben der Werkseinstellung gut gezähmt werden. Bei wenig Licht kann die Kamera mit lichtstarken Festbrennweiten sehr ansprechende Ergebnisse erzielen. ... Viele gegenüber der GH4 fehlende Features brauchen dagegen nur fortgeschrittene Filmer. Dafür gibt's bei der G70 im direkten Vergleich sogar eine etwas bessere 4k-Bildqualität sowie das kompaktere Gehäuse.“

  • Zum
    Magazin

    Wolf im Schafspelz

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Die Panasonic Lumix DMC-G70 ist ein Wolf im Schafspelz. Wirkt die Kamera im ersten Moment etwas gewöhnlich, zeigen sich bei der Benutzung ihre Stärken deutlich. Die G70 wird der perfekte Begleiter für ambitionierte Hobbyfotografen und Familienväter (oder Mütter) mit aktiven Kindern. Besonders gefällt die Fähigkeit, echte 4K-Videos aufzuzeichnen; die Qualität ist dabei hervorragend. Der 4K-Fotomodus ist eine innovative Funktion, die viel Spass bereitet und zu nie dagewesenen Schnappschüssen führen wird.“

  • 2,49 €

    Schärfer mit 4K

    Im Test: 11 Produkte
    Datum:
    72,2%
    Platz: 4 von 6

    „Deutlich günstiger als die GH4 bietet auch die G70 umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Sie ist aber weniger robust gebaut, etwas schlechter ausgestattet und liefert auch geringfügig schlechter aufgelöste Videos.“

  • 1,89 €

    Sieht besser aus!

    Im Test: 15 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,15)
    Platz: 4 von 5

    Fotoqualität: „Bei Tageslicht richtig gut: knackig scharf und sehr detailreich.“
    Low-Light-Fotografie: „Mit hoher ISO-Einstellung leidet die Bildqualität etwas.“
    Videoqualität: „Schon mit Full HD Topqualität, in 4K noch einmal besser.“
    Bedienung: „Schnell an, schneller Autofokus, einfache Bedienung.“
    Extras: „Alles drin außer GPS. Großer, heller Sucher, hohes Serientempo.“

  • Zum
    Magazin

    Halbe GH4 zum halben Preis?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Wer mit Wechselobjektiven günstig in die 4K Filmerei einsteigen will, bekommt mit der der G70 schon eine ganze Menge geboten. ... Viele gegenüber der GH4 fehlenden Features benötigen dagegen -wenn überhaupt- nur fortgeschrittene Filmer. Dafür gibt's bei der G70 im direkten Vergleich sogar eine marginal bessere 4K Bildqualität sowie das kompaktere Gehäuse.“

  • 2,89 €

    25 RAW-Kameras

    Im Test: 25 Produkte
    Datum:
    62,5 von 100 Punkten
    Platz: 21 von 25

    „Bei ISO 200 bringt der Umweg über das RAW-Format weniger Verbesserungen als erwartet; bei ISO 1600 ergibt sich gegenüber JPEG nur dann ein lohnender Vorteil, wenn der Rauschfilter von Lightroom zurückhaltend eingreift ... Ansonsten ist die G70 eine schnelle, kompakte Kamera.“

  • 2,89 €

    Höllisch scharfe Kameras

    Im Test: 30 Produkte
    Datum:
    Note: 2,15
    Platz: 4 von 10

    „Die G70 reagiert schnell und bietet viele Einstellmöglichkeiten sowie einen hellen, großen Sucher. Ihr Serienbildtempo ist spitze, ebenso die 4K-Videos. Die Fotos sehen top aus – nur bei schlechtem Licht ist die Qualität nicht so gut wie bei Kameras mit größeren Sensoren.“

  • Panasonic Lumix G70: beeindruckend schnell

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... eine gelungene Kamera, die sofort das ‚Habenwollen-Gen‘ aktiviert. ... für fast alle fotografischen Herausforderungen. Dank verbessertem Rauschverhalten bei hoher ISO und dem elektronischen Sucher lässt sich bei Veranstaltungen lautlos und ohne Blitz fotografieren. ... Ich bin absolut überzeugt und begeistert von der Qualität der Bilder. Sie ist ein Leichtgewicht und kann ständig und überallhin mitgenommen werden. ...“

  • 2,49 €

    So ein Bild gelingt nur mit einer echten Fotokamera

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,15)
    Platz: 3 von 6

    „... Die besten im Test waren die Videos der Lumix G70. Dank der sehr hohen Datenrate (bis zu 100 Mbps) zeigen sie besonders viele Details und geben selbst kleinste Helligkeitsabstufungen sehr fein wieder. ...“Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 2/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3,00 €

    Panasonic Lumix DMC-G70K

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,8)

    „Ausgesprochen gute Systemkamera für besonders hohe Ansprüche. Mit sehr gutem elektronischen Sucher und Netzwerkfunktion. Sehr guter Monitor zum Klappen und Schwenken, schnelle Kamera, grundlegende Handgriffe funktionieren einfach, für eine hochwertige Kamera leicht, viele Extras und Funktionen.“

  • 3,00 €

    Alle Neune

    Im Test: 9 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)
    Platz: 2 von 9

    „Plus: umfangreiche Einstellmöglichkeiten; gute Ausstattung; praktische Bedienung; Mikrofonbuchse.
    Minus: kein Kopfhörerausgang.“

  • 100 Produkte im großen Dauertest

    Im Test: 100 Produkte
    Datum:
    Dauertest: 4 von 5 Sternen

    „... Der schön große und helle Sucher meiner G70 gefällt mir; leider schafft er es nicht, kontrastreiche Motive komplett einzufangen – da wird der Himmel irgendwann weiß. Super ist die 4K-Serienbildfunktion der G70, Schnappschüsse machen damit viel Spaß. Für Sportfotos nehme ich aber weiter eine DSLR: Da führt der Autofokus die Schärfe besser nach.“

  • Zum Erwachsenwerden

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (3 von 3 Punkten)

    „... Die G70 will zunächst mal optisch Eindruck schinden und hat sich etliche individualisierbare Knöpfe, Modus- und Einstellräder sowie einen Fokushebel ans Revers geheftet. ... Das ist gut. Das touchfähige Display jedoch wirkt mit all seinen Einstellmöglichkeiten deutlich überladen ... Qualitativ jedoch lässt sich der G70 kaum etwas vorwerfen. Sie ist klein und leicht, macht tolle Bilder ...“

Käufermeinungen66

Durchschnittswertung der Käufer
4,6 von 5
66 Bewertungen
5 Sterne
50
4 Sterne
8
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
0
Lob der Käufer
  • pro sehr scharfe Bilder
  • pro exzellenter Sucher und praktisches Touchdisplay
  • pro rasend schneller Autofokus
  • pro beeindruckende 4K- und Full-HD-Videos
Kritik der Käufer
  • con fehlender Bildstabilisator
  • con Gehäuse nicht gut verarbeitet
  • con kein Kopfhörer-Ausgang
  • PANASONIC DMC-G70WEG-K, Systemkamera, 14-42 mm, 45-150 mm, Live MOS Sensor,
  • Panasonic DMC-G70HEG-K Systemkamera (16 Megapixel, 4K Video, 7,
  • Lumix Panasonic DMC-G70KA System Kamera schwarz
  • Panasonic Lumix DMC-G70W schwarz
  • Panasonic Lumix DMC-G70 14-42 mm schwarz
  • Panasonic Lumix DMC-G70K Systemkamera 16 Megapixel mit Objektiv 14-42 mm f/3.5-
  • Panasonic Lumix DMC-G70 body schwarz
  • Panasonic Lumix DMC-G70 body schwarz
  • Panasonic Lumix DMC-G70 schwarz - Digitalkamera - Wie Neu!
  • Panasonic Lumix DMC-G70 body schwarz

Hinweis: Der Preis kann seit Aktualisierung des Angebots gestiegen sein