Palm Roadrunner HD

Einschätzung der Redaktion
Medienberichte lassen derzeit darauf schließen, dass HP unter der Marke Palm nun doch noch neue Smartphones auf den Markt bringen möchte. Neben dem bereits Anfang August 2010 gesichteten Palm C40 ist …
Verfasst von: Janko Mehr anzeigen

Unsere Quellen

Technische Daten

Palm
Roadrunner HD

Technische Daten
Ausgeliefert mit Version: webOS 2
Bedienung Touchscreen

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Palm

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen PalmOne Roadrunner HD

Testmagazine0

Käufermeinungen0

Hinweis: Zu diesem Produkt sind noch keine Käufermeinungen vorhanden

Ältere Produkt-Einschätzung

Roadrunner HD

Nachfolger des Pre mit Retina-Display?

Medienberichte lassen derzeit darauf schließen, dass HP unter der Marke Palm nun doch noch neue Smartphones auf den Markt bringen möchte. Neben dem bereits Anfang August 2010 gesichteten Palm C40 ist nun das Palm Roadrunner HD auf einschlägigen Internetseiten aufgetaucht. Das vom Namen her an die Looney-Tunes-Figur Road Runner angelehnte Smartphone soll mit dem bislang unveröffentlichten Betriebssystem webOS 2.0 und einem sogenannten Retina-Display ausgestattet sein.

Dieser Marketing-Begriff wurde von Apple für sein neues iPhone 4 eingeführt und bezeichnet einen Bildschirm, dessen Bildpunktedichte höher ist als das menschliche Auge auflösen kann. Entsprechend soll auch das Palm Roadrunner HD über einen Touchscreen mit 640 x 960 Pixeln Auflösung verfügen. Darauf dürfte sich auch der Namenszusatz „HD“ beziehen, da eine solche Auflösung auf kleinen Handy-Displays manchmal als HD-Auflösung bezeichnet wird.

Mit dem Palm Roadrunner HD geht das Rätselraten um mögliche HP-Produkte mit webOS in die nächste Runde. Denn eigentlich hieß es ja, webOS solle vor allem in HP-Produkten wie Netbooks und Druckern mit Touchdisplay zum Einsatz kommen. Ende 2010 sollten wir mehr wissen – dann wird webOS 2.0 Gerüchten zufolge offiziell vorgestellt.