Pacwolf TransBoard Box Test

(Auto-Dachbox)
Vergleichen
Merken
Pacwolf TransBoard Box
Produktdaten:
  • Montage: Fahrzeugdach
  • Typ: Dachbox
  • Gewicht: 50 kg
  • Maximale Tragkraft: 150 kg
  • Volumen: 1400 l
  • Abmessungen / B x H x T (mm): 1200 x 450 x 2900
  • Mehr Daten zum Produkt
Durchschnittsnote
Sehr gut 1,0 1 Test 02/2014
Erste Meinung schreiben

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

Reisemobil International

Ausgabe: 3 Erschienen: 02/2014
mehr Details

„sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

Das Magazin „Reisemobil“ bezeichnet die Pacwolf TrasBoard Box als „echtes Raumwunder“ und vergibt eine sehr gute Bewertung. Die Redaktion lobt insbesondere den Funktionsumfang und die Praxisorientierung. Die Dachbox fürs Auto ist universell einsetzbar, da sie auf jedes Grundträgersystem passt. Aufgrund ihrer Länge bietet sie dabei sogar Platz für Surfbretter und andere lange Gegenstände.

Bei der Überprüfung wird die Sicherheit hervorgehoben: Zwei Bügelschlösser an den Seiten und ein Zylinderschloss in der Mitte schützen die Wertgegenstände vor unbefugtem Zugriff. Zwei Gasdruckheber machen das Öffnen der Pacwolf-Box außerdem zum Kinderspiel. Im Praxistest lässt sie sich schnell befüllen und nimmt dabei Gegenstände von bis zu 200 Kilogramm auf. Der Kraftstoffverbrauch ist laut Magazin im mittleren Bereich anzusiedeln.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Pacwolf TransBoard Box

Fahrradträger Kupplung ECKLA 30000 ECKLAFANT 3 für 2-3 Räder

ECKLA ist bekannt für seine UniversalheckträgerECKLA - PORTY und ECKLA - GRIZZLY und hat jetzt einen Heckträger für die ,...