Onkyo BD-SP353 Test

(Blu-ray-Player)
Vergleichen
Merken
BDSP353
Gut 1,7 2 Tests 10/2016
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Features: Media-Player, BD-Java, BD-Live, 1080p/24, Bild-in-Bild
  • Schnittstellen: USB, HDMI, Audio-Ausgang Stereo, Optischer Digitalausgang
  • Multimedia-Formate: JPEG, MP3, DivX, FLAC, WAV, AVCHD, MKV
  • Soundsysteme: DTS-HD MA, DTS-HD, Dolby TrueHD
  • Abmessungen / B x T x H: 435 × 58 × 249 mm
  • Gewicht: 2 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Gut (1,7)

Sortieren nach
audiovision

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2016
Seiten: 2 mehr Details

„gut“ (73 von 100 Punkten); Referenzklasse
„Stromsparer '16“

„Onkyos BD-SP353 passt optisch perfekt zu den AV-Receivern des Herstellers. Auch technisch punktet der Player bei Bild, Ton und der Bedienung. Multimedia- und App-Fans sollten sich hingegen woanders umschauen.“

Heimkino

Ausgabe: 9-10/2016 Erschienen: 08/2016
mehr Details

„ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse
Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

„Wenn Sie an guter Bildperformance plus einem hervorragenden Audio-Zuspieler interessiert sind, liegen Sie beim Onkyo BD-SP353 genau richtig. Der Onkyo beschränkt sich auf das Wesentliche, nämlich das saubere Abspielen diverser Scheiben sowie die Zufuhr hochauflösender Musik via USB-Schnittstelle.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Onkyo BDSP353

Onkyo BD-SP353 Blu-ray Disc-Player - silber

Das schlanke minimalistische Design des BD - SP353 bietet genügend Wiedergabeleistung, um jeden Raum akustisch zu ,...

BD-SP353 Blu-ray-Player, Hi-Res, 1080p (Full HD), silberfarben

Laufwerke: Optisches Laufwerk: Blu - ray - Player, Abspielformate: BD - ROM, BD - R, BD - R DL, BD - RE, DVD - R, DVD - ,...

Onkyo BD-SP353 (B) Blu-ray Player (1080p Upscaling,

BD - SP353 schwarz

Onkyo BD-SP353 Blu-Ray-Player Silber

• 3D - Blu - ray - Player • Wiedergabeformate: 3D Blu - Ray, AVCHD, Divx HD, MP3, WMA, JPEG • Anschlüsse: HDMI, LAN, USB

NECKERMANN BD-SP353 Blu-ray-Player, Hi-Res, 1080p (Full HD), Schwarz

NECKERMANN: Laufwerke: Optisches Laufwerk: Blu - ray - Player. Abspielformate: BD - ROM, BD - R, BD - R DL, BD - RE, ,...

Onkyo BD-SP353

Abspielgeräte: Onkyo BD - SP353

Hilfreichste Meinungen (5) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Onkyo BD-SP-353

Bonusmaterial aus dem Internet

YouTube-Videos und ähnliche Inhalte bringt der Onkyo BD-SP353 nicht auf den Schirm – trotz Netzwerkanschluss. Lohnend ist die Verbindung zum Router dennoch, denn per LAN können Sie Bonusmaterial aus dem Internet laden.

WAV und FLAC per USB
Dank Ethernet-Port und BD-Live-Unterstützung lassen sich Trailer, Dokumentationen und sogar Spiele zur eingelegten Blu-ray-Disc aus dem Internet laden. Ergänzend wirbt Onkyo mit einer Funktion namens Bonus-View, soll heißen: Auf Wunsch werden die geladenen Inhalte während der Filmwiedergabe in einem separaten Fenster eingeblendet. Ob das Gerät einen internen Flash-Speicher bietet oder ob man stets einen USB-Speicher anschließen muss, um die interaktiven Angebote zu laden, verrät das Datenblatt nicht. Sicher ist: Der Player spielt komprimierte Media-Dateien vom USB-Speicher, also Fotos, Videos und Musik. Darunter zwei hochauflösende Audio-Formate, nämlich WAV und FLAC mit einer Abtastrate von 192 Kilohertz bei einer Wortbreite von bis zu 24 Bit. Etwaige Firmware-Updates spielt man ebenfalls per USB auf den Player, direkt aus dem Internet funktioniert das offenbar nicht.

Decoder für Dolby TrueHD und DTS-HD
Neben normalen Blu-ray-Discs – 3D-Scheiben bleiben außen vor – und Audio-CDs sowie Video-DVDs akzeptiert das mechanische Laufwerk gebrannte Rohlinge mit Media-Dateien, zum Beispiel MKV- und DIVX Plus-HD-Videos. AVCHD-Videos lassen sich laut Hersteller nur von eine DVD-R oder von einer DVD-RW wiedergeben. Filme in schwacher Auflösung, also auch DVD-Videos, skaliert der Player auf Full-HD-Niveau (1080p) und schickt sie per HDMI ohne Qualitätsverlust zum Flachbildfernseher. Die neuen HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio Essential werden entweder decodiert, heruntergerechnet und über den optischen Digitalausgang / den analogen Audio-Ausgang weitergeschickt, alternativ leitet man sie per HDMI als unbearbeiteten Bistream zum AV-Receiver. In Sachen Bedienkomfort darf man sich unter anderem auf eine Schnellstartfunktion und einen Fortsetzungsmodus freuen.

Das Design ist schlicht, aber elegant. Ganz ähnlich sieht es bei der Technik aus, denn mit smarten Spielereien nervt Onkyo nicht. Wer einen BD-Player sucht, der auf klassische Funktionen und einige Extras beschränkt bleibt, sollte für den BD-SP353 gut 250 Euro einplanen.

Autor: Jens