Nvidia Titan X Test

(Grafikkarte)
Vergleichen
Merken
Titan X 12GB GDDR5X (900-1G611-2500-000)
Produktdaten:
  • Grafikspeicher: 12288 MB
  • Kühlung: Aktiv
  • Typ: PCI-Express 3.0
  • Chiptakt: 1417 MHz
  • Speichertyp: GDDR5X
  • Boost-Takt: 1531 MHz
  • Mehr Daten zum Produkt
Durchschnittsnote
Gut 1,7 6 Tests 05/2017
4 Meinungen

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (1,7)

Sortieren nach
PC Games Hardware

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2017
Produkt: Platz 8 von 9 Seiten: 10 mehr Details

Note: 1,77

„Plus: 12 GiByte Speicher; DVI-Ausgang (im Gegensatz zur 1080 Ti).
Minus: Schwacher, lauter Kühler.“

Computer Bild

Ausgabe: 25 Erschienen: 11/2016
mehr Details

„gut“ (1,60)

„1299 Euro muss kein Zocker für eine Grafikkarte ausgeben. Die Titan X ist nur was für Gamer, die Geld im Überfluss haben oder ein Statussymbol brauchen. ...“

c't

Ausgabe: 22 Erschienen: 10/2016
mehr Details

ohne Endnote

„... wer 1300 Euro für eine Grafikkarte locker macht, bekommt mit der Titan X was Ordentliches geliefert fürs Geld. Vor allem die High-End-Gamer können sich an ruckelfreien 4K-Bildern erfreuen und das leise und einigermaßen energieeffizient. ...“

notebookcheck.com

Einzeltest Erschienen: 10/2016
mehr Details

ohne Endnote

PC Games Hardware

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2016
Seiten: 6 mehr Details

ohne Endnote

„Teuer, teurer, Titan X: Nvidia steigert sowohl den Preis als auch die Leistung und öffnet die Schere immer weiter. Die Titan X liefert ein gutes Viertel mehr Leistung als die GTX 1080 Founders Edition und kostet das Doppelte. Stark übertaktete GTX-1080-Modelle verkleinern die Lücke. Wer in die Titan X investiert, sollte direkt eine Wasserkühlung mit in den Warenkorb legen, um das Produkt auszufahren.“

PC-Max

Einzeltest Erschienen: 08/2016
mehr Details

ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Hilfreichste Meinungen (4) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben