Vergleichen
Merken

Nokia 1616 Test

(Handy)
Nokia 1616

Gut (2,3) 4 Tests 05/2011
Produktdaten:
  • Kamera: 0 MP
  • Displaygröße: 1,8"
  • Akku: 800 mAh
  • Typ: Einfaches Handy
  • Standby-Zeit: 540 h
  • Gewicht: 78,6 g … mehr Infos


E-MEDIA
Heft 23/2010
27 Produkte im Test
ohne Endnote

Foto: 0 von 5 Sternen;
Internet: 0 von 5 Sternen;
Telefon: 4 von 5 Sternen;
Musik: 0 von 5 Sternen.

 
mobile next
Heft 3/2011
7 Produkte im Test
ohne Endnote

„... Die Finnen haben die Möglichkeiten dieses Geräts auf das Nötigste beschränkt: Telefonieren und SMS versenden. Zudem ist es robust und kommt von Haus aus ohne Bluetooth und Internetzugang. Und wenn es mal verloren geht, bedeutet das keinen großen finanziellen Verlust, denn es kostet gerade mal 28 Euro. Das Dualband-Handy bietet zwar keinen MP3-Player, dafür aber ein UKW-Radio.“

 
Konsument
Heft 2/2011
Platz 19 von 21
„durchschnittlich“ (59%)

Konzept (20%): „gut“;
Telefonfunktion (15%): „gut“;
SMS (10%): „durchschnittlich“;
Bildfunktionen (15%): entfällt;
Music Player (10%): entfällt;
Internet (15%): entfällt;
E-Mail (10%): entfällt;
Vielseitigkeit (5%): „nicht zufriedenstellend“.

 
mobile zeit
Heft 4/2010
Einzeltest
3,5 von 5 Sternen (475 von 700 Punkten)

„Preistipp“

„Für Nur-Telefonierer bestens geeignet, höheren Ansprüchen kann das 1616 leider nicht genügen.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nokia 1616

Nokia 1616 Handy (UKW-Radio, Farbdisplay, Flashlight) ohne Vertrag,

Nokia 1616 ohne Vertrag black, Neuware vom Fachhändler


Nokia 1616 - Mobiltelefon T-Mobile Xtra Pac mit 3 Euro Startguthaben

TELEKOM XtraPac Nokia 1616 schwarz- blau inkl. 3 EUR SGH


1616 (EU, Black)

Das Nokia 1616 ist ein robustes, besonders benutzerfreundliches Mobiltelefon mit großem Farbdisplay und praktischen ,...


Nokia 1616 Handy (UKW-Radio, Farbdisplay, Flashlight) ohne Vertrag,

Nokia 1616 ohne Vertrag black, Neuware vom Fachhändler


Nokia 1616 - Mobiltelefon T-Mobile Xtra Pac mit 3 Euro Startguthaben

TELEKOM XtraPac Nokia 1616 schwarz- blau inkl. 3 EUR SGH


1616 (EU, Black)

Das Nokia 1616 ist ein robustes, besonders benutzerfreundliches Mobiltelefon mit großem Farbdisplay und praktischen ,...


Meinungen (401)

Super thatsme schreibt am :

  (Sehr gut)

Vollkommen ausreichendes Handy mit den absoluten Basisfunktionen. Wer Schnick-Schnack braucht, ist hier fehl am Platz - für SMS und Telefonieren, supergut Antworten

Neue Meinung schreiben

Nokia 1616 - Wer's mag Espelner schreibt am :

  (Gut)

Vorteile: ausdauernder Akku, übersichtliche Menü- und Ordnerstrukturen, sehr hohe Akkukapazität, guter Empfang, beeindruckt mit edlem Design
Nachteile: kein Bluetooth, keine Kamera, kein USB-Verbindungskabel, ungewöhnlicher Anschluss
Geeignet für: SMS, Wenignutzer, als Zweithandy, Einsteiger, Anwender, die spätestens nach einem halben Jahr das Handy wechseln, Telefonieren
Ich bin: technisch versiert

Das Nokia 1616 ist sicherlich nicht gerade technisch raffiniert, doch bei einem Preis von 39,99€ ... darf man das nicht erwarten. Zum Telefonieren ist es klasse, zum "simsen" ebenfalls. Was etwas stört, ist die Tatsache, dass leider nur sehr wenige Klingel- und Signaltöne vorhanden sind.
Jedoch ist es wirklich nur für die erstgenannten Funktionen nützlich, der Rest ist, nun ja, verzichtbar. Drei kleine Spiele, unter anderem Sudoku, sind nicht unbedingt der Reißer, da ist das Radio schon erfreulicher. Außerdem gibt es einen MP3-Player, doch es ist mir ein Rätsel, wie man ohne Bluetooth (!) und ohne USB-Verbindungskabel Dateien auf das Gerät bekommen soll.
Erfreulich ist die Akkuleistung des 1616, die wirklich sehr üppig ausfällt. Auch das Design ist gut gelöst. Die Tastatur ist schlicht und unempfindlich, allerdings ist der Cursor schlecht zu bedienen.
Als Zweithandy finde ich es sehr gut, aber sonst ist es eher mittelmäßig, vor allem, da es nicht einmal eine Kamera besitzt. Antworten

Neue Meinung schreiben

Fehler: simkarte einlegen Leitner_Evi schreibt am :

  (Mangelhaft)

Nachteile: Konstruktionsfehler
Geeignet für: nicht zu empfehlen

Auch bei dem von mir bestellten Nokia 1616 kam es des öfteren zu der Fehlermeldung: "simkarte einlegen".
Grund hierfür scheint ein Konstruktionsfehler zu sein ... Die kleine Plastiknase im Gerät die die SIM-Karte festhalten soll hat einen zu großen Abstand. Das Ende vom Lied: Die Karte verrutscht bei der kleinsten Bewegung und wird somit nicht mehr vom Gerät erkannt. Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (398)

Einschätzung unserer Autoren

1616

Robustes Einfach-Handy mit immenser Ausdauer

Das Nokia 1616 ist das ideale Mobiltelefon für all jene, die mit ihrem Handy etwas unvorsichtiger umgehen oder das Telefon auch auf Outdoor-Touren mitnehmen wollen. Denn das Handy wurde besonders robust konstruiert und verfügt über widerstandsfähige Materialien, darunter ein kratzfestes Cover und eine staubgeschützte Tastatur. Damit es auch längere Ausflüge ohne die Suche nach einer Steckdose durchhält, hat Nokia dem 1616 zudem einen Akku mit auf den Weg gegeben, welcher satte neun Stunden Dauergesprächszeit sowie nicht weniger als 22,5 Tage Stand-by-Betrieb sicherstellt. Mit dem Nokia 1616 sollten also auch die gesprächigsten Naturen gut bedient sein, solche Akkulaufzeiten finden sich selbst bei Einfach-Handys selten.

Und ein solches ist das Nokia 1616 sicherlich. Technisch darf man von dem Gerät nicht viel verlangen: Das Handy verfügt über ein schlichtes 1,8 Zoll messendes Farbdisplay und ein integriertes FM-Radio. Als Highlight wird bereits der Wecker mit Sprachausgabe beworben, eine eingebaute Taschenlampe soll zudem für Licht im Dunkeln sorgen. Ansonsten dient das Nokia 1616 nur zwei Zwecken: SMS tippen und Telefonieren. Das aber mit viel Ausdauer.


Forenbeiträge (8)

Nokia 1616 Dualband
GTFER schrieb am :
Hallo,
meine frage ist wo die zweite Karte rein geht ?

Das Hany heißt doch Dualband?






MfG Marek
Hörerlautstärke verstellbar bei Nokia 1616?
veba schrieb am :
Hallo, kann man bei diesem Handy die Hörerlautstärke verstellen, da mein Vater nicht so gut hört und er ein Handy braucht, das man etwas lauter stellen kann. Er ist nicht schwerhörig (hört nur etwas schlechter als normale Menschen, was aber wohl mit dem Alter zu tun hat), nur im Moment hat er ein Handy, bei dem man die Hörerlautstärke nicht verstellen kann und wenn dann noch Nebengeräusche vorhanden sind, kann er damit ganz schlecht telefonieren. Und da das Nokia 1616 ein einfaches Handy nur zum Telefonieren ist, dachte ich mir, das könnte das Richtige sein, sofern man die Lautstärke verstellen kann. Hierüber habe ich in den vielen Beschreibungen leider nichts gefunden. Vielen Dank für Eure Antworten.