Vergleichen
Merken

Nexus Silent Mouse SM-8000 Test

(5-Tasten-Maus)
SilentMouse SM-8000

24 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Art: Gaming-Maus
  • Konnektivität: Kabellos
  • Tastenanzahl: Fünf Tasten
  • Empfindlichkeit: 1600 … mehr Infos

Einschätzung unserer Autoren

Nexus SilentMouse SM-8000

Lautlose und kabellose Desktop-Maus

User, denen die Klickgeräusche ihrer Maus ein Ärgernis sind, sollten aufhorchen: Der Spezialist für leise PC-Zubehöre Nexus führt ab sofort mit der SM-8000 eine Maus in seinem Sortiment, deren Tasten so gut wie unhörbar sind. Im Gegensatz zur ebenfalls angekündigten SM-7000B fällt die 8000er Silent Mouse ein paar Zentimeter größer aus und empfiehlt sich daher speziell für den Einsatz als Desktop-Maus.

De facto sind beide Mäuse technisch nahezu identisch, dies legen jedenfalls die bislang veröffentlichten technischen Daten nahe. Obwohl nicht explizit angegeben, dürfte daher auch die 8000er eine Auflösung von maximal 1.600 dpi haben, die sich zudem per Direktwahltaste an der Maus auf 1.000 dpi reduzieren lässt. Der offensichtlichste Unterschied liegt in den Abmessungen: Die 7000er-Version fällt mit 9,8 mal 7 mal 3,7 Zentimeter doch um Einiges kleiner aus und eignet sich damit besser für Personen mit schmaleren Händen beziehungsweise für unterwegs, da sie sich natürlich in einer Laptoptasche besser unterbringen lässt. Die 8000er hingegen misst 11,7 mal 7,6 mal 4,2 Zentimeter, entspricht also eher den Maßen einer herkömmlichen Desktop-Maus. Darüber hinaus bietet sie zwei zusätzliche Vor- / Zurück-Tasten an der linken Seite und damit ein bisschen mehr Komfort beim Surfen oder Blättern in Dokumenten.

Kernstück beider Mäuse ist jedoch die von Nexus „Silent Switch“ genannte Tastentechnologie. Sie sorgt dafür, dass jeder Tastenanschlag nahezu unhörbar wird, wie das Video im Anschluss an diesen Beitrag akustisch demonstriert. Nexus hat mit diesem Feature weniger besonders lärmempfindliche User im Blick. Einen unmittelbaren Nutzen soll die flüsterleise Maus vor allem bei Anwendungen haben, in denen Töne eine zentrale Rolle spielen, also etwa in einem Musik-Studio oder bei der Bearbeitung von Videos. Auf der anderen Seite ist die Vorstellung, dass in einem Großraumbüro keinerlei Klickgeräusche mehr zu hören sind, nicht minder sehr reizvoll.

Die Verbindung zum PC wiederum stellt die Nexus via 2,4-GHz-Funktechnologie her, was bedeutet, dass auch kein über den Tisch schleifendes Kabel mehr zu hören sein wird. Gleitet die Maus dann noch über ein besonders glattes Mauspad, ist die Ruhe perfekt – für einige User sicherlich zu perfekt, denn im Laufe der Zeit gewöhnt man sich an das akustische Feedback, das jede Maus mit ihren Geräuschen von sich gibt und einem sicher sein lässt, dass die Taste auch tatsächlich gedrückt wurde.

In den Staaten ist die Nexus-Maus bereits lieferbar, Kostenpunkt: knapp unter 30 Dollar. Mit Sicherheit wird die Silent Mouse in absehbarer Zeit aber auch in unseren Breiten aufschlagen, gerechnet werden darf dann mit ebenfalls rund 30 Euro.


Meinungen (24) zu Nexus Silent Mouse SM-8000