Vergleichen
Merken

Mercedes-Benz GL-Klasse [06] Test

(Auto)
Mercedes-Benz GL-Klasse [06]

Gut (2,1) 48 Tests 02/2012
3 Meinungen (Sehr gut)
Produktdaten:
  • Antrieb: Allradantrieb
  • Schaltung: Automatik
  • Karosserie: Kombi … mehr Infos


Nachfolgeprodukt:

Produktvarianten:
  • GL 320 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [06],
  • GL 350 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic (155 kW) [06],
  • GL 350 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (195 kW) [06],
  • GL 420 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06],
  • GL 450 4Matic 7G-Tronic (250 kW) [06],
  • GL 450 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06],
  • GL Grand Edition

Auto ZEITUNG
Heft 26/2011
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 450 4Matic 7G-Tronic (250 kW) [06]

„... Eine souveräne Kraftentfaltung garantiert der unter der großen Motorhaube flüsternde V8-Benziner. 340 PS (250 kW) aus einem Hubraum von 4,7 Litern ermöglichen bei Bedarf einen Spurt von null auf Tempo 100 in 7,2 Sekunden. Das maximale Drehmoment beträgt 460 Newtonmeter und erlaubt mit seinem brummelnden Punch auch entspannte Überholmanöver. ...“

 
Auto Bild
Heft 2/2010
Einzeltest
Note: 2+

Getestet wurde: GL 420 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06]

„Die Benz-Burg GL ist aus dem Vollen geschnitzt. Massiv, schwer, solide. Den Dauertest überstand er mit einer Ausnahme praktisch ohne Beanstandung. Technik, Motor und Komfort sind über jeden Zweifel erhaben. Mit der sozialen Akzeptanz sieht das schon anders aus. Ganz klar: Dieser Riese mit Stern ist ein Relikt aus der Urzeit. ...“

 
OFF ROAD
Heft 4/2008
Platz 2 von 3
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 420 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06]

„Den sehr guten Onroad- und Karosserieeigenschaften stehen nur durchschnittliche Offroadleistungen gegenüber.“

 
Guter Rat
Heft 8/2006
5 Produkte im Test
„gutes Ergebnis“ (4 von 6 Punkten)

Getestet wurde: GL 320 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [06]

„Ein SUV der Spitzenklasse mit tollen Fahreigenschaften, erstaunliche Wendigkeit und Nehmerqualitäten im Gelände.“

 
Auto Bild allrad
Heft 3/2013
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 320 CDI 4Matic 7G-Tronic (165 kW) [06]

„Aufgrund seiner geringen Präsenz wird der mächtige Mercedes GL, der echte Langzeitqualitäten mitbringt, kaum vom Gebrauchtmarkt registriert. Das macht ihn günstig. Auch der Unterhalt ist überschaubar - sofern der V6-Diesel ... drin ist, der völlig ausreichende Fahrleistungen ermöglicht. Schmerzhaft sind allenfalls die Versicherungsprämien ...“

 
AUTOStraßenverkehr
Heft 6/2012
46 Produkte im Test
ohne Endnote

„Der GL zählt zu den Luxuslinern unter den großen Offroadern. An Bord ist Platz für sieben Personen, die dank Luftfederung sehr komfortabel unterwegs sind. In engen Parkhäusern erfordert der mächtige GL beim Rangieren jedoch ein gutes Auge.“

 
autoTEST
Heft 2/2012
Platz 8 von 18
Note: 2+

Getestet wurde: GL 420 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06]

„Er ist groß, unvernünftig und er macht Spaß. Ja, der GL verbrauchte im Schnitt während des Dauertests 13,8 Liter Diesel. Dafür zog er selbst 3,5 Tonnen schwere Anhänger souverän über die Kasseler Berge, marschierte unbeeindruckt durch Schnee und Gelände. ... Erst bei voller Beladung und schneller Fahrt wirkte das Fahrverhalten schwammig. ...“

 
Auto Bild allrad
Heft 2/2012
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 350 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (195 kW) [06]

„Auch wenn manche in Deutschland große Autos nicht mögen: Zum Anhängerziehen gibt es nichts Besseres. Der Mercedes GL ist ein echter Traumschlepper - geräumig, komfortabel, und schier erbarmungslos zugstark. Der dicke Kraftprotz will allerdings auch reichlicher gefüttert werden als ein schlankes Kompakt-SUV.“

 
Auto ZEITUNG
Heft 20/2011
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 350 CDI 4Matic BlueEfficiency 7G-Tronic Plus (195 kW) [06]

„... Extrem kultiviert und äußerst leise verrichtet der Dreilitermotor seinen anstrengenden Dienst. ... Die serienmäßige, sehr sanft schaltende Siebengangautomatik des Einstiegs-GL verzichtet größtenteils auf hektische Schaltmanöver und vertraut vielmehr auf das üppige Drehmoment. Gewicht und Größe sind daher auch beim GL 350 CDI schnell vergessen. ...“

 
Motormobiles.de
5/2011
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL Grand Edition

„Mit dem innovativen Allradantrieb 4MATIC, der serienmäßigen Luftfederung AIRMATIC, der zielgenauen Direktlenkung und dem ebenfalls serienmäßigen Adaptiven Dämpfungs-System ADS bietet der stattliche GL ein beeindruckendes Handling und garantiert exzellenten Fahrkomfort bei hervorragender aktiver Sicherheit. Macht der GL schon auf der Straße eine hervorragende Figur, so kann er auch als echter Offroader abseits befestigter Wege überzeugen. ...“

 
AUTOStraßenverkehr
Heft 11/2011
43 Produkte im Test
ohne Endnote

„Der mächtige GL ist ein Luxusliner für sieben Personen und bietet dank serienmäßiger Luftfederung einen sehr guten Komfort. Allerdings ist er durch die üppigen Abmessungen in Städten und Parkhäusern ziemlich unhandlich.“

 
Auto ZEITUNG
Heft 3/2011
Platz 1 von 3
3039 von 5000 Punkten

Getestet wurde: GL 450 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06]

„Unterm Strich gewinnt ganz klar der Mercedes GL 450 CDI diesen Test: Er verkörpert das harmonischste Konzept, leistet sich keinerlei Schwäche und punktet mit einem üppigen Raumangebot, viel Komfort sowie guter Dynamik. ...“

 
Auto Bild allrad
Heft 12/2010
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 420 CDI 4Matic 7G-Tronic (225 kW) [06]

„... Konnte der ML 270 CDI der ersten Generation - bei uns im Jahr 2001/2002 im Dauertest - qualitativ noch nicht überzeugen, so können wir diesem GL bescheinigen, dass er Mercedes-Produktversprechen wie Solidität und Zuverlässigkeit tatsächlich einlöst.“

 
autokauf
Heft Sommer 2010
Einzeltest
ohne Endnote

„Plus: sehr gute Platzverhältnisse; sehr großer Kofferraum; akzeptable Übersichtlichkeit; guter Federungskomfort; sehr gute Klimatisierung; geringe Fahrgeräusche ...
Minus: ... hohe Unterhaltskosten.“

 
Auto News
Heft 3-4/2010
Einzeltest
ohne Endnote

Getestet wurde: GL 350 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic (155 kW) [06]

„... Hier spüren wir auch die Geländefähigkeiten des Allrad-SUVs, befahren eine Strecke, die sonst Pick-ups vorbehalten ist, die noch einen halben Meter höher liegen als wir. Bei Geschwindigkeiten über 90 km/h wird der Wagen aus dem Normalniveau um 1,5 Zentimeter abgesenkt. Dies kommt auch dem Kurvenverhalten zugute: Der Dicke wankt weniger als erwartet - aber er wankt. Wir sind hier wirklich nicht mit einem Wagen unterwegs, der irgendwie sportlich sein will.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen
weitere Tests (33)

Suchergebnisse zu Neu- und Gebrauchtwagen

Mercedes-Benz GL 420 CDI DPF 4Matic 7G-TRONIC (225 kW)


Mercedes-Benz GL 420 CDI DPF 4Matic 7G-TRONIC AMG-STYLING (225 kW)

* Mercedes GL 420 CDI 7- GTRONIC. . . * SCHECKHEFTGEPFLEGT. . . ! * Sehr Gepflegter Allgemeinzustand. . . ,...


Mercedes-Benz GL 420 CDI DPF 4Matic 7G-TRONIC, 7-Sitzer, Standheizung (225 kW)

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite: www. reima- automobile. deZum Fahrzeug: * 1. Hand Nichtraucher - Fahrzeug * ,...


Mercedes-Benz GL 450 CDI 4matic **Memory/19´´/Kamera/PTS/Xenon (225 kW)

Bitte erfragen Sie den aktuellen Standort des Fahrzeugs. * Ehem. Brutto- Listen- Neupreis: 103. 958 ? * ,...


Mercedes-Benz GLK 320 CDI DPF 4Matic 7G-TRONIC Edition 1 (165 kW)

EDITION 1 PAKET - ABSOLUTE LUXUS INDIVIDUALAUSSTATTUNG!Polster: Leder DESIGNO Elfenbein, Sitzmemory rechts und links, ,...


Mercedes-Benz GLK 320 CDI DPF 4Matic 7G-TRONIC Edition 1 (165 kW)

Serienausstattung: Adaptives Bremslicht, Airbag Fahrer- / Beifahrerseite, Anti- Blockier- System (ABS) , Antriebsart: ,...


Meinungen (3)

GL 420 CDI MODIS schreibt am :

  (Sehr gut)

Das Nonplusultra für alle Einsatzzwecke Antworten

Neue Meinung schreiben

Mein Benz, der Wolf im Schafspelz Benutzer schreibt am :

  (Sehr gut)

Fahre seit kurzem einen GL 320CDIn ach Volvo XC90 2,5 Benziner und Jeep Grand Cherokee, bin daher in der glücklichen Lage den Vergleich selbst erlebt haben zu dürfen. Die Erwartungshaltung war hoch und wurde absolut erfüllt. Beruflich fahre ich ca. 50.000km pro Jahr,daher kam ich wieder zum Diesel, verblüffend edr von Anfang an angemessene Verbaruch von 11,6 Litern im Drittelmix,Verarbeitung hochwertig, habe aber nicht bei der zu langen Extraliste gespart, Preis, Mercedes typisch hoch, Wertverlust jedoch gemessen am Komfort und Sicherheit klassengerecht, er ist sicher die Oberklasse bei den SUV´s.Begeistern die Leistung des sechs Zylinder Motors, Kraft in jeder Lebenslage, Dieselpartikelfilter obligat, sollte kein Thema sein!Höchstgeschwindigkeit völlig unsinnig, der Weg ist das Ziel, und angenehmer kann man kaum reisen. Der Preis ist sicher ein Thema, und sicher kein unbedeutendes, jedoch muß man ehrlich sagen, daß alle Fahrzeuge dieser Klasse ausstattungsbereinigt verglichen werden sollten, das fehlt mir in allen Tests! Audi und BMW, uvam. haben ein Aufpreisliste, die Man(n)wie Frau zum Staunen bringt, alles in allem ein teures
Geschenk,daß Mann sich einmal gönnt. Antworten

Neue Meinung schreiben

GL 420 Benutzer schreibt am :

  (Gut)

Ein Super-Auto, das die Neider auf den Plan ruft, mit Pseudo-Argumenten, versteht sich! 11,6 l Diesel sind angesichts der höheren Verbräuche eines Gros´der Mittelklassefahrzeuge politisch und ökologisch (Partikelfilter serienmäßig) völlig korrekt. Exklusivität und offenkundiger Fahrgenuss werden jedoch die Basisdemokraten unter uns gegen den stolzen GL-Besitzer aufbringen. Antworten

Neue Meinung schreiben