Vergleichen
Merken

Maxi-Cosi FeroFix Test

(Isofix-Kindersitz)
Fero-Fix

Mangelhaft (4,6) 1 Test 10/2011
3 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Normgruppen: II-III (15 bis 36 kg)
  • Isofix
  • Sitzrichtung: In Fahrtrichtung
  • Typ: Kindersitz
  • Ausstattung: Mitwachsend … mehr Infos
test (Stiftung Warentest)
Heft 11/2011
Platz 2 von 3
„mangelhaft“ (4,6)

„Die Schadstoffe im Bezug. Der FeroFix bietet mit der zusätzlichen Isofixbefestigung einen besseren Unfallschutz als der Fero, der im Auto nur angegurtet wird. Beide sind einfach zu handhaben. Wegen kritischer Weichmacher im Bezugsstoff wurden beide Modelle auf mangelhaft abgewertet.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Maxi-Cosi FeroFix

Maxi-Cosi 76408981 Rubi Kindersitz, Gruppe 1, 9-18 kg, earth brown

Innovative Gurtführung für kinderleichte Installation mit dem Dreipunkt-Gurt im Auto Praktische Gurthaken ermöglichen ,...


Maxi-Cosi Auto-Kindersitz Rubi earth brown 2015

Mit dem Auto-Kindersitz Rubi von Maxi Cosi sind Kinder von 9 Monaten bis 3 5 Jahren (9-18 kg) sicher in Ihrem Fahrzeug ,...


Maxi-Cosi Mosquitonetz

So machen Moskitos keinen Stich Das leichte und praktische Moskitonetz für den Maxi-Cosi CabrioFix schützt Ihr Baby vor ,...


Maxi-Cosi Cabriofix Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), Kollektion 2014,

"MAXI COSI Babyschale CABRIOFIX 2014 Babys schlafen gerne während der Autofahrt in der Babyschale ein - ,...


Maxi-Cosi Babyschale Cabriofix Dress Blues 2013

Die Babyschale CabrioFix von Maxi Cosi in Verbindung mit der separat erhältlichen Basis EasyFix oder FamilyFix kann ,...


Maxi-Cosi Cabriofix Divine Denim

Der Maxi-Cosi Babyautositz muss immer mit dem Rücken zurFahrtrichtung mit dem normalen Dreipunkt-Autosicherheitsgurt ,...


Meinungen (3)

Welches Kind knabbert schon an seinem Sitz?! Melli2 schreibt am :

Vorteile: ergonomisch, leichter Einbau, Bezug ist waschbar, geringes Gewicht, individuell einstellbar, optimale Sicherheit durch verschiedene Isofix-Bügel

Wir haben diesen Sitz jetzt seit knapp zwei Jahren und sind SEHR zufrieden. Meine Tochter braucht auch die nächste Größe und ich werde ihn auch nochmal kaufen. DAs mit den Schadstoffen (Weichmachern) ist meiner Meinung nach Panikmacherei... JEDER Sitz und Kinderwagen hat sowas im Bezug, kein Kind futtert daran! Einatmen kann man Weichmacher nicht. Isofix-Befestigung ist top, einfach zu bedienen, im Gegensatz zu Römer extrem leicht!!! Überzeugt hat uns auch die Ruheposition, in seiner Klasse einzigartig. Desweiteren sind die Kopfpolster mit einem Material gefüllt, welches sich dem Kopf anpasst, da schläft unser Kleiner prima und der Kopf wird gut gehalten!
Jederzeit wieder, meine Kids sind gesund :-) Antworten

Neue Meinung schreiben