Vergleichen
Merken

LG KF900 Prada II Test

(Handy mit QWERTZ-Tastatur)
Prada 2

Gut (1,8) 17 Tests 10/2009
10 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Interner Speicher: 0,06 GB
  • Hauptkamera: 5 MP
  • Displaygröße: 3,2"
  • Typ: Einfaches Handy
  • Datentransfer: UMTS, GPRS
  • Gewicht: 130 g … mehr Infos
PC-WELT
Heft 11/2009
Platz 2 von 5
„gut“ (1,75)

Preis/Leistung: „günstig“

„Die Ausstattung ist gut, die Menüführung gelungen, die Tastatur ergonomisch. Besonders leicht ist es aber nicht.“

 
Business & IT
Heft 7/2009
Einzeltest
„hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

„Nach anfänglichen Berührungsängsten entpuppte sich das Prada Phone als vollwertiges mobiles Office für den alltäglichen Gebrauch. Dank Prada ist alles an diesem Handy eleganter als bei anderen Mobiltelefonen: das Gehäuse, die Menüs, der Klingelton, der Weckton etc. ...“

 
SFT-Magazin
Heft 6/2009
Platz 3 von 6
„gut“ (1,6)

„Plus: Gute Ausstattung; Gute Bedienung; Sehr gute Tastatur.
Minus: Plastik-Gehäuse; Keine GPS-Funktion.“

 
PCgo
Heft 6/2009
Einzeltest
„gut“ (79 von 100 Punkten)

Preis/Leistung: „befriedigend“

„Das Prada Phone ist ein Muss für Fashion-Victims. Bedienung und Ausstattung sind im Gegensatz zu Ausdauer und Telefonieverhalten absolut überzeugend.“

 
test (Stiftung Warentest)
Heft 5/2009
Platz 5 von 9
„gut“ (2,4)

Telefonfunktionen (20%): „gut“ (1,8);
Fotofunktion (10%): „ausreichend“ (4,2);
Musikspieler (10%): „gut“ (2,0);
Internetfunktionen (10%): „befriedigend“ (3,3);
Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
Akku (20%): „befriedigend“ (2,9);
Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,6).

 
PC-WELT Online
4/2009
Einzeltest
74 von 100 Punkten

„Für modebewusste Frauen und Männer ist das New Prada Phone durchaus eine Überlegung wert. Die Ausstattung ist gut, die Menüführung gelungen. Allerdings bringt das Gerät locker das Gewicht eines kleinen Wackersteins auf die Waage. ...“

 
Telecom Handel
Heft 5/2009
Einzeltest
„gut“ (1,8)

„... LG und Prada haben es geschafft, kein Designer-Spielzeug, sondern ein sehr alltagstaugliches Handy zu bauen. Durch die Tastatur ist es auch für die Business-Korrespondenz geeignet. ...“

 
connect
Heft 3/2009
Platz 2 von 3
„gut“ (398 von 500 Punkten)

„... Der Klang beim Telefonieren ist gut, die Sende- und Empfangsqualität durchschnittlich. Lediglich bei der Ausdauer verliert das Handy wichtige Punkte. Besonders bei eingeschaltetem Display macht es zu schnell schlapp ...“

 
c't
Heft 3/2009
3 Produkte im Test
ohne Endnote

„... Gut gefallen haben die aufgenommenen Videos in für Handys riesiger 720x480-Auflösung und flüssigen 30 Bildern pro Sekunde - schade, dass dem Prada-Handy ein AV-Ausgang fehlt.“

 
Konsument
Heft 6/2009
Platz 5 von 19
„gut“ (65%)

„... Zwei Kameras, davon ‚durchschnittliche‘ 5 MP für Fotos. Integrierter Blitz. Hoher Stromverbrauch bei der Internetnutzung. Kein integrierter GPS-Empfänger, nur externe Verbindung via Bluetooth-Schnittstelle möglich.“

 
mobile next
Heft 3/2009
Einzeltest
„sehr gut“ (1,4)

„Das New Prada Phone by LG, das nur haarscharf an der Bestnote vorbeigeschrammt ist, macht auch ohne Prada Link eine tolle Figur. Es ist eben ein Smartphone mit fast perfekter Ausstattung und höchst gelungener Bedienung.“

 
mobile zeit
Heft 2/2009
Einzeltest
3,5 von 5 Sternen (495 von 700 Punkten)

„Das Prada Phone II ist der Beweis dafür, dass sich Design und luxuriöse Ausstattung nicht ausschließen müssen. Komplett zeitgemäß ausgestattet, bedient es sowohl die Lifestyle- als auch die Business-Fraktion. ...“

 
Focus Online
2/2009
Einzeltest
„sehr gut“ (379 von 500 Punkten)

„Perfekt ist es noch nicht, und den Charme des schlanken, eleganten Vorgängers hat das Prada 2 leider verloren, doch mit guter Ausstattung, übersichtlichen Menüs und intuitiver Handhabung stellt das LG KF900 dennoch ein Objekt der Begierde dar.“

 
CNET.de
2/2009
Einzeltest
„exzellent“ (8 von 10 Punkten)

„Wenn es ein Mode-Handy sein soll, dann sollte es das LG Prada 2 KF900 werden - es gehört zu den besten Style-Telefonen, die es derzeit auf dem Markt gibt. Seine Stärken sind das empfindliche Touchscreen-Display und die ausziehbare Tastatur, damit ist es perfekt für SMS-Junkies und sonstige Vielschreiber. Mangels Exchange-Unterstützung eignet es sich allerdings nur begrenzt für den Business-Einsatz - und Zusatzapplikationen in Massen à la App Store gibt es auch nicht.“

 
inside-handy.de
2/2009
Einzeltest
77%

„Das LG KF900 Prada ist ein wirklich schickes Handy, das optisch durch schlichte Eleganz zu überzeugen weiß. Aber nicht nur die Modebewussten sind mit dem Slider gut bedient, denn er bietet auch eine Vielzahl an nützlichen Officefunktionen für unterwegs, ein gut funktionierendes WLAN, unterhaltsame Spiele und einen guten Mediaplayer. Die Kameraqualität wäre noch verbesserungswürdig, aber für Schnappschüsse reicht auch diese. Abgesehen von Hängern in der Software ist das LG Prada ein ausgereiftes Handy, das seinen Vorgänger durch zusätzliche Features durchaus übertrifft.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen
weitere Tests (2)

zu LG KF900 Prada II

Bluetrade Silikontasche schwarz für LG KF900 Prada 2

Translucent Silicone Case Ende und stark, ist eine echte zweite Haut, die treue Gattin des Geräts bildet, ,...


dp-tech LG Prada 2 KF900 Schutzhülle Sock

Artikelbeschreibung:Dekorative Farbtupfer für Ihren iPod / PDA / Smartphone / HandyDas originellste und modischste ,...


LG LED-Fernseher 106 cm 42 Zoll 42LB561V EEK A+ DVB-T, DVB-C, DVB-S, Full HD,


LG 42LB561V, 106 cm (42 Zoll), 1080p (Full HD) LED Fernseher, Grau, Gr.

Allgemein: Wandhalterung: VESA-Standard / sonstige Halterung: 400 x 400 mm Farbe: Grau Bild: Gerätetyp: ,...


SecuFlexx 2 x SecuFlexx Crystal Clear (kristallklar) Display Schutzfolie LG

2x SecuFlexx Crystal Clear (kristallklar) Displayschutzfolie mit Spezial- Silikon- Haftschicht passend für LG KF900 ,...


LG Beamer »PG60G«, G

LG PG60G LED Lichtquelle DLP Technologie 1280 x 800 Pixel 500 Lumen 100.000:1 Kontrast HDMI, VGA, USB Typ A 3 Watt ,...


Meinungen (10)

LG Electronics KF900 Prada II max l. schreibt am :

Vorteile: Antippfunktion
Nachteile: Beschreibung zu kurz
Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall
Ich bin: Student/Schüler

Hallo, ich wollte mal wissen, ob das Prada Handy auch einen farblichen Hintergrund hat (Bunt)!?! Ich wollte mir es nämlich auch holen!!! Weil bei YouTube sieht man nur schwarz oder weiß?? Antworten

Neue Meinung schreiben

Prada II zu I Latte schreibt am :

  (Sehr gut)

Vorteile: einfache Bedienung, Ausstattung
Nachteile: Akku schnell leer
Geeignet für: weltweit unterwegs, alltäglichen Gebrauch, überall
Ich bin: technisch versiert

Das alte Prada hat einen SUPER Empfang!!!
Ich moechte hoffen dass, das Neue es ebenso oder noch besser Toppen kann.

Beim Alten hat die mitgelieferte Schutzhuelle ihre Spuren am Handy hinterlassen. Ich moechte doch hoffen Das die Neue Schutzhuelle doch dem Geraet gerecht wird!!!

Beim Alten hat sie jaemmerlich versagt und nicht wieder gutmachbare Spuren hinterlassen!!

Ansonsten ist das alte Prada echt super und das Greaet ueberzeugt einfach nur . Antworten

Neue Meinung schreiben

freifone schreibt am :

Wie kann man das alte mit dem neuen vergleichen wenn man nur das Prada 1 hat ???
lol

Scheinbar ist die schutzhülle hier das entscheidende .
Ich nehme ein Telefon zum Telefonieren.

An der Schutzhülle fehlen doch die Tasten ...

Meine Meinung.
Das Prada 2 ist definitv praktischer als das IPhone und sieht auch etwas filigraner aus.

Ein IPhone hat mittlerweile jeder Depp... Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (7)

Einschätzung unserer Autoren

LG Prada 2

Ab sofort für rund 500 Euro erhältlich

Die Kooperation zwischen LG Electronics und Prada ist nun endgültig in die zweite Runde gegangen. Verschiedene Online-Shops führen das Edel-Handy von dem Handy-Hersteller und dem Mode-Label bereits ab 500 Euro in ihrem Angebot – womit sie immerhin 100 Euro unter der offiziellen Preisempfehlung bleiben. Als passendes Accessoire wird zudem die Bluetooth-Uhr Prada Link beworben, mit der man mit dem Handy kommunizieren kann. Sie informiert den Nutzer über eingehende Anrufe und SMS-Nachrichten per Klingelton oder Vibrationsalarm und zeigt den jeweiligen Anrufer oder Alarmhinweise an. Das kostet allerdings dann noch einmal rund 300 Euro zusätzlich.

Ein wenig erinnert die Link-Uhr dann schon an die legendäre Fernsehserie Knight Rider, oder? Nur dass man hier nicht wirklich mit dem Handy spricht, dieses einen dafür aber mit umso mehr mit Informationen versorgt. Ob man die allerdings wirklich braucht? Das Handy hat aufgrund seiner wirklich soliden Ausstattungsliste ja durchaus seinen Wert – aber braucht man diese Uhr?

LG Prada 2

Fast Vollausstattung: Prada II kommt für 600 Euro

Das neue Prada-Handy von LG Electronics schließt technisch zur restlichen Touchscreen-Konkurrenz auf. Das hat allerdings seinen Preis: Das LG Prada II wird im Laufe des vierten Quartals für 600 Euro UVP auf den Markt kommen.

Hatte man beim ursprünglichen Prada vor allem mit dem großen Touchscreen und dem Design punkten können, soll das LG Prada II nun auch technisch vollauf überzeugen können. Daher besitzt das Handy nun eine für HighEnd-Modelle angemessene 5-Megapixel-Kamera, Music-Player, FM Radio, einen TV-out-Anschluss sowie 3G-Unterstützung für Datentransfere via HSDPA mit 7,2 MBit/s. Alternativ steht WLAN zur Verfügung. Und da die virtuelle Tastatur des Prada I nicht gerade viele Freunde hatte, besitzt das Prada II eine physische QWERTZ-Tastatur, die seitlich unter dem Display hervorgezogen werden kann.

Auch hier folgt das Style-Handy dem allgemeinen Trend aktueller Smartphone-Modelle. Das LG Prada II präsentiert sich erfreulich runderneuert und kann sicher so einige Käufer für sich begeistern. Denn das Design ist noch immer zeitlos-klassisch und die Addition der QWERTZ-Tastatur hat dem Handling ausgesprochen gut getan. Einzig GPS mögen einige missen, denn das ist laut Spezifikationsübersicht von LG nicht dabei.

LG Prada 2

Vorstellung noch im vierten Quartal 2008

Die Informationen um einen Marktstart des LG Prada II werden konkreter: Nach Aussage des niederländischen Magazins gsmhelpdesk.nl soll das neue Edel-Handy noch im Dezember 2008 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. gsmhelpdesk.nl bezieht sich dabei auf Gespräche, welche die Redaktion mit Offiziellen von LG am Rande der Vorstellung des neuen Kamera-Handys KC910 geführt habe. Man habe keine konkrete Aussagen bekommen, gleichwohl seien die Andeutungen zwischen den Zeilen unmissverständlich gewesen.

Nun gut, zwischen den Zeilen gefundene Andeutungen kann man natürlich auch gründlich missdeuten. Allerdings hat vor einiger Zeit bereits The Boy Genius Report derart konkrete technische Details zu dem Handy verraten können, dass das LG Prada II sich in der Tat sehr nah an seiner Marktreife befinden sollte. Und schließlich lockt ja das Weihnachtsgeschäft...

Update: LG Electronics hat in einer Pressemitteilung nunmehr offiziell das Prada II für das vierte Quartal 2008 bestätigt.

LG Prada 2

Stärkerer Akku für bessere Laufzeiten?

Nach Informationen von The Boy Genius Report soll der Nachfolger des LG KE850 Prada einen stärkeren Akku erhalten. Anstelle des 800 mAh starken Akkus beim Ur-Prada solle das LG Prada II einen Akku mit 950 mAh erhalten. Hintergrund ist, dass das LG Prada mit nur knapp drei Stunden Gesprächszeit nicht gerade zu den Dauerläufern gehört.

Allerdings ist deshalb nicht sicher, dass das LG Prada II auch wirklich länger durchhalten wird. Denn durch stromfressende Neuerungen wie die Fähigkeit zum Dualband-UMTS/HSDPA oder die bessere Kamera könnte die höhere Akkuausdauer wieder negiert werden. Allerdings kann man solcherlei auch deaktivieren, die ersten Ausdauertests dürften also spannend werden.

LG Prada 2

5-Megapixel-Kamera und Dualband-HSDPA

The Boy Genius Report will neue Insider-Informationen zum kommenden LG Prada II aufgestöbert haben: Demnach biete der Nachfolger des Edel-Handys LG Prada nunmehr eine 5-Megapixel-Kamera, was gegenüber der mit 2 Megapixeln im Ur-Prada eine erhebliche Verbesserung wäre. Die Kamera besitze einen Autofokus, einen Blitz und könne VGA-Videos drehen. Auch soll das LG Prada II Dualband-HSDPA besitzen und damit auch bei Auslandsreisen in Nordamerika auf das schnelle UMTS-Netz zugreifen können. Als Alternative werde WLAN geboten.

Das LG Prada II scheint wie viele Touchscreen-Handys derzeit den Rundumschlag zu versuchen – eine hochwertige Kamera, intuitive Touchscreen-Bedienung und schnellste Datendienste. Dazu die physische QWERTZ-Tastatur, welche bei längeren Texten die mühsame virtuelle Tastatur ersetzen kann – das LG Prada II will auch technisch in die Spitzengruppe vorstoßen.

LG Prada 2

Nachfolger für Prada-Handy mit QWERTZ-Tastatur?

Offensichtlich möchte LG den Erfolg seines Edel-Handys KE850 Prada wiederholen und plant daher einen Nachfolger für das Touchscreen-Smartphone. Dies berichtet The Boy Genius Report und präsentiert ein erstes Bild des „Prada II“. Die Überraschung: Das neue Prada-Phone wird demnach eine physische QWERTZ-Tastatur besitzen, die seitlich unter dem Display hervor gezogen werden kann. Technische Details zu dem Mobiltelefon sind aber noch gänzlich unbekannt.

Wenn das Bild kein Fake ist, dann würde LG Electronics auf eines der Hauptprobleme des Prada-Phones reagiert haben. Bei dem gilt die Texteingabe als relativ unbequem, die virtuelle Tastatur als zu ungenau für lange SMS oder E-Mails. Zu wünschen wäre diesmal aber auch eine bessere technische Ausstattung, denn die sieht beim bisherigen Prada-Phone nicht so gut aus...


Forenbeiträge (6)

Akku
Bella_la_strange schrieb am :
LG KF900 Prada II

Viele sagen das der Akku total schlecht ist und das der nicht besonders lange hält..
Ich wollte fragen ob jemand mir genau sagen kann wie lange der im Schnitt hält?

Wäre super Nett wenn mir jemand so schnell wie möglich Antworten könnte!!
LG KF900 Prada 2
anello1 schrieb am :
hat er russische Sprache