LG BD560 Test

(Blu-ray-Player)
LG BD560

Gut (1,8) 10 Tests 09/2011
64 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Schnittstellen: USB, HDMI
  • Multimedia-Formate: JPEG, WMA, …
  • Soundsysteme: DTS-HD MA, … mehr Infos


CHIP HD-WELT
Heft Nr. 5 (September/Oktober 2011)
Platz 25 von 25
„gut“ (1,9)

Ausstattung: 66 von 100 Punkten;
Bildqualität: 99 von 100 Punkten;
Ergonomie: 90 von 100 Punkten;
Energieeffizienz: 78 von 100 Punkten;
Service/Dokumentation: 84 von 100 Punkten.

 
SFT-Magazin
Heft 8/2011
Platz 4 von 5
„gut“ (1,8)

„Plus: Logische Menüs, gute Fernbedienung; Format-Support; Leiser Betrieb.
Minus: Pausen und Aussetzer in den Menüs; Wenige Online-Apps.“

 
CHIP Test & Kauf
Heft 12/2010
Platz 7 von 8
„gut“ (1,8)

„Preis-TIPP“

„Sehr preiswertes Modell mit tollem Bild und flotten Ladezeiten, aber keinen Extras.“

 
Audio Video Foto Bild
Heft 11/2010
Platz 4 von 5
„gut“ (2,00)

Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

„Der BD560 ist der günstigste Blu-ray-Player in diesem Test. Trotzdem braucht er sich vor der teureren Konkurrenz nicht zu verstecken. Der LG lieferte ordentliche Bild- und Tonqualität. Er gibt alle gängigen Audio- und Videoformate von gebrannten Discs, USB-Speicherstiften und externen Festplatten wieder. ... Schwächen: Digitalfotos mit mehr als 6 Megapixeln zeigt er nicht an. ...“

 
Video-HomeVision
Heft 10/2010
Platz 2 von 5
„sehr gut“ (84%)

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: großes Multimedia-Angebot; hübsche und intuitive Bildschirm-Menüs.
Minus: leichte Artefakte bei Skalierung von DVD-Material.“

 
CHIP
Heft 10/2010
Einzeltest
„gut“

„Ein günstiger Player mit Grundausstattung und sehr guter Bildqualität.“

 
Heimkino
Heft 5-6/2010
Einzeltest
„ausgezeichnet“ (1,3); Einstiegsklasse

Preis/Leistung: „hervorragend“

„Wieviel Blu-ray-Player braucht man? Darüber kann man – je nach Ausprägung des Spieltriebs oder Höhe der Ansprüche – sicherlich unterschiedlicher Meinung sein. Tatsache ist jedoch, dass der LG BD560 die Grundbedürfnisse in Sachen Blu-ray in beeindruckender Weise erfüllt und darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten hat.“

 
WIDESCREEN
Heft 10/2011
Platz 4 von 5
3,5 von 5 Sternen

„... Bis auf das billige Display und die klapprige Frontlade macht der Player einen soliden, sauber verarbeiteten Eindruck. Dank der übersichtlichen Fernbedienung und der logisch gegliederten, ansprechend gestalteten Menüs ist die Bedienung wirklich kinderleicht - aber nicht immer verzögerungsfrei. Bei den Ladezeiten findet sich der BD560 im Mittelfeld: 21 Sekunden für den 2D-Film gehen in Ordnung ...“

 
CHIP Test & Kauf
Heft 10/2010
Einzeltest
„gut“ (1,9)

„Der BD560 ist ein Einstiegs-Player mit gutem Bild, aber knapper Ausstattung, zu einem sehr günstigen Preis.“

 
CHIP HD-WELT
Heft September/Oktober 2010
Platz 6 von 7
„gut“ (1,9)

„Plus: Schönes Hauptmenü, schnelle Ladezeiten, USB-Plus, DivX-HD-Support.
Minus: Kein WLAN möglich, kein Support für CEC-Signale, kein interner Speicher.“ Info: Dieses Produkt wurde von CHIP HD-WELT in Ausgabe Nr. 5 (September/Oktober 2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinungen (64)

Forenbeiträge (1)

Problem?
stefan-hamburg schrieb am :
Hallo,

ich habe den Player jetzt auch, habe diesen beim Bild auf 1080p eingestellt und damit so meine Probleme.
Bei Blu Rays läuft alles pefekt, allerdings gibt es dort bei den Extras und bei normalen DVDs immer wieder kurze Bildaussetzer ( weisses aufblitzen). Habe jetzt auch Auto gestellt und keine Fehler mehr ( bisher ). Woran kann das liegen, und welche Auflösung fährt das Gerät bei normalen DVDs?

Hatte gedacht, dass das upscalen nu funktioniert, wenn man es auf 1080p einstellt.

LG

Stefan