Vergleichen
Merken

LG 42LM345S Test

(3D-Fernseher)
42-LM345S

3 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Typ: LCD-Fernseher
  • Auflösung: Full HD
  • Bildschirmdiagonale: 42"
  • Features: 3D-ready, …
  • TV-Empfang: DVB-T-Tuner, DVB-S2- …
  • Energieeffizienz: A … mehr Infos

Einschätzung unserer Autoren

LG 42-LM345S

Heimnetz ja, Internet nein

Netzwerkfähig ist er, der 42LM345S – allerdings mit Einschränkungen: Per LAN hat man Zugriff auf Multimedia-Dateien von lokalen Servern, während YouTube-Videos, HbbTV-Inhalte und andere Online-Dienste außen vor bleiben.

Kein WLAN
Verzichten muss man außerdem auf die Möglichkeit, den Fernseher drahtlos per WLAN ins Netz einzubinden. Welche Dateien das DLNA-zertifizierte Gerät im Einzelnen unterstützt, verrät LG Electronics nicht. Zu den Stärken des 42-Zöllers zählt die Fähigkeit, 3D-Blu-ray-Filme wiederzugeben und herkömmliche 2D-Signale in die dritte Dimension zu konvertieren. Vier Polfilterbrillen, die mangels elektronischer Bauteile leichter als aktive Shutterbrillen sind, gehören zum Lieferumfang. Nachteil der passiven 3D-Technik: Im 3D-Betrieb halbiert sich die vertikale Auflösung (1080), denn die Bilder werden zeilenweise polarisiert. Laut Hersteller ist das Modell außerdem in der Lage, 2D-Spiele für zwei Personen ohne Splitscreen darzustellen. Wer vom „Dual Play“ getauften Spiele-Modus profitieren will, braucht spezielle Brillen, die separat erhältlich sind.

Schnittstellen und Tuner
Für Blu-ray-Player und Spielekonsolen gibt es drei HDMI-Eingänge, außerdem stehen mit Scart und VGA samt passendem Audio-Eingang die üblichen analogen Schnittstellen bereit. Das Tonsignal wird über die mit 2 x 5 Watt belasteten TV-Lautsprecher ausgegeben, alternativ schickt man es über den Kopfhörerausgang beziehungsweise über den digitalen Audio-Ausgang zur HiFi-Anlage. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einer USB-Buchse zur Multimedia-Wiedergabe. Von der Möglichkeit, das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm per USB aufzunehmen, ist im Datenblatt keine Rede. Der integrierte Triple-Tuner unterstützt den HDTV-Empfang, für verschlüsselte Sender gibt es einen CI-Plus-Slot. In Sachen Bildqualität setzt LG auf ein LC-Display mit Edge-LED-Backlight, 1920 x 1080 Pixeln und 100 Hertz-MCI.

Punkten kann das Modell bei der 3D-Wiedergabe und bei der Tuner-Sektion. Außerdem lassen sich DLNA-Inhalte abrufen, während man auf Internetdienste und USB-Aufnahmen verzichten muss. Für den 42LM345S verlangt amazon knapp 600 EUR.


zu LG 42LM345S

LG BP420 3D-Blu-ray-Player (Smart-TV, DLNA, HDMI, Upscaler 1080p, LAN,

Ethernet


LG BP420 3D-Blu-ray-Player (Smart-TV, DLNA, HDMI, Upscaler 1080p, LAN,

Ethernet


LG BP420 Blu-ray Player, 3D, DLNA, USB/HDMI/LAN, schwarz, Gr.

Mehr als ein 3D Blu-ray Player. Mit Smart TV ist das BP420 auch Online-Videothek, Musikvideoarchiv, Internetradio und ,...


Meinungen (3)