Vergleichen
Merken

HTS BeSafe iZi Combi X2 0/I Test

(Reboarder)
Be Safe iZi Combi X2 0/I

Befriedigend (2,9) 5 Tests 04/2010
2 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Normgruppen: 0-I (0 bis 18 kg)
  • Isofix: Nein
  • Gurtsystem: Standard-Autogurt, 5- …
  • Sitzrichtung: Beide …
  • Typ: Reboarder
  • Ausstattung: … mehr Infos
Auto Bild
Heft 9/2010
Platz 7 von 13
„gut“ (4 von 5 Sternen)

„... Klasse für groß gewachsene Babys. Leider braucht der Sitz viel Platz im Fond. In Fahrtrichtung wird der Sitz mit den Fahrzeuggurten befestigt. Das
hat uns gefallen: der kuschelige Bezug, viel Seitenhalt, einfache Verstellung und die Höhenverstellung der Kindergurte.“

 
ADAC Motorwelt
Heft 11/2009
Platz 8 von 10
„befriedigend“ (4,2)

Sicherheit: „befriedigend“;
Bedienung: „ausreichend“;
Komfort: „gut“;
Gebrauchseigenschaften: „gut“.

 
test (Stiftung Warentest)
Heft 11/2009
9 Produkte im Test
„ausreichend“ (4,2)

„Für Kinder bis 18 Kilogramm rückwärtsgerichtet, der Unfallschutz ist dann ‚gut‘. Aufwendige Befestigung mit Zusatzgurten. Ab 9 Kilogramm auch vorwärtsgerichtet. Dazu wird der Sitz ohne Abstandhalter und Stützfuß mit dem Autogurt befestigt.“

 
autoTEST
Heft 5/2010
12 Produkte im Test
„gut“ (4 von 5 Punkten)

„... Der Sitz ist gut für groß gewachsene Babys geeignet. Ein Nachteil: Leider braucht er viel Platz im Fond. Das hat uns gefallen: der kuschelige Bezug, viel Seitenhalt, einfache Einstellung und die Höhenjustierung der Kindergurte.“

 
auto motor und sport
Heft 3/2010
Platz 1 von 6
„empfehlenswert“

„Wer beim komplizierten Einbau alles richtig macht, legt das Fundament für einen sehr guten Schutz beim Frontal-Aufprall. Vor allem die Halsbelastung ist in diesem Reboardsitz vorbildlich niedrig, Brust- und Kopfschutz sind ebenfalls gut.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HTS BeSafe iZi Combi X2 0/I

Stokke iZiGo by BeSafe Isofix Base

Die Isofix-Basis für die Babyschale Stokke iZi Go™ lässt sich leicht und bequem im Auto montieren und Sie können die ,...


Stokke Babyschale iZiGo by BeSafe brown

Die Stokke iZi Go™ by BeSafe Babyschale ist ein Sitz der Gruppe 0+ (0 – 13 kg bis etwa 12 Monate). Ihr Baby genießt dank ,...


Stokke Babyschale iZiGo by BeSafe purple

Die Stokke iZi Go™ by BeSafe Babyschale ist ein Sitz der Gruppe 0+ (0 – 13 kg bis etwa 12 Monate). Ihr Baby genießt dank ,...


Stokke Babyschale iZiGo by BeSafe deep blue

Die Stokke iZi Go™ by BeSafe Babyschale ist ein Sitz der Gruppe 0+ (0 – 13 kg bis etwa 12 Monate). Ihr Baby genießt dank ,...


Stokke Babyschale iZiGo by BeSafe black

Die Stokke iZi Go™ by BeSafe Babyschale ist ein Sitz der Gruppe 0+ (0 – 13 kg bis etwa 12 Monate). Ihr Baby genießt dank ,...


Stokke Babyschale iZiGo by BeSafe beige melange

Die Stokke iZi Go™ by BeSafe Babyschale ist ein Sitz der Gruppe 0+ (0 – 13 kg bis etwa 12 Monate). Ihr Baby genießt dank ,...


Meinungen (2)

linke linke schreibt am :

also wir besitzen auch diesen sitz und sind super zufrieden!! Haben extra den sitz wegen der guten noten im test gekauft und jetzt so ein schlechtes urteil...versteh ich nie...benutzen den sitz rückwärtsgerichtet....den einbau haben wir einfach in der autowerkstatt machen lassen Antworten

Neue Meinung schreiben

super sitz nane80 schreibt am :

  (Gut)

Vorteile: ergonomisch, Bezug ist waschbar, individuell einstellbar

wir benutzen den sitz seit dem unser sohn 6 mon ist, klasse zu benutzen. die schlechten bewertung wird dem sitz nicht gerecht. der einbau ist auch nicht kompliziert wie von stiftung warentest gesagt, wenn man sich an die anleitung hält dauert es 5 min. Antworten

Neue Meinung schreiben

milkaassi schreibt am :

Hallöchen!
Wir würden den Sitz auch gern haben, aber die Beschaffung stellt sich als äußerst schwierig heraus!
Wo habt ihr ihn her?
LG
Astrid Antworten

Neue Meinung schreiben

schamane schreibt am :

Also ich bin gerade über die schlechte Bewertung erschrocken. Haben extra diesen Sitz gekauft und sind sehr zufrieden. Der ursprüngliche Test war das originale schwedische Modell mit ISOFIX. Hätte nochmal ca 100 Euro mehr gekostet. Da war der Test zwar super, aber finanziell ist das hart. Also haben wir das deutsche Modell gekauft. Einbau ging gut. Liegeposition ist bei rückwärts allerdings gleich Null. Bequem sitzt der Kleine trotzdem. Beschaffung war schwierig- bei Baby1One in Dresden haben wir ihn dann bekommen. War ein Stück zu fahren, aber besser, als in Schweden holen. ;o) Habe vorher mit den Läden telefoniert. Die HTS Seite gibt Verkäuferadressen in Deutschland an. Viel Erfolg!
Antworten

Neue Meinung schreiben

Rebord-Nutzer schreibt am :

Die Bewertung ist ja deshalb so schlecht, weil man den Sitz auch vorwärts einbauen kann und er da nicht so gut abscgneidet. Das und der etwas aufwändigere Einbau (durchaus schaffbar für einen "Ottonormalverbraucher") führen zu diesem Ergebnis. Richtig rückwärts eingebaut hat der Sitz (auch ohne Isofix) super Ergebnisse! Antworten

Neue Meinung schreiben

Rebord-Nutzer schreibt am :

Ach ja auf der HTS Seite (www.hts.no) gibt es Händler Listen ... Antworten

Neue Meinung schreiben

rearfacing schreibt am :

Also es gibt auch gute Tests, siehe Auto, Motor und Sport Januar 2010
Auch kann man sich über den Einbau jetzt neu über Videos auf der
Homepage www.besafe.eu, Produkte, Bedienungsanleitung informieren.
Es ist nicht nachzuvollziehen, daß der Einbau als kompliziert beschrieben wird Antworten

Neue Meinung schreiben