Vergleichen
Merken

Graef WA 80 Test

(Waffeleisen)
WA80

Sehr gut (1,5) 1 Test 02/2013
46 Meinungen (Sehr gut)
Produktdaten:
  • Ausstattung: Kabelaufwicklung, …
  • Leistung: 800 W
  • Typ: Einfach-Waffeleisen
  • Gehäusematerial: … mehr Infos


ETM TESTMAGAZIN
Heft 3/2013
Platz 2 von 11
„sehr gut“ (92,2%)

„Da Temperatur und Timer bei diesem Gerät exakt aufeinander abgestimmt sind, gelingt auch hier jede Waffel. Auch sehr gut geeignet für ungeübte Nutzer.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Graef WA80

Graef Waffelautomat WA 80

8 Waffelautomaten hatte das 'Haus & Garten Test' Magazin auf dem Prüfstand (Heft 01/2013). Das Waffeleisen von Graef ,...


Gebr. Graef WA80EU Waffelautomat, Edelstahl matt

Edelstahl matt


Graef Waffelautomat Wa 85 Eu 4001627000233

kategorien startseite trend design handy smartphone festnetz internet computer tablets tv foto elektro saisonartikel ,...


Graef WA 85 Edelstahl glänzend

Waffelautomat : 900 Watt, Edelstahlgehäuse glänzend, Antihaftbeschichtung, akustische Fertigmeldung


Graef Waffeleisen WA 85, Edelstahl hochglanz

rostfreier Edelstahl


Gebr. Graef WA80EU Waffelautomat, Edelstahl matt

Edelstahl Waffelautomat mit Herzchenform Waffeln backen in Herzchenform mit einzigartigem Graef Muster Fettreduziertes ,...


Meinungen (46)

Einschätzung unserer Autoren

Graef WA 85

Waffeleisen in edlem Metallkleid

Waffeleisen sind praktisch, kinderleicht zu bedienen und vor allem in Familien mit Kindern sehr beliebt, aber nur in ganz seltenen Fällen gleichzeitig auch eine Augenweide. Diesen unrühmlichen Missstand endgültig aus der Welt zu schaffen hat sich der renommierte Hersteller von Küchengeräten Graef vorgenommen. Das in Kürze lieferbare WA 80 ist nämlich in ein edles Metallgehäuse eingekleidet, das matt beziehungsweise in einer technisch ansonsten identischen Produktvariante auf Hochglanz poliert wurde.

Das Waffeleisen von Graef besteht aus Edelstahl und setzt sich damit optisch von den meisten seiner Kollegen ab, die nämlich meist mit einer Beschichtung versehen sind oder teilweise sogar mit Dekors aufgehübscht werden. Das wahlweise matt oder hochglänzend polierte Metallgehäuse wird lediglich um wenige Kunststoffteile ergänzt, unter anderem am Griff – sinnvollerweise, denn der Kunststoff verhindert effektiver als Metall Verbrennungen währennd des Betriebs. Aber auch die Bedienelemente sind sinnigerweise auf einem unterhalb des Griffs hervorstehenden Panel aus Kunststoff angebracht, auf die die Einstellung der Hitzegrade vorgenommen wird. Diese wiederum erfolgt in sechs Stufen über ein Bedienfeld mit Touch-Tasten und verspricht damit einen besseren Bedienkomfort als Waffeleisen, die mit einem Drehregler ausgestattet sind. Das komplette Gehäuse ist ferner wärmeisoliert, damit die Außenseite nie zu heiß werden kann – schließlich werden Waffeln häufig im Beisein von (kleinen) Kindern gebacken, die ihre Hände angesichts des zu erwartenden Leckerbissens nur mühsam unter Kontrolle halten können. Die Waffelform ist antihaftbeschichtet, damit sich die Waffeln leichter lösen, dass damit auch Kalorien eingespart werden können, da sie nicht jedes Mal eingefettet werden muss, schlägt allerdings bei Waffeln eher weniger zu Buche. Graef hat mit der Antihaftbeschichtung sowie den innen liegenden Scharnieren außerdem an die Reinigung nach dem Waffelbacken gedacht – beides erleichtert das Entfernen von Teigresten ungemein. Ein Signalton schließlich weist auf das Ende der Backzeit hin, außerdem kann das Waffeleisen bei Platzmangel senkrecht im Küchenschrank aufbewahrt werden.

Formvollendet, leicht zu bedienen und mit einer schicken Anmutung ausgestattet, zielt das Waffeleisen von Graef natürlich vorrangig auf eine Zielgruppe ab, der auch bei Küchengeräten Stil mindestens genauso wichtig ist wie Funktionalität, und die außerdem bereit dazu ist, für diese im Küchenbereich nicht unbedingt selbstverständliche Kombination ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen. Denn das Waffeleisen wird sowohl in der matten als auch in der hochglänzenden, unter der Produktbezeichnung WA 85 lieferbaren Version für knapp 100 EUR in den Verkauf starten.