Gigaset C430 Test

(Analoges Telefon)
Vergleichen
Merken
C-430
Durchschnittsnote
Gut 2,1 1 Test 08/2015
2.507 Meinungen
Produktdaten:
  • Konnektivität: Schnurlos
  • Freisprechmodus
  • Bereitschaftszeit: 320 h
  • Gesprächszeit: 14 h
  • Technik: Analog-Telefon
  • Strahlungsarm: Erweitert (Eco Plus / Full Eco)
  • Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Gut (2,1)

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2015
Produkt: Platz 2 von 5 Seiten: 7 mehr Details

„gut“ (2,1)

Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: ähnlich mit Gigaset C430A.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Gigaset C-430

Gigaset C430 Telefon, Schnurlostelefon / Mobilteil, TFT-Farbdisplay, Dect-

Gigaset C430 - Schnurlostelefon mit Rufnummernanzeige - DECTGAP - Schwarz, Silber

Gigaset C430HX Telefon, Schnurlostelefon / Mobilteil, TFT-

Klassisch und kontaktfreudig

Gigaset C430HX Strahlungsarmes Mobilteil, Farbdisplay, Rufnummernanzeige,

Das Universal - Mobilteil für FRITZ!Box, Speedport & Co. - Direkter Anschluss an Ihrem Router mit integrierter ,...

GIGASET C 430 H SCHWARZ

GIGASET C 430 H SCHWARZ Großes 1, 8 - Zoll - TFT - Farbdisplay mit zwei Farbschemen zur Auswahl, Einfache ,...

Gigaset C430H

Energiesparend Sehr gute Klangqualität Viele Funktionen Grafikdisplay Lange Sprechzeiten

Gigaset C430

"SchnurlostelefonBasisstation mit Handteil1, 8"" TFT - FarbdisplayErgonomisches, präzises Tastenfeld aus ,...

Hilfreichste Meinungen (2.507) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Gigaset S30852-H2502-B101

Einfache Bedienung, gute Sprachqualität

Das Unternehmen Gigaset hat ein neues Schnurlostelefon vorgestellt, welches sich insbesondere an Freunde einfach zu bedienender Geräte wendet. Augenfälligstes Merkmal des Gerätes ist daher auch das 1,8 Zoll große Farbdisplay, welches die Menüpunkte besonders deutlich darstellt. Darüber hinaus verspricht der Hersteller eine Tastatur mit besonders präzisen Druckpunkten, bei der die einzelnen Tasten zudem angenehm deutlich voneinander separiert stehen. Damit empfiehlt sich das Telefon auch für jene, deren motorische Fähigkeiten nachlassen.

Folie statt Lackierung
Das C430 tritt jedoch in einem sehr klassischen Gewand auf und wirkt dadurch besonders edel. Das Design lässt in keiner Note anklingen, dass es sich um ein Telefon auch für ältere Nutzer handelt, wodurch das Telefon vielmehr als generelles Familientelefon interessant wird. Laut Gigaset setzt man beim C430 zudem nicht auf eine Lackierung, sondern eine spezielle Folientechnologie. Dies soll haptisch angenehmer wirken und für eine längere Haltbarkeit sorgen. Ferner wird betont, dass die lückenlose Verarbeitung dafür sorge, dass die Tastatur stets sauber und staubfrei bleibe.

üppige Ausstattung inklusive Babyphone-Modus
Die Ausstattung des Telefons fällt ebenfalls hochwertig aus: Es gibt als Highlight ein üppiges Adressbuch mit 200 Einträgen á jeweils drei Rufnummern, zudem beherrscht das Telefon die HD-Telefonie via HSP. Es gibt integrierte Wecker-, Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktionen, zudem kann das Mobilteil als Babyphone fungieren – die Geräusche werden dann entweder intern an ein zweites Mobilteil oder extern beispielsweise auf ein Handy übertragen. Schlussendlich ist auch ein hochmoderner Eco-Modus Plus mit an Bord.

Positioniert sich preislich in der Mittelklasse
Das Gigaset C430 überzeugt mit einer guten Ausstattung und einem hochwertigen Design. Erfreulich ist, dass das Unternehmen seiner Linie treu bleibt und die Geräte jeweils alle Altersklassen ansprechen sollen. Schließlich schätzen nicht nur ältere Menschen eine klare und motorisch vereinfachte Benutzerführung. Darüber hinaus ist das Telefon erfreulich preiswert: Mit rund 50 Euro bewegt es sich in der normalen Mittelklasse. Das ist für ein Gerät mit so großem Telefonbuch, HSP und Babyphone-Funktionalität sicherlich angemessen.

Autor: Janko