Focusrite OctoPre MkII Dynamic Test

(Studio-Vorverstärker)
Vergleichen
Merken
OctoPre Mk2 Dynamic
Gut 2,0 1 Test 04/2010
Erste Meinung schreiben

Test mit der Durchschnittsnote Gut (2,0)

Beat

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2010
Seiten: 1 mehr Details

5 von 6 Punkten

„... Wer häufig Einzelinstrumente, die Band im Proberaum oder Gesang abnimmt, wird die nützlichen Red-3-Dynamikhelfer für die Vorkompression nicht missen wollen. Arbeitet man hingegen häufig mit großen Klangkörpern oder Raummikrofonierung, kann man auf die Kompression leichter verzichten. Als Anwender hätten wir uns gern eine ‚zeitgemäßere‘ digitale Einbindung gewünscht. So beliebt ADAT einst war, so überholt scheint der Standard angesichts breitbandiger FireWire und USB-Schnittstellen mittlerweile. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Focusrite OctoPre Mk2 Dynamic

Focusrite OctoPre MkII

Focusrite OctoPre MkII, achtkanaliger Mikrofon - Vorverstärker mit 24 - bit / 96 kHz ADAT - Ausgang zu einem ,...

Focusrite Octopre MK II Dynamic

Mit acht Kanälen, ausgestattet mit Focusrite Vorverstärkern, acht VCA - basierten Kompressoren, basierend auf dem RED 3 ,...

Focusrite OctoPre Mk2 Dynamic | Mikrofon-Vorverstärker

Mit acht Kanälen, ausgestattet mit Focusrite Vorverstärkern, acht VCA - basierten Kompressoren, basierend auf dem RED 3 ,...

zu Focusrite OctoPre MkII Dynamic

Focusrite Clarett Octopre

Focusrite Clarett Octopre 8 Clarett - Style Mikrofon - Vorverstärker mit "Air" - Übertrager - ,...

Focusrite Octopre MKII Dynamic

Focusrite Octopre MKII Dynamic