LAS Premium Test

(Fahrradträger)
Vergleichen
Merken
LAS Premium
Gut 2,2 1 Test 06/2011
114 Meinungen
Produktdaten:
  • Montage: Anhängerkupplung
  • Typ: Fahrradträger
  • Gewicht: 18 kg
  • Maximale Tragkraft: 60 kg
  • Geeignet für: 2 Fahrräder
  • Breite: 1420 mm
  • Mehr Daten zum Produkt

Aktueller Test mit der Gesamtnote Gut (2,2)

Auto ZEITUNG

Heft-Nr.: 13 Erschienen: 06/2011
Produkt: Platz 3 von 5 mehr Details

403 von 500 Punkten
Preis/Leistung: 50 von 50 Punkten, „sehr empfehlenswert“

Montage: 113 von 200 Punkten;
Fahrprüfung: 240 von 250 Punkten;
Kosten: 50 von 50 Punkten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LAS Premium

LAS 12011LAS Fahrradträger PREMIUM

Fahrradträger für 2 Fahrräder Platzsparende Aufbewahrung in der mitgelieferten Tasche, den Träger einfach ,...

LAS 12011LAS Fahrradträger PREMIUM

Fahrradträger für 2 Fahrräder Platzsparende Aufbewahrung in der mitgelieferten Tasche, den Träger einfach ,...

Fahrradschutzhülle Bike Cover Fahrradhülle Faltgarage Wohnmobil-Fahrradträger 2
Fahrradträger Multistar für Dachträger Dach-Fahrradträger Dach-Fahrradhalter
Fahrradschutzhülle Bike Cover Fahrradhülle Faltgarage Wohnmobil-Fahrradträger
Fahrradträger Multistar Dach-Fahrradträger für Dachträger Dach-Fahrradhalter

Meinungen (114)

(Sehr gut)
5 Sterne
85
4 Sterne
24
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
2

Zusammenfassung

Die Kundschaft des LAS Fahrradträgers Premium ist mehrheitlich sehr angetan von dem Produkt. Über neunzig Prozent der bewertenden Nutzer geben dem Fahrradträger gute bis sehr gute Noten. Positiv hervorgehoben wird von ihnen immer wieder die gute Qualität des LAS im Vergleich zum relativ kleinem Geld, das in ihn investiert werden muss. Zudem soll der Fahrradträger leicht montierbar und aufgrund seiner stabilen Bauform auch für schwerere Elektrofahrräder geeignet sein.

Als Kehrseite seiner stabilen Bauform wird gelegentlich auf das mit 18 Kilogramm recht hohe Gewicht des LAS verwiesen. Etwas unzufrieden zeigen sich einige Nutzer darüber hinaus mit der Verarbeitung der Spanngurte und des Nummernschildhalters. Bemängelt wird zudem gelegentlich die Kabelführung des Beleuchtungsanschlusses und ein fehlender Verweis in der Produktbeschreibung auf Auto-Typen, die für den Fahrradträger ungeeignet sind.