DeTeMedien Rad.RoutenPlaner 6.0 Test

(Routenplaner / Navigation (Software))
RoutenPlaner 6.0

Gut (2,1) 6 Tests 04/2009
11 Meinungen (Befriedigend)


Nachfolgeprodukt:

Navi-Magazin
Heft 5-6/2009
4 Produkte im Test
ohne Endnote

„Mit dem neuen Rad.RoutenPlaner 6.0 stellt der TVG Verlag ein komfortables und umfangreiches Instrument zur Planung von Radrouten auf dem PC vor. ...“

 
Computer Bild
Heft 11/2008
Einzeltest
„befriedigend“ (3,05)

Preis/Leistung: „preiswert“

„Für Rennradfahrer ist die Software eine ordentliche Trainingshilfe. 250 Routenvorschläge werten das Angebot auf. Allerdings übersieht die Software bei der Planung Radwege und unterschlägt Steigungsangaben.“

 
Computer - Das Magazin für die Praxis
Heft 9/2008
Einzeltest
„befriedigend“

„Für Radsportfreunde ist dieser Routenplaner keine echte Hilfe. Denn auch per Internet können Sie leicht eine Tour ... berechnen lassen. Und Hotels an der Strecke können Sie sich auch mit ‚Google Maps‘ und ‚Google Earth‘ anzeigen lassen.“

 
TOUR
Heft 7/2008
Einzeltest
ohne Endnote

„Plus: viele Möglichkeiten zur Tourenplanung.
Minus: nur Autostraßen sind erfasst; Benutzeroberfläche kompliziert.“

 
Navi-Magazin
Heft 7-8/2008
Einzeltest
„sehr gut“

„Plus: Komfortable Routenplanung; Eigene Profile möglich; Viele Infos und Links; Export zu Garmin und Pocket-PC; GPS-Einbindung.“

 
CNET.de
5/2008
Einzeltest
„gut“ (6,7 von 10 Punkten)

„Was uns gefällt: kennt auch für Kfz gesperrte Strecken; neun Länder inklusive.
Was uns nicht gefällt: Routing in Städten oft auf Hauptstraßen; keine Unterscheidung nach begleitenden Radwegen oder Verkehrsaufkommen; Import von Track-Aufzeichnungen funktioniert nicht.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu DeTeMedien Rad.RoutenPlaner 6.0

Rad Routenplaner 1.0

Plattform: Windows 2000 Windows 98 Windows Me Windows NT Windows XP


RadRoutenPlaner 2.0

Plattform: Windows 2000 Windows 98 Windows Me Windows NT Windows XP


Meinungen (11)

Einschätzung unserer Autoren

TVG Rad.RoutenPlaner 6.0

Radausflüge leichtgemacht

Es muss ja nicht gleich eine Etappe der Tour de France sein, die Sie mit Hilfe des DeTeMedien Rad Routenplaners 6.0 im Urlaub nachfahren. Sie können auch kleiner anfangen. Denn mit der Software lässt sich je nach Belieben und eigener Kondition eine individuelle Fahrradtour bequem am Rechner zu Hause zusammenstellen. Außerdem informiert sie Sie über die touristischen Sehenswürdigkeiten am Rand der Fahrradtour und hilft ihnen mit dem Übernachtungsassistenten bei der Suche nach einer passenden Bleibe für die Nacht.

Ein weiterer Vorteil des Rad Routenplaner 6.0 besteht darin, dass Sie schon vorher genau über das Profil der geplanten Radtour und damit über die Schwierigkeit der Strecke Informationen einholen können. Dank eines Höhenprofils lässt sich so zum Beispiel abschätzen, ob man vielleicht doch die ein oder andere Veränderung vornehmen sollte. Kurzum: Das Programm ist eine feine Sache für alle, die sich im Urlaub oder in der Freizeit gerne auf das Fahrrad schwingen und dabei nicht nur einfach ins Blaue hineinradeln wollen. Wobei allerdings hier auch ein oft reklamierter Schwachpunkt der Software liegt: Da Sie sich nämlich in erster Linie an Touren- und Rennfahrer richtet, sind kleinere Feld- oder gar Radwege noch nicht perfekt verzeichnet. Bei einer Neuauflage im nächsten Jahr sollte hier nachgebessert werden.