Vergleichen
Merken

Chrosziel 401-452 Test

(Weiteres Kamera-Zubehör)
Leichtstütze 401-452

Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Typ: Leichtstütze


Einschätzung unserer Autoren

401-452

Leichtstütze für die Canon Eos 7D

Wer als Besitzer einer leistungsstarken Spiegelreflexkamera nicht nur gerne fotografiert, sondern auch hochwertige Filme drehen möchte, der sollte beim neuen Angebot von Chrosziel aufmerken. Im Juli 2010 hat das Münchner Unternehmen nämlich die für die Canon EOS 7D mit PL-Fassung geeignete Leichtstütze 401-452 sowie die Leichtstütze 401-93 für XXL-DSLRs auf den Markt gebracht. Das Zubehör soll dem Benutzer die Arbeit mit der Kamera im Videomodus erleichtern und wird vom Hersteller zum bezahlbaren Preis von rund 340 beziehungsweise 300 Euro angeboten.

Geliefert wird die Leichtstütze 401-452 zusammen mit einem Gewindeeinsatz für das 3/8-Zoll-Gewinde der Eos 7D und der hauseigenen Mini-Keilplatte 401-140. Diese ist für Verschiebeplatten mit QuickLock sowie die ARRI Digi-Cine Baseplate von Chrosziel optimiert und soll dem Fotografen die Wahl zwischen 15 und 19 Millimeter Stützrohren bieten.

Wie der Hersteller in der Presseinformation zur Leichtstütze 401-452 mitteilt, wird das Zubehör auf der Chronsziel-Baureihe 401-400 gefertigt und stellt somit einen preisgünstigen Umrüstsatz für Anwender einer Chrosziel-Stütze dar. Wer als Besitzer einer Spiegelreflexkamera mit einem großen Body wie die Canon Eos 1 MK IV beziehungsweise die Eos 5D MK II eine Leichtstütze mit Batteriegriff für eine lange Drehdauer sucht, der kann sich außerdem die neue Stütze Chrosziel 401-93 einmal näher anschauen. Beim Hersteller ist das Zubehör für rund 300 Euro erhältlich.