Christopeit Laufband TM 3 Esprit Test

Vergleichen
Merken
Laufband TM3 Esprit
Produktdaten:
  • Größe der Lauffläche: 180 x 85 x 136 cm
  • Funktionen: Pulsgesteuertes Training, Stopp-Taste, Verstellbarer Neigungswinkel, Klappbar
  • Maximales Körpergewicht: 150 kg
  • Maximale Laufgeschwindigkeit: 18 km/h
  • Einsatzbereich: Joggen, Walken
  • Pulsmessung: Handsensoren
  • Mehr Daten zum Produkt
Befriedigend 2,8 2 Tests 03/2011
28 Meinungen
Nachfolgeprodukt: Laufband TM 3 Comfort VR

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Befriedigend (2,8)

Für Flatrate und Sparpaket verfügbare Tests anzeigen. Bereits registriert? Login
Sortieren nach
Konsument
 

Ausgabe: 4 Erschienen: 03/2011
Produkt: Platz 2 von 5 mehr Details

„durchschnittlich“ (56%)

Trainieren (45%): „durchschnittlich“;
Handhabung (20%): „gut“;
Technische Prüfung (20%): „durchschnittlich“;
Sicherheit (10%): „durchschnittlich“;
Schadstoffe (5%): „durchschnittlich“.

test (Stiftung Warentest) test (Stiftung Warentest)
 

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2011
Produkt: Platz 2 von 5 mehr Details

„befriedigend“ (2,7)

Christopeits Esprit-Modell ist ideal zum Walken geeignet, wenn man größer Schritte bei höherer Geschwindigkeit zurücklegen will, fehlt es an Laufbandlänge. Zudem hört man deutlich den Antrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Christopeit Laufband TM 3 Esprit

Christopeit Sport Laufband TM 1 GO

Das Laufband TM 1 GO ermöglicht ein moderates Lauftraining, wetterunabhängig und zielorientiert. Dieses Laufband eignet ,...

BH Fitness Laufband i.RT Aero Dual

Mit dem BH Fitness Laufband i. RT Aero Dual können Sie ein intensives und komfortables Training zu Hause durchführen. ,...

Hilfreichste Meinungen (28) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

Christopeit Laufband TM3 Esprit

Die Nutzer mögen es

Das TM 3 Esprit von Christopeit ist ein Laufband, das die Kunden in der Praxis weitgehend überzeugen konnte. Die Fachleute siedeln es eher in der Mittelklasse an.

Mit MP3-Player Anschluss

Das deutsche Unternehmen versorgt sowohl Fitnessstudios als auch Privatpersonen mit den passenden Geräten. Dementsprechend bekommt man bei dem Fitnessgerätehersteller alles vom Anfängerequipment bis zur professionellen Sportausrüstung. Das vorliegende Laufband ist ein Mittelklassegerät für den Heimgebrauch. Mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 18 Stundenkilometern eignet sich das Gerät zum Gehen, Walking und leichte Joggingläufe. Die Steigung lässt sich bis zu 15 Prozent verstellen – damit ist es prädestiniert für Herzkreislaufübungen und Ausdauertraining. Laut Hersteller ist die Lauffläche besonders gedämpft, dadurch ist das Laufen auf dem Gerät gelenkschonender. Der Trainingscomputer mit LCD-Display ist einfach zu bedienen und bietet einen schnellen Überblick von allen wichtigen Daten (Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, Kalorienverbrauch, Puls, Steigung, Körperfettanalyse, Uhrzeit, Temperatur). Außerdem kann ein MP3-Player angeschlossen werden. Praktisch: An den Handgriffen befinden sich Schnellwahltasten zum Einstellen der Geschwindigkeit. Über die Bedienfläche können insgesamt neun Programme ausgewählt werden. Entweder man entscheidet sich für eines der acht vorprogrammierten Trainingsübungen oder man stellt sich manuell sein eigenes Lieblingsprogramm zusammen. Die Lauffläche beträgt ungefähr 130 x 46 Zentimeter und das Gerät verträgt ein Maximalgewicht von 150 Kilogramm, sodass auch größere und schwerere Sportler genug Platz haben sollten.

Meinungen der Nutzer und Experten gehen auseinander
Das Laufband ist bereits seit 2011 auf dem Markt erhältlich und wurde mittlerweile sowohl von Anwendern als aus von den Experten der Fachmagazine ausgiebig unter die Lupe genommen. Überraschenderweise waren die Ergebnisse dabei relativ unterschiedlich. Während die Fachleute das Gerät eher mittelmäßig bewertet haben, finden die meisten Kunden doch viel lobende Worte. Die Magazine bemängelten vor allem, dass sich das Laufband eher für langsames Joggen eigne – nicht jedoch für schnellere Läufe. Die Kunden hingegen sind unter anderem angetan von der einfachen Bedienung und der breiten Lauffläche.

Wem vertrauen?
Wer auf der Suche nach einem ordentlichen Mittelklasse-Laufband ist, der sollte das vorliegende Modell zumindest in Betracht ziehen. Leute die sich gerne auf die Rezensionen von Anwendern verlassen, können hier zugreifen. Wer jedoch lieber den exakten Messungen der Fachmagazine vertraut, der sollte sich wohl nach einem teureren Profi-Gerät umsehen. Bei Amazon ist das Laufband für knapp unter 700 EUR zu haben.

Autor: Kai