Canon Pixma MX435 Test

(Drucker)
Pixma MX-435

Befriedigend (2,6) 2 Tests 03/2014
58 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Typ: Farbdrucker, …
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Sonderausstattung: Grafik-Display, …
  • Netzwerkzugang: WLAN
  • Papierformat: B5, A4
  • Patronensystem: … mehr Infos


CHIP
Heft 4/2014
Platz 11 von 24
Mittelklasse (74,1 von 100 Punkten)

Qualität (30%): Spitzenklasse (97 von 100 Punkten);
Druckkosten (25%): Mittelklasse (61 von 100 Punkten);
Ausstattung und Service (15%): Mittelklasse (64 von 100 Punkten);
Ergonomie (15%): Mittelklasse (59 von 100 Punkten);
Geschwindigkeit (15%): Mittelklasse (74 von 100 Punkten).

 
CHIP
Heft 6/2013
Platz 19 von 30
Mittelklasse (73 von 100 Punkten)

Qualität (30%): Spitzenklasse (99 von 100 Punkten);
Druckkosten (25%): Mittelklasse (61 von 100 Punkten);
Ausstattung / Service (15%): Oberklasse (75 von 100 Punkten);
Ergonomie (15%): Mittelklasse (66 von 100 Punkten);
Tempo (15%): Mittelklasse (46 von 100 Punkten).

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon Pixma MX-435

Canon Pixma MX435 All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer,

Artikel: D- 2164409000 Kategorie: Büroartikel- Kopierer, Faxe, Multifunktion Hersteller: Canon Part Nr. ,...


Canon Pixma MX435 All-in-One Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer,

Artikel: D-2164409000Kategorie: Büroartikel-Kopierer, Faxe, MultifunktionHersteller: CanonPart Nr.: 5783B006EAN: ,...


zu Canon Pixma MX435

Canon Original PG-540 black für Canon Pixma MG2150 MG3150 MG4150 MX375 MX435

Canon PG- 540 black für Canon Pixma MG2150 MG3150 MG4150 MX375 MX435 MX515


Canon Original PG-540 black für Canon Pixma MG2150 MG3150 MG4150 MX375 MX435

Canon PG-540 black für Canon Pixma MG2150 MG3150 MG4150 MX375 MX435 MX51


Canon Original Canon Drucker MX 455 PIXMA MX455

Canon PIXMA MX455 Multifunktionsgerä


Canon PIXMA MX455 Multifunktionsgerät 4in


Meinungen (58)

Einschätzung unserer Autoren

Canon Pixma MX-435

Erleichtert das Drucken von Smartphones & Co

Im Unterschied zum Basismodell der neuen 4-in-1-Multifunktionsdruckerserie vom Frühjahr 2012 besitzt der Pixma MX435 ein WLAN-Modul. Dieses Zusatzfeature erleichtert nicht nur das Ausdrucken von Dokumenten von mehreren PCs aus, der MuFu von Canon unterstützt ferner die Airprint-Funktion von Apple und kann sich über eine App von Canon innerhalb eines Netzwerkes auch mit anderen, androidbasierten Smartphones und Tablet-PCs automatisch paaren.

Während der Canon Pixma MX375 für den privaten Gebrauch in unmittelbarer Schreibtisch- beziehungsweise PC-Nähe gedacht ist, spekuliert das nächstgrößere Modell von Canon auf eine Zielgruppe, die den Multifunktionsdrucker gleich mehreren Personen zugänglich machen will. Dafür eignet sich ideal ein WLAN-Modul, denn die kabellose Ansprechbarkeit ermöglicht es zum Beispiel auch, den Drucker aus verschiedenen Zimmern heraus, etwa in einer größeren Wohnung, ohne lästiges Strippen ziehen zu benutzen. Dem anhaltenden Smartphone- und Tablet-PC-Hype wiederum kommt dieses Zusatzfeature ebenfalls sehr gelegen, denn damit wird auch das Ausdrucken von mobilen Endgeräten ungemein erleichtert. Das Versenden von Druckjobs ist über das Netz mithilfe der App kinderleicht, zumal sich das mobile Gerät und der Drucker automatisch erkennen und daher sogar technische Laien die Funktion ohne Einschränkungen nutzen können – die Integration in das Netzwerk via WLAN nimmt der Drucker nämlich ebenfalls selbständig auf einen simplen Tastendruck hin vor.

Einen weiteren Pluspunkt sammelt der MuFu für seine automatische Dokumentenzufuhr, die die zügige Abarbeitung von Vorlagenstapeln bis zu einem Umfang von ungefähr 30 Blatt erlaubt. Canon hat ferner dem Drucker im Vergleich zum Vorgänger etwas Beine machen können. Gemessen nach dem praxisnahen ISO-Standard, gibt er bis zu 9,7 S/W- sowie 5,5 Farbseiten pro Minute aus. Leider fehlt ihm eine automatische Duplexfunktion (beidseitiger Druck), die helfen würde Geld zu sparen, dafür geht er von sich aus in den Stand-by-Modus und spart damit Strom. Die Fax- sowie die Scan-/Kopierfunktion machen ihn schließlich zum Allrounder, der – und auch dies gilt es durchaus zu würdigen – bei der Verwendung der großen XL-Patronen für einen Tintenstrahler seiner Klasse relativ wenig Tinte verbraucht, nämlich im Gegenwert von etwa 3,6/6 Cent (S/W, Farbe).

Trotz seiner guten Ausstattung und der erwartbaren guten Druckqualität werden für den neuen Canon nicht einmal 100 EUR (Amazon) fällig, gegenüber der Basisversion Canon Pixma MX375 (75,- bei Amazon) ohne WLAN und mit in einigen Punkten auch einfacheren Ausstattung bedeutet dies einen sehr gemäßigten Aufschlag von lediglich rund 20 EUR, den zu investieren sich auf jeden Fall lohnt.