Canon Legria HF G40 Test

(Full HD Camcorder)
Vergleichen
Merken
Legria HFG40
  • ...
Durchschnittsnote
Sehr gut 1,4 1 Test 03/2016
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Handheld-Camcorder
  • Auflösung: Full-HD
  • Features: WLAN, Touchscreen, Zeitlupe, Mikrofonzoom, Peaking, Kino-/Effektfilter, Zeitraffer
  • Monitorgröße: 3,5"
  • Optischer Zoom: 20x
  • Digitaler Zoom: 400x
  • Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,4)

VIDEOAKTIV

Ausgabe: 3 Erschienen: 03/2016
Produkt: Platz 1 von 3 Seiten: 6 mehr Details

„sehr gut“ (77 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

„... Es handelt sich um einen Spitzen-HD-Camcorder mit 4:2:0-Farbaufzeichnung, aber vielen Profi-Funktionen. Das Bild kann sich sehen lassen, ein viel besserer Kompromiss ist kaum zu finden, die Panasonic-Topmodelle auch der 4K-Klasse können in puncto Schwachlicht nicht konkurrieren. Gefährlich werden können dem G40 allerdings Modelle mit Ein-Zoll-Sensor und 4K-Aufzeichnung ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon Legria HFG40

Canon LEGRIA HF G40 - Semiprofessioneller Full-HD Camcorder mit Profi-

Technische Daten

CANON HF G40 Camcorder, HD-CMOS-PRO Sensor, 20x opt.

CANON HF G40 Camcorder, HD - CMOS - PRO Sensor, 20x opt. Zoom, Bildstabilisator, WLAN, Schwarz Produktbeschreibung für ,...

Canon LEGRIA HF-G40 1080p (Full HD) Camcorder, WLAN, schwarz

Objektiv: Objektivtyp: Weitwinkelzoom, Sensortyp: 1 / 2, 84 - Typ optimierter HD CMOS PRO Sensor, Brennweite: 3, 67 - ,...

Canon Legria HF G40

Professioneller Full HD - Camcorder im handlichen Format mit herausragender Audiotechnik mit WLAN, 20fachem optischen ,...

Canon LEGRIA HF G40 - Semiprofessioneller Full-HD Camcorder mit Profi-

Technische Daten

Canon Legria HF G40

Volle manuelle Kontrolle für Enthusiasten - LEGRIA HF G40Mit ihrer überragenden Bildqualität und mit den erweiterten ,...

Hilfreichste Meinungen (5) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Canon Legria HFG40

Handlicher Camcorder für Semi-Profis

Mit dem Legria HF G40 versucht Canon einen Spagat zwischen Hobby- und Profi-Segment. Während die Kamera handlicher und leichter daher kommt als die meisten professionellen Camcorder, verfügt sie über umfassende manuelle Einstellungsmöglichkeiten und zeichnet wahlweise auf zwei SD-Karten gleichzeitig auf. Außerdem bietet sie mit den Modi Wide DR und Tonwertpriorität einen erweiterten Dynamikumfang.

20-facher Zoom und hohe Lichtstärke
Der Camcorder ist mit einem 20-fach-Zoom-Obektiv ausgestattet. Es deckt einen Brennweitenbereich ab, der ins Kleinbildformat umgerechnet etwa 27 bis 576 Millimetern entspricht. Das verspricht eine hohe Flexibilität, zumal die Lichtstärke mit f1.8 im Weitwinkel- und f2.8 im Tele-Bereich auf einem guten Niveau liegt. Ein optischer Bildstabilisator sorgt dafür, dass das Bild auch in hohen Zoombereichen noch einigermaßen ruhig gehalten werden kann.

Bedienung – manuell und auch per WLAN möglich
Der G40 bietet zahlreiche manuelle Einstellungsmöglichkeiten. Über ein Rändelrad lassen sich Parameter wie Blende, Verschlusszeit und Signalverstärkung bestimmen und der Objektivring dient wahlweise zum Zoomen, manuellen Fokussieren oder der Steuerung der Blende. Des Weiteren hilft das 3,5 Zoll große Touchscreen-Display bei der Bedienung.
Die Kamera ist mit WLAN ausgestattet und erlaubt somit die Fernbedienung über ein Mobilgerät oder beispielsweise das Streamen der Aufnahmen.
Aufgezeichnet wird auf SD-Karten, die in zwei Slots Platz finden. Dabei kann gleichzeitig auf einer Karte im AVCHD- und auf der anderen im MP4-Format gespeichert werden.

Fazit
Der HF G40 bietet eine gute Ausstattung, die auch im semi-professionellen Bereich bestehen kann. Das Objektiv konnte bereits im Vorgänger Canon Legria HF G30 mit guter Bildqualität überzeugen. Der Camcorder wird für rund 1.250 EUR beispielsweise auf Amazon angeboten.

Autor: Andreas K.