Vergleichen
Merken

Bose QuietComfort 20 Test

(Noise Cancelling Kopfhörer)
Quiet Comfort 20

Sehr gut (1,2) 19 Tests 02/2015
260 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Typ: In-Ear-Kopfhörer
  • Bauform: Halboffen
  • Ausstattung: Mikrofon, …
  • Gewicht: 44 g
  • Geeignet für: HiFi … mehr Infos

Einschätzung unserer Autoren

Bose Quiet Comfort 20

Reduziert Außenlärm passiv und aktiv

Die Bose Corporation schickt den Quiet Comfort 20 ins Rennen, einen In-Ear-Kopfhörer, der Außengeräusche nicht nur passiv, sondern dank ANC-Technik (Acoustic Noise Cancelling) auch aktiv dämpft.

Kompensiert „Großteil des Restschalls“
Weil die Treiber in geschlossenen Gehäusen sitzen und der Hersteller StayHear-Ohreinsätze in verschiedenen Größen mitliefert, die einen perfekten Sitz im Gehörgang versprechen, kann der Schall nur anteilig von innen nach außen beziehungsweise von außen nach innen dringen. Außengeräusche, die trotz physischer Dämpfung zum Trommelfell gelangen, werden elektronisch verringert: Mikrofone in den Gehäusen registrieren und analysieren den Lärm, anschließend produziert der Kopfhörer ein Art Gegenschall. Der „Großteil des Restschalls“ soll auf diese Weise kompensiert werden. Vorteil: Trotz moderater Lautstärke kann man sich voll und ganz auf seine Musik konzentrieren. Wer den Kopfhörer beim Joggen oder im Straßenverkehr nutzt und Außengeräusche nicht komplett ausblenden will, aktiviert den Aufmerksamkeitsmodus.

Steuermodul und Kabelfernbedienung
Den Aufmerksamkeitsmodus, in dem Umgebungsgeräusche eingeblendet und Tonsignale weiterhin verstärkt werden, aktiviert man mit einem Druck auf die Taste am Steuermodul. Mit dem knapp neun Zentimeter langen Steuermodul, das sich einige Zentimeter oberhalb vom Klinkenstecker befindet, kann man die Geräuschunterdrückung auch komplett abschalten, trotzdem lässt sich der Kopfhörer weiter nutzen, nur eben ohne Verstärkung, also passiv. Im ANC-Betrieb soll der Akku im Steuermodul bis zu 16 Stunden lang durchhalten. Pluspunkte gibt es für die Kabelfernbedienung nebst Mikrofon, die den Kopfhörer zum Headset macht, wobei die 2-Tasten-Fernbedienung optimal mit Android, BlackBerry und Windows Phone harmonieren soll. Für Apple-Besitzer gibt es eine 4-Tasten-Variante namens Quiet Comfort 20i.

Den Quiet Comfort 20, Boses erstes In-Ear-Modell mit ANC-Technik, kann man auf dreierlei Weise nutzen, nämlich aktiv, passiv und im Aufmerksamkeitsmodus. Wenn der Kopfhörer tatsächlich so „beeindruckend“ klingt, wie Bose verspricht, dann sind die geforderten 299 EUR (UVP) vertretbar.


Aktuelle Tests (19)

SFT-Magazin

Heft 7/2014
Produkt: Platz 1 von 7
mehr Details

„gut“ (1,5)

„Testsieger“

„Plus: Fantastisches Tragegefühl; Tolle Geräuschunterdrückung; Ausgewogener Klang.
Minus: Schwächen bei der Detailabbildung.“

Audio Video Foto Bild

Heft 7/2014
Produkt: Platz 1 von 5
mehr Details

„gut“ (1,94)

„Das beste Noise-Cancelling: Mit der elektronischen Außengeräusch-Reduzierung macht der Bose schon den Weg in den Urlaub erholsam. Der In-Ohr-Hörer ist zwar teuer, aber am warmen Klang kann man sich kaum satthören. ...“

digital home

Heft 1/2014
Einzeltest
mehr Details

1,0; Referenzklasse

Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

„Plus: aktives Noise-Cancelling; Inline-Fernbedienung; Mithör-Funktion.
Minus: -.“

Heft 12/2013
Einzeltest
mehr Details

ohne Endnote

„Der Bose QC 20 reduziert Außengeräusche wirkungsvoll. Für Audiophile dürfte die Klangqualität jedoch nicht ausreichen. Mit 300 Euro ist der Bose QC 20 zudem ziemlich teuer für einen In-Ohr-Kopfhörer.“

HiFi Test

Heft 6/2013 (November/Dezember)
Einzeltest
mehr Details

1,0; Referenzklasse

Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

„Bereits als reiner HiFi-Kopfhörer ist der neue QC20 eine echte Sensation, denn sein sauberer, druckvoller, impulsiver und glasklarer Klang hebt ihn in die Referenzklasse der In-Ear-Headphones. Dazu gesellt sich seine extrem effektive Lärmunterdrückung, die dank winzig kleinem, leichtem Elektronik- und Akkupack im Kabel jederzeit zugeschaltet werden kann. ...“

E-MEDIA

Heft 19/2013
Einzeltest
mehr Details

„sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

„Plus: Sehr gute Lärmreduzierung; Sehr guter Sitz, klein und leicht; Kräftiger, klarer Klang.
Mittel: Teuer.
Minus: -.“

Telecom Handel

Heft 18/2013
2 Produkte im Test
mehr Details

ohne Endnote

„... Bei der Musikwiedergabe leistet sich der QC 20 keine Schwächen, der typische Bose-Sound ohne zu starke Bassbetonung vermittelte ein durchweg überzeugendes Klangbild. Bei aktiviertem Noise Cancelling litten zwar die tiefen Frequenzen hörbar und alles klang etwas ‚heller‘, dennoch erreichte der Kopfhörer eine gute Wiedergabe unserer unkomprimierten Musikdateien ...“

PC Magazin

Heft 10/2013
4 Produkte im Test
mehr Details

„sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

„Vom Preis einmal abgesehen sind die QC 20i von Bose nahezu das Nonplusultra der Ohrhörerszene. Die Geräuschunterdrückung funktioniert hervorragend. Der Klang ist subjektiv kaum zu toppen.“

HomeElectronics

Heft Nr. 9 (September 2013)
Einzeltest
mehr Details

ohne Endnote

„... Der Musik blieb die komplette Akustik-Bühne überlassen. Die wurde vom Sound des Quiet Comfort 20 fast schon gesprengt. Äußerst exakte, kräftige Bässe hatten ihren Auftritt, die Höhen versuchten mit ihrer Transparenz das Spiel noch zu toppen. Dazwischen reihten sich passgenau die Mitten ein. Gespickt war die natürliche Klang-Performance mit beeindruckender Dynamik. ...“

2/2015
Einzeltest
mehr Details

„überragend“

„Referenz“

„... Attributen wie Klangvolumen, Dynamik, Wucht und Feinzeichnung sind im Vergleich zu High-End-Lautsprechern natürlich schon aus rein physikalischen Gründen engere Grenzen gesetzt (zum Beispiel durch die geringe Membrangröße). Aber dieses kleine Etwas namens QC 20 hat vor allem unterwegs einen enormen Vorteil: Es kommt im Mini-Format daher, ist deshalb sehr unkompliziert bei sich zu tragen, klingt unverschämt gut und hat dazu mit 16 Stunden musikalischem ‚Verwöhn-Aroma‘ überaus angenehme Reisebegleiter-Qualitäten. ...“

SFT-Magazin

Heft 2/2014
5 Produkte im Test
mehr Details

„gut“ (1,7)

„Plus: Exzellenter Tragekomfort; Prima funktionierende Geräuschunterdrückung; Natürlicher, warmer Klang.
Minus: Schwächen bei der Detailabbildung.“

Audio Video Foto Bild

Heft 2/2014
Produkt: Platz 1 von 3
mehr Details

„gut“ (1,94)

„Der Preis ist heftig, aber es gibt kaum einen besseren Kopfhörer für unterwegs: Der QC20 hat ein extrem wirksames Noise Cancelling und blendet sogar Gequatsche von Sitznachbarn aus. Der Klang ist ausgewogen, warm und angenehm, allerdings nicht sehr detailreich. ... Gut: Der eingebaute Akku hält rund 16 Stunden.“ Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Audio Video Foto Bild

Heft 1/2014
Einzeltest
mehr Details

„gut“ (1,94)

„Klang und Lärmminderung sind klasse, nur das am Kabel baumelnde Elektronikkästchen stört. Sinnvoll wäre eine Befestigungsmöglichkeit am Smartphone oder wenigstens ein Halteclip.“ Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

ear in

Heft 1/2014 (Januar/Februar)
Einzeltest
mehr Details

1,0; Referenzklasse

Preis/Leistung: „sehr gut“

„Der QC20 ist eine echte Sensation! Sein sauberer, druckvoller, impulsiver und glasklarer Klang und seiner extrem effektive Lärmunterdrückung machen den Bose QC20 zu einem absoluten Ausnahmekopfhörer.“

PLAYER

Heft 1/2014 (Januar-März)
Einzeltest
mehr Details

1,0; Referenzklasse

Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

„... In Sachen Klangqualität und Effektivität beim Noise-Cancelling kann der ultrakompakte QC20 mit seinen deutlich größeren Konkurrenten QC15 oder QC3 aus eigenem Hause locker mithalten ... Als Gesamtpaket mit exzellenten akustischen Eigenschaften und enormem Tragekomfort ist der Bose QC20 mit einem Preis von knapp 300 Euro sogar ein echtes Schnäppchen – Chapeau an die Bose-Entwickler in Framingham!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen
weitere Tests (4)

zu Bose QuietComfort 20

Bose ® QuietComfort ® 20 Acoustic Noise Cancelling ® Headphones

About Bose Dedication to research and excellence has been the Bose approach to better sound since Dr Amar G. ,...


Bose® QuietComfort® 20 Acoustic Noise Cancelling® Headphones

Energieeffizienzklasse , Bei der Wahl des richtigen Gerätes helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. ,...


BOSE BOSE QuietComfort´ 20 schwarz, Kategorie: In-Ear-Kopfhörer

In- Ear Design. Lärmreduzierung. Besserer Klang. Wohin Sie auch gehen, Ihre Kopfhörer sind mit dabei. Die ersten ,...


BOSE Quietcomfort 20 In Ear Acoustic Noise Cancelling Ohrhörer

Die ersten lärmreduzierenden Kopfhörer im In- Ear- Design von Bose® # Aktivieren Sie die Lärmreduzierung um ,...


zu Bose QuietComfort 20

Bose ® QuietComfort ® 20 Headphones Tragetasche

Aus strapazierfähigem Neopren Zum Schutz des Kopfhörers unterwegs Lieferumfang: Bose® QuietComfort® 20 Headphones ,...


BOSE Quiet Comfort 25 White

Bose Quiet Comfort 25 White Noise Cancelling Kopfhörer - fortschrittliche Lärmreduzierung, naturgetreuer Klang, Around- ,...


Meinungen (260)

Hochgenuss für die Ohren Nico Pitzky schreibt am :

  (Sehr gut)

Vorteile: ausgewogener Klang, detailreich, angenehm zu tragen, Akku hält sehr lange, angenehmer Tragekomfort
Geeignet für: zu Hause, Sport, unterwegs, am Computer, Studio/Profibereich, DJs, Filme und Spiele
Ich bin: Student/Schüler

Da ich oft unterwegs bin, habe ich mich nach geräuschunterdrückenden Kopfhörern umgeschaut. Ich besitze viele Produkte von Bose und deswegen wusste ich, dass man sich auf Bose verlassen kann.
Diese in ears sind der totale Wahnsinn. Die NC arbeitet wirklich zuverlässig. Wer ein NC Produkt braucht, sollte sich bei Bose umschauen. (qc 15 und qc 3 sind fasst das selbe) Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (257)

Einschätzung unserer Autoren

Bose QC 20

Reduziert Außenlärm passiv und aktiv

Die Bose Corporation schickt den Quiet Comfort 20 ins Rennen, einen In-Ear-Kopfhörer, der Außengeräusche nicht nur passiv, sondern dank ANC-Technik (Acoustic Noise Cancelling) auch aktiv dämpft.

Kompensiert „Großteil des Restschalls“
Weil die Treiber in geschlossenen Gehäusen sitzen und der Hersteller StayHear-Ohreinsätze in verschiedenen Größen mitliefert, die einen perfekten Sitz im Gehörgang versprechen, kann der Schall nur anteilig von innen nach außen beziehungsweise von außen nach innen dringen. Außengeräusche, die trotz physischer Dämpfung zum Trommelfell gelangen, werden elektronisch verringert: Mikrofone in den Gehäusen registrieren und analysieren den Lärm, anschließend produziert der Kopfhörer ein Art Gegenschall. Der „Großteil des Restschalls“ soll auf diese Weise kompensiert werden. Vorteil: Trotz moderater Lautstärke kann man sich voll und ganz auf seine Musik konzentrieren. Wer den Kopfhörer beim Joggen oder im Straßenverkehr nutzt und Außengeräusche nicht komplett ausblenden will, aktiviert den Aufmerksamkeitsmodus.

Steuermodul und Kabelfernbedienung
Den Aufmerksamkeitsmodus, in dem Umgebungsgeräusche eingeblendet und Tonsignale weiterhin verstärkt werden, aktiviert man mit einem Druck auf die Taste am Steuermodul. Mit dem knapp neun Zentimeter langen Steuermodul, das sich einige Zentimeter oberhalb vom Klinkenstecker befindet, kann man die Geräuschunterdrückung auch komplett abschalten, trotzdem lässt sich der Kopfhörer weiter nutzen, nur eben ohne Verstärkung, also passiv. Im ANC-Betrieb soll der Akku im Steuermodul bis zu 16 Stunden lang durchhalten. Pluspunkte gibt es für die Kabelfernbedienung nebst Mikrofon, die den Kopfhörer zum Headset macht, wobei die 2-Tasten-Fernbedienung optimal mit Android, BlackBerry und Windows Phone harmonieren soll. Für Apple-Besitzer gibt es eine 4-Tasten-Variante namens Quiet Comfort 20i.

Den Quiet Comfort 20, Boses erstes In-Ear-Modell mit ANC-Technik, kann man auf dreierlei Weise nutzen, nämlich aktiv, passiv und im Aufmerksamkeitsmodus. Wenn der Kopfhörer tatsächlich so „beeindruckend“ klingt, wie Bose verspricht, dann sind die geforderten 299 EUR (UVP) vertretbar.