Bosch Maxx 6 WAE 28320

Wertung der Käufer
7 Bewertungen
A
  • fuellmenge
    6 kg
  • schleuderdrehzahl
    1400 U/min

Unsere Quellen

Technische Daten

Bosch
Maxx 6 WAE 28320

Technische Daten
Abmessungen 60 x 59 x 84,7
Energieeffizienzklasse A
Farbe Weiß
Ladetyp Frontlader

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Bosch

Testmagazine0

Käufermeinungen7

Durchschnittswertung der Käufer
1.8 von 5
7 Bewertungen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2

  • Verfasst von: tast
    Datum:

    Wäsche wird nicht sauber und Waschmittelreste in der Wäsche

    Die Maschine spült nicht richtig bzw teilweise gar nicht.

    egal bei welcher Temperatur bleiben immer Waschmittelreste in der Wäsche zurück was sich daran zeigt das im Gummibalg trotz zusätzlichem spülen nach Abschluss des Waschvorgangs.
    weiterhin der Schaum steht

    Desweitern ist die Wäsche auch wenn man den Waschvorgang vor dem Schleudern abbricht nicht mal richtig nass.

    Ebenso scheint das Wasser auch nicht richtig aufheizt zu werden.

    Generell hat man bei dieser Maschine den Eindruck das der ganze Waschvorgang nur aus Schleudern besteht denn was anderes kann dies Maschine offenbar nicht.

  • Verfasst von: Vogelhuber
    Datum:

    Einwandfreie Waschmaschine, super Ergebnis

    Unsere Maschine ist inzwischen schon einige Jahre alt.
    Nach einigen anderen "Markenprodukten" die nicht so lange ausgehalten haben, entschlossen wir uns zu diesem Gerät.
    Bis heute super Waschergebnis, noch nie irgendwelche defekte. Sehr leise. Es wäscht die Wäsche in unserem vier-Personen (ab und zu 5-Personen) Haushalt einwandfrei sauber.
    Können nicht meckern.
    Nachdem unsere Tochter jetzt ihren eigenen Hausstand gründet, kaufte sie ein neueres Modell der Maxx 6....mal schauen wie lange diese aushält.

  • Verfasst von: hanomag
    Datum:

    Wechsel eines Heizstabes Maxx6

    Leider ist nach 2 Jahren und drei Monaten schon der Heizstab defekt. Reparieren fast unmöglich, die Maschine muss dabei völlig zerlegt werden um an den Heizstab zu gelangen. Ich bin daher etwas enttäuscht was sich Bosch hat einfallen lassen. Das hätte mit sicherheit besser gelöst werden können.

  • Verfasst von: johnnie_57
    Datum:

    Äußerst unzufrieden

    muss mich leider anschließen! sie wäscht nicht richtig sauber, d.h. die handtücher usw haben noch flecken und schmutzränder! und zum abschluss schalten wir auch noch 2x das spülprogramm ein, damit die waschmittelreste halbwegs entfernt werden.

  • Verfasst von: Chriz
    Datum:

    NICE

    Also ich bin sehr zufrieden mit der Maschine!!! alles tuti, sehr leise und die Wäasche wird perfekt!!!

    Ich weis nicht was die anderen für ein mumpitz schreiben .....die ist echt klasse!!

  • Verfasst von: Peter Franz Berlin
    Datum:

    Ungenügende Waschleistung - Laute Maschine

    Die Maschine wäscht sehr laut. Nach dem Waschen waren noch Waschmittelrückstande vorhanden. Deshalb nehme ich jetzt immer Flüssigwaschmittel.

Ältere Produkt-Einschätzung

Maxx 6 WAE 28320

Waschmaschine mit guter Ausstattung

Bosch Maxx 6 WAE 28320Die Waschmaschine Maxx 6 WAE 28320 bietet einen guten Komfort. Der Frontlader hat ein Fassungsvermögen von 6 Kilogramm Wäsche. Das ist für einen durchschnittlich großen Haushalt ausreichend. Da sie über eine Mengenautomatik verfügt, passt sich die Waschmaschine beim Energie- und Wasserverbrauch an die Wäschemenge an – so können auch kleinere Menge relativ effizient gewaschen werden. Natürlich ist das Waschen mit voller Auslastung immer am sparsamsten. Sehr praktisch und auch sparsam ist, dass alle Programme auch zeitverkürzt gewählt werden können.

Ausgestattet ist die Maschine mit verschiedenene Programmen, neben den Standardprogrammen gibt es auch einige Spezialisten wie zum Beispiel das Mix-Programm. Insgesamt ist die Auswahl an Programmen aber recht beschränkt. Dafür ist die Bedienung komfortabel, das Programm wird bequem über einen Drehregler eingestellt, die optionale Wahl der Zusatzfunktion geschieht über Tasten. Ebenfalls auf dem Bedienfeld befindet sich ein kleines Display. Auf diesem können die restliche Programmlaufzeit, die eventuell gewählte Startzeit, und der Programmablauf abgelesen werden.