Vergleichen
Merken

Bosch EcoLogixx 7 Wärmepumpentrockner Test

(Kondenstrockner)
EcoLogixx 7 Wäschetrockner

139 Meinungen (Befriedigend)
Produktdaten:
  • Typ: Kondenstrockner, …
  • Füllmenge: 7 kg
  • Energieeffizienz: A
  • Ausstattung: …
  • Bauart: Standgerät
  • Füllmenge (Trocknen): … mehr Infos

Einschätzung unserer Autoren

Bosch EcoLogixx 7 Wäschetrockner

A minus 40 Prozent

Bosch hat sich für den ersten IFA-Auftritt ''Energieeffizienz'' auf die Fahne geschrieben und bringt den Wärmepumpentrockner EcoLogixx 7 auf den Markt. Dieser soll 40 Prozent weniger Energie verbrauchen, als es herkömmliche Geräte bei Energieeffizienzklasse A tun. Laut Bosch ist der EcoLogixx 7 somit der energieeffizienteste seiner Art. Möglich macht Bosch das durch das neuartige ActiveAir-System, das dafür sorgt, dass das Gerät die Wäsche ohne permanentes Nachheizen trocknet.

Doch nicht nur die Umwelt und das Portemonnaie sollen durch den EcoLogixx 7 geschont werden, auch die Wäsche wird durch das Drying-System sanft behandelt: Die große Edelstahltrommel sorgt mit ihrer besonderen Struktur für knitterarme Trockenergebnisse und weiche Wäsche. Auch kann sich die Maschine auf ''Sonderfälle'' wie Hightech-Stoffe oder empfindliche Wolle einstellen.


zu Bosch EcoLogixx 7 Wäschetrockner

Bosch WTW86560

Kondenstrockner, Serie: Bosch EcoLogixx 7, Ladeluke: Frontlader , elektronischen Steuerung, Türanschlag rechts, ,...


zu Bosch EcoLogixx 7 Wärmepumpentrockner

Bosch WTE843H3 Wäschetrockner / 7 kg

LC- Display, Spezialprogramme: Wolle finish, Mix, Sportswear, 20 Min. warm, ExtraKurz 40 °C, TouchControl- Tasten: ,...


Bosch Wärmepumpentrockner WTW8656ECO, A++, 7 k

Top-Feature: ActiveAir Technology - das Nonplusultra des Trocknens. Eine Weiterentwicklung der Wärmepumpen-Technik. ,...


Bosch Wäschetrockner WTW8639

Technische DatenBezeichnung: Bosch WTW8639ZEnergieeffizienzklasse Skala von A(niedriger Verbrauch) bis G(hoher ,...


Bosch Wäschetrockner WTB86200, B, 8kg, weiß, G

Top-Feature: Sensitive Drying System - textilschonendes Wäschetrocknen für flauschig weiche Wäsche ohne Knitterfalten. ,...


Bosch Original BOSCH Wäschetrockner WHITE Drehknopf 60444

Passend für folgende Geräte: Bosch WTA4107GB/01, WTA4408GB/


Meinungen (139)

Mangelhaftes Gerät Chrisstian schreibt am :

  (Mangelhaft)

Vorteile: einfach zu bedienen
Nachteile: häufig defekt

Sehr enttäuschendes, anscheinendes Markengerät von Bosch, bei uns ist nach etwas mehr als 2 Jahren anscheinend der "Wasserbehälter voll" er blinkt fleißig und wir können nichts machen, das Gerät schaltet stets nach 1 Minute ab.

Der Bosch Service in München kennt das Problem anscheinend nicht - ist wohl ein Witz, siehe diese Testberichtseite... - und will uns stattdessen eine teure Reparatur aufs Auge drücken.

Kauft euch eine Miele Maschine, da habt ihr Ruhe, das werde ich jetzt auch machen!

Antworten

Neue Meinung schreiben

Kulanz bei Bosch "Wasserbehälter voll" Wolf2877 schreibt am :

Vorteile: einfach zu bedienen
Nachteile: Verflusung der gesamten Maschine
Geeignet für: große Wäschemengen, kleine Wäschemengen

Ich hatte nach 4,5 Jahren das erste Mal die Meldung der Wasserbehälter sei voll, nachdem die Maschine während des Trockenprozesses ausschaltete.

Dies wurde dann häufiger. Nachdem ich im Internet recherchierte, fand ich heraus, daß ich nicht der einzige war, bei dem die Maschine wegen des angeblich vollen Behälters abschaltete.

Die Meldung "Wasserbehälter voll" meint nicht den Entleerungsbehälter oben, den man nach jedem Trockenen leeren sollte, sondern der Pumpensumpf ist voll. Dieser ist für den Kunden nicht zugänglich. Eine Schwimmerschalter im Pumpensumpf bringt diese Meldung.
Ursache ist eine starke Verflusung der ganzen Maschine, die man erst sieht, wenn man die Maschine zerlegt.
Die Verflusung kann bewirken, daß der Schwimmerschalter, der Pumpenmotor oder die Schläuche so verschmutzt sind, daß nicht mehr genügend Wasser vom Pumpensumpf in den Entleerungsbehälter oben gepumpt werden kann.

Bosch leistet kostenlosen Ersatz und Reinigung der gesamten Maschine, wenn es ein Gerät der ersten Generation ist, wie in meinem Fall (Gerät ist jetzt 5 Jahre alt).

Für den Kunden entstehen keine Kosten. Ausgetauscht wird mittels eines Reparatursets die Pumpe, das Flusensieb durch ein Doppelsieb, der Schlauch u.a.. Damit sollten die Probleme behoben sein.
Zu empfehlen ist, sich keinen Reparaturtermin bei Bosch in München geben zu lassen, sondern sich an den Service in Hannover zu wenden und den Fall zu schildern.
Damit kann man die Kosten minimieren, die sonst mehrere Hundert Euro betragen könnten.
Nachdem ich ziemlich sauer auf Bosch war, da das Gerät nicht mal 5 Jahre gehalten hat und dann dieser kostspielige Fehler aufgetreten ist, hat sich Bosch mit diesem kostenlosen Austausch aller wichtigen Teile rehabilitiert.
Empfohlen wurde noch, keine Wäsche zu trocknen, die mit Weichspüler behandelt wurde und eine vierteljährliche Spülung mit 2 Corega Tabs und 0,5 Liter Wasser in den Entleerungsbehälter und dann das Programm "Zeit" (warm) durchlaufen zu lassen. Antworten

Neue Meinung schreiben

Kondenstrockner Bosch EcoLogixx7 Samariter schreibt am :

Vorteile: gute Abmaße, gute Verarbeitung, gutes Display, gutes Design, einfach zu bedienen
Geeignet für: große Wäschemengen, kleine Wäschemengen

Unmittelbar nach der Probezeit, glaubte ich auch, dass dieser defekt ist.
Auseinanderschrauben, wie beschrieben, war nicht möglich. Habe nicht aufgegeben (was hatte ich zu verlieren).
Habe 1 l Wasser und 50 ml Chlorix in den Tank gekippt. Trockner 10 Minuten auf "Kaltlüften" gestellt und 10 Minuten auf "Warmlüften". Chlorix hat dort gereinigt, wo es nötig war, dies sah ich am braunen Wasser im Tank. Um eventuellen Bleichflecken zu entgehen, habe ich weiße Wäsche nass gemacht und 2 mal im Trockner "normal" getrocknet.
Der Trockner lief wieder einwandfrei. Nach 2 Jahren habe ich dies wiederholt und er läuft wieder!!! Antworten

Neue Meinung schreiben

hergen007 schreibt am :

Hallo, seit 2-3 Tagen haben wir mit dem Trockner das gleiche Problem. Es kommt die Meldung das der Kondenbehaelter voll ist. Das Flusensieb und andere Tipps wurden gereinigt bzw. befolgt. Allerdings keine Verbesserung.
Nun meine Frage dann ich wuerde es gerne mal mit dem Wasser und dem Chlorix probieren. Sprechen Sie in diesem Fall von dem Kondensatortank/Auffangbehaelter ?
Vielen Dank im Voraus fuer Ihre Antwort.
Jedenfalls werden wir keine 350 Euro in die Reparatur einer Fehlentwicklung stecken.
Mit freundlichen Gruessen
Heregn007 Antworten

Neue Meinung schreiben

Samariter schreibt am :

Ja ich meine den Wassertank, den man immer leeren muss, da er angeblich voll ist. Danach die Maschine auf "Kaltlüften" stellen mit etwas Wäsche im Trockner. Nachdem dies abgelaufen ist auf "Warmlüften" stellen mit etwas Wäsche im Trockner (natürlich Wäsche, wo Chlorix nicht schaden kann!). Chlorix verteilt sich so im Trockner. Antworten

Neue Meinung schreiben

NieMehrBosch schreibt am :

Hallo,
wo bekommt man Chlorix?
VG,
Antworten

Neue Meinung schreiben

Samariter schreibt am :

DanKlorix oder Domestos bekommt man in fast jedem Laden. Antworten

Neue Meinung schreiben

NieMehrBosch schreibt am :

Hallo liebe Mitleidende,
ich habe auch das gleiche Problem mit unserem Marken-Trockner von Bosch! Unserer ist 3 Jahre alt und mitlerweile braucht er ca. 13 - 15 Stunden (ungelogen) bis die Wäsche trocken ist. Wir haben 3 Kinder und diese Wartezeiten können wir uns nicht leisten!!!
Ich habe das "gute" Stück am WE auseinander gebaut und musste feststellen, dass hinter dem Gehäuse alles voll mit Fusel war. Ich frage mich was das für eine Konstruktion sein soll??? von Bosch???
Nun habe ich mich entschlossen mit chlorix zu versuchen. Kann mir jemand sagen wo man chlorix kaufen kann? In Internet finde ich leider nichts.
Vielen Dank im voraus und VG,
Graeber Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (136)

Forenbeiträge (1)

Überlauf des Kondenswasserbehälters...
petat schrieb am :
Wir haben es jetzt immer häufiger, dass (obwohl die Wäsche von der Waschmaschine auf 1400Touren geschleudert wurde), der Kondenswasserbehälter überläuft und das Wasser vorne am Gerät herunterläuft. Wir haben dann jedesmal einen nassen Fußboden, das Sieb ist gereinigt und der Behälter tatsächlich auch voll.

Müsste das Ding nicht eigentlich unterbrechen und auf Leerung des Kondenswasserbehälters warten???

Was können wir tun?

Gruß, Peter