Bosch EcoLogixx 7 Wärmepumpentrockner Test

(Kondenstrockner)
Vergleichen
Merken
EcoLogixx 7 Wäschetrockner
Produktdaten:
  • Typ: Kondenstrockner, Wäschetrockner
  • Füllmenge: 7 kg
  • Energieeffizienz: A
  • Ausstattung: Programmablauf-Anzeige, Restzeitanzeige, Knitterschutz, Startzeitvorwahl
  • Bauart: Standgerät
  • Füllmenge (Trocknen): 7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Bosch EcoLogixx 7 Wäschetrockner

A minus 40 Prozent

Bosch hat sich für den ersten IFA-Auftritt ''Energieeffizienz'' auf die Fahne geschrieben und bringt den Wärmepumpentrockner EcoLogixx 7 auf den Markt. Dieser soll 40 Prozent weniger Energie verbrauchen, als es herkömmliche Geräte bei Energieeffizienzklasse A tun. Laut Bosch ist der EcoLogixx 7 somit der energieeffizienteste seiner Art. Möglich macht Bosch das durch das neuartige ActiveAir-System, das dafür sorgt, dass das Gerät die Wäsche ohne permanentes Nachheizen trocknet.

Doch nicht nur die Umwelt und das Portemonnaie sollen durch den EcoLogixx 7 geschont werden, auch die Wäsche wird durch das Drying-System sanft behandelt: Die große Edelstahltrommel sorgt mit ihrer besonderen Struktur für knitterarme Trockenergebnisse und weiche Wäsche. Auch kann sich die Maschine auf ''Sonderfälle'' wie Hightech-Stoffe oder empfindliche Wolle einstellen.

Autor: Judith-H.

zu Bosch EcoLogixx 7 Wäschetrockner

Bosch WTW86560

Energieeffizienzklasse A, Kondenstrockner, Serie: Bosch EcoLogixx 7, Ladeluke: Frontlader , elektronischen Steuerung, ,...

zu Bosch EcoLogixx 7 Wärmepumpentrockner

BOSCH Trockner WTW87540, A++, 9 kg, Energieeffizienz: A++, weiß

Energieeffizienzklasse A + + , Top - Feature: SelfCleaning Condensor - der weltweit einzigartige, wartungsfreie, ,...

Bosch WTE843H3 Wäschetrockner / 7 kg

Energieeffizienzklasse B, Verkaufseinheit: je 1x im Warenkorb = 1 STK, LC - Display, Spezialprogramme: Wolle finish, ,...

Bosch WTW83460 Wärmepumpentrockner / A++

Energieeffizienzklasse A + + , Weiß

Bosch WTW83460 Wärmepumpentrockner / A++

Energieeffizienzklasse A + + , Weiß

Siemens WT45H200 Wärmepumpentrockner / A++ / 7 kg / Kondensator-

Energieeffizienzklasse A + + , Siemens WT45H200 Wäschetrockner

Hilfreichste Meinungen (162) von Nutzern bewertet

Nicht alles schlecht
Selbermann schreibt am :
  (Mangelhaft)

Vorteile: einfach zu bedienen, gute Energieeffizienz Ich bin: Großfamilie

Hallo,
meine Bosch WTW86570EX/15 ist jetzt 3,5 Jahre alt und lief anstandslos.
Da meine Waschmaschine defekt ging, musste natürlich auch der Trockner den Geist aufgeben. Nun ja. Also erst mal der Waschmaschine neue Lager verpasst. Dann natürlich im Netz nach Ursachen für den Trocknerausfall gesucht. Häufiger Fehler: verdreckte Pumpe. Also den Trockner aufgeschraubt, Pumpe und Wasserstandsgeber gereinigt und viel gespült. Bei mir ist der Geber zum Glück kein Schwimmer sondern schon über eine Widerstandsmessung geregelt. Nachdem keine Flusen mehr kamen frohen Mutes wieder zusammengebaut und eingeschaltet.
Nun, er trocknete immer noch nicht. Na toll. Meine Vermutung: defekter Kompressor. Ich hatte allerdings nicht darauf geachtet ob er auf der einen Seite der Ausgänge kalt und auf der anderen warm wurde.
Nun erst mal weiter im Netz forschen. Übrigens:Den Bosch-Dienst habe ich mir gleich gespart bei 3,5 Jahren. Hier habe ich dann gelesen, dass diese Trockner zwei Kondensatoren haben. Der erste für die Kälte und der nachgelagerte für die Wärme. Für die Selbstreinigung sollten sie beide gespüllt werden. Aus Patentrechten spülen Bosch und Co. aber nur den Kondenser für die kalte Seite. Das heißt also, dass wahrscheinlich der Kondenser für warm jetzt zu ist. Also alles auseinander bauen.
So, nun mal eine kleine positive Sache. Der Kondenser für warm, der ja hinter dem für kalt liegt, war absolut sauber und nicht verdreckt. Der hier so beschriebene Konstruktionsmangel ist vielleicht nicht so.
Was aber so richtig scheiße ist, ist dass es von vorne die berühmte Revisionsklappe nicht gibt, bzw. für 35 € im Zubehör-Handel. Wenn ich die gehabt hätte, hätte ich mir alles sparen können. Direkt vor dem Kalt-Kondenser war alles zu. Das heißt das Spülen, was genau dahinter einsetzt, erreicht die vordere Front nicht und setzt sich mit der Zeit zu. Das ist das Hauptproblem bei mir gewesen. Also es lohnt sich vielleicht erst mal, eine Revisionsklappe für 35 € zu kaufen, bevor man für 80 € einen Techniker bestellt, der dieses Problem mit Sicherheit nicht kennt. Wäre ja zu einfach. Nun läuft er wieder.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Nie wieder Bosch und andere Geräte dieser Preisklasse
Tuomas schreibt am :
  (Mangelhaft)

Vorteile: einfach zu bedienen Nachteile: direkt nach Garantieende Elektronik defekt, direkt nach Garantieende Kompressor defekt Geeignet für: kleine Wäschemengen Ich bin: Single-Haushalt

Nach 20 Jahren Miele Waschmaschine und Trockner ohne je einen Servicetechniker gesehen zu haben, hatten wir uns danach für Hoover entschieden. Trockner und Waschmaschine verabschiedeten sich nach 3 Jahren fast zeitgleich. Danach Bosch u.a. EcoLogixx 7. Auch dieses Gerät nach rund 3 Jahren die Fehlermeldung Behälter voll. Alle Tips aus dem Internet haben nichts gebracht. Kostenvoranschlag für Reparatur ca. 400.–
Bei der Autoindustrie rufen die Hersteller ihre Modelle in die Garage, wenn ein Serienfehler entstand. Anscheinend haben das die Haushaltgeräte Hersteller nicht nötig und verarschen weiterhin die Konsumenten mit Geräten die kurz nach der Garantie aussteigen. Wir gehen zurück zu Miele, kosten zwar etwas mehr, dafür hat man Ruhe und sind längerfristig sogar günstiger.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Bosch WTW86592
west2107 schreibt am :
  (Mangelhaft)

Vorteile: gute Abmaße, einfach zu bedienen, gute Schnellprogramme, gute Energieeffizienz Nachteile: Ersatzteile sind sehr kostspielig, bekannter Konstruktionsfehler, hohe Kosten nach Garantieschluss

Fehler "Behälter voll" in 04/2016 aufgrtreten. Unsere Maschine Bosch WTW86592 wurde 02/2011 gekauft. Service von Bosch erstmal gespart. Selbst nach google-Recherche gereinigt und läuft wieder.
Auf der Bosch-Hompage zur Self-Cleanig-Technologie heißt es:
". ..Er reinigt sich automatisch selbst und sorgt so für eine größtmögliche Energieeffizienz während der gesamten Nutzungsdauer. Eine äußerst praktische Erfindung, von der alle profitieren: Ihre Wäsche, die Umwelt und Sie."
Ja, ja und für Bosch - Reinigung für ca. 340 EUR, wie man hier erfährt.
Mal sehen wie lange meine Instandsetzung hält.
Der nächste Trocker wird mit Sicherheit kein Bosch-Gerät mehr, da Bosch seit einigen Jahren diesen Mangel hätte abstellen können. Hier müsste man mal eine Verbraucherzentrale ransetzen, um diese "irreführende Werbung" zu unterbinden.

Antworten
Neue Meinung schreiben

Forenbeiträge (1)

Überlauf des Kondenswasserbehälters...
petat schrieb am :
Wir haben es jetzt immer häufiger, dass (obwohl die Wäsche von der Waschmaschine auf 1400Touren geschleudert wurde), der Kondenswasserbehälter überläuft und das Wasser vorne am Gerät herunterläuft. Wir haben dann jedesmal einen nassen Fußboden, das Sieb ist gereinigt und der Behälter tatsächlich auch voll.

Müsste das Ding nicht eigentlich unterbrechen und auf Leerung des Kondenswasserbehälters warten???

Was können wir tun?

Gruß, Peter