Avantalk CH1 Test

(Headset)
Avantalk CH1

Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Geeignet für: Handy
  • Ausführung: Ohrhörer
  • Schnittstelle: Bluetooth
  • Standby-Zeit: 184 h
  • Gesprächszeit: 8 h … mehr Infos


Einschätzung unserer Autoren

CH1

Ein klingelndes Headset?

Der Headset-Hersteller Avantalk hat mit dem CH1 ein neues Modell im Angebot, das in mehrerer Hinsicht recht bemerkenswert ist. Das Unternehmen bewirbt das CH1 zum Beispiel mit dem Hinweis „Incoming alert with Buzzing function“, verrät aber leider nicht, was genau mit dieser Buzzing-Funktion gemeint ist. Damit dürfte wohl kaum eine Anrufsignalisierung über den Ohrhörer gemeint sein, da das für Telefonie-Headsets selbstverständlich wäre. Meint dies also, dass das Headset zusätzlich per Lautsprecher läuten kann?

Das wäre bei genauerem Überlegen eine durchaus praktische Funktion: Hat man den Ohrknopf zum Beispiel gerade nicht im Ohr, verpasst man bei herkömmlichen Headsets vielfach eingehende Anrufe, da sie nur über den Ohrstecker signalisiert werden. Würde das Headset dagegen tatsächlich über einen Lautsprecher auf sich aufmerksam machen, würde man in jedem Fall informiert – unabhängig davon, ob man das Headset gerade auf hat oder nicht.

Interessant ist das Avantalk CH1 aber auch aufgrund seiner durchaus guten Leistungsdaten. So erlaubt das CH1 das Multipairing mit bis zu sieben Bluetooth-Geräten und verfügt über eine Ausdauer von bis zu acht Stunden Gesprächszeit. Die Bedieneinheit erlaubt neben dem Annehmen von Anrufen und dem Auflegen auch das Ablehnen von Anrufen sowie Funktionen wie die Wiederwahl der letzten Rufnummer.

Nicht zuletzt das Design könnte manchen Käufer ansprechen: Anstatt wie sonst üblich einen deutlich sichtbaren Balken am Ohr zu tragen, kann man sich beim Avantalk CH1 auf einen kleinen, herkömmlichen Ohrstöpsel beschränken. Dieser ist mit einem Kabel mit dem eigentlichen Bluetooth-Empfänger verbunden, der bequem in der Jackeninnentasche oder an einem Kragen befestigt werden kann. Mit seinem Preis von 30 Euro wäre das CH1 zudem nicht sonderlich teuer – vorausgesetzt, die Sprachqualität ist akzeptabel. Wenn jetzt nur noch bekannt wäre, was die Buzzer-Funktion genau meint...