Avantalk AS1 Test

(Headset)
Avantalk AS1

30 Meinungen (Gut)
Produktdaten:
  • Geeignet für: Handy
  • Ausführung: Hinterkopfbügel
  • Schnittstelle: Bluetooth
  • Standby-Zeit: 120 h
  • Gesprächszeit: 12 h … mehr Infos


Einschätzung unserer Autoren

AS1

Geheimtipp für Stereo-Klang per Bluetooth

Wer ein günstiges Bluetooth-Headset für den Genuss seiner MP3-Sammlung sucht, sollte einen Blick auf das Avantalk AS1 riskieren. Denn das AS1 soll trotz seines – für ein Stereo-Bluetooth-Headset – günstigen Preises von derzeit rund 35 Euro einen sehr zufriedenstellenden Klang besitzen. Nutzer des Headsets äußern sich in Online-Foren erfreut über das geringe Rauschen der Verbindung, das allenfalls in Klangpausen wahrnehmbar sei. Darüber hinaus trage sich das Nackenbügel-Modell sehr angenehm.

Das Avantalk AS1 unterstützt das Headset Profile, das Handsfree Profile, A2DP und AVRCP und besitzt laut Hersteller eine Ausdauer von bis zu zwölf Stunden. Für ein Bluetooth-Headset mit Stereo-Wiedergabe und dieser verhältnismäßig kleinen Bauausführung ist das ein sehr ordentlicher Wert, den selbst deutlich höherpreisigere Modelle nur selten erreichen. Im Stand-by-Zustand soll das Gerät bis zu fünf Tage verharren können. Das Wiederaufladen wiederum soll innerhalb von zwei bis vier Stunden erledigt sein.

Bislang scheint es nur wenig Kritik an dem Avantalk AS1 zu geben. Vereinzelt berichten Besitzer, dass es Probleme beim Verbinden mit bestimmten Handy-Typen geben kann. Dann sei eine Verbindung entweder gar nicht möglich oder mit störendem Knacken in den Lautsprechern belastet. Die Masse der Nutzer scheint dieses Problem allerdings nicht zu haben, also handelt es sich vermutlich um Einzelfälle. Ein unverbindlicher Test des Headsets kann angesichts der ansonsten doch recht erfreulichen Eckdaten also nicht schaden.


Meinungen (30)

Forenbeiträge (1)

Hilfe gesucht As1
kalleheinz schrieb am :
Bin mit meinem AS1 vom Klang und der Übertragung her super, super zufrieden. Nur mit dem Micro scheint etwas nicht zu stimmen- selbst bei sehr lautem Sprechen ist kaum etwas zu verstehen. weiß jemand Abhilfe?