Atevio AV 7500 HD PVR Test

(DVB-T-Receiver)
Vergleichen
Merken
AV7500 HD PVR
Produktdaten:
  • Empfangsart: Satellit (DVB-S2), Kabel (DVB-C), Antenne (DVB-T), Satellit (DVB-S)
  • Features: Media-Player, Pay-TV, Twin-Tuner, EPG, PVR (Personal Video Recorder), Dolby Digital, HDTV
  • Schnittstellen: USB, HDMI, Ethernet (LAN), CI
  • Anzahl der CI-Slots: 2
  • Abmessungen / B x T x H: 340 x 240 x 65 mm
  • Mehr Daten zum Produkt
Gut 1,8 4 Tests 07/2012
13 Meinungen

Alle Tests (4) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

Sortieren nach
CHIP Test & Kauf

Ausgabe: Nr. 5 (August/September 2012) Erschienen: 07/2012
Produkt: Platz 14 von 14 mehr Details

„befriedigend“ (2,6)

Ausstattung (30%): 67 von 100 Punkten;
Ergonomie (30%): 81 von 100 Punkten;
Bildqualität (25%): 79 von 100 Punkten;
Energieeffizienz (15%): 61 von 100 Punkten.

InfoDigital

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2011
mehr Details

ohne Endnote
„Kauf-TIPP“

„... Durch die umfangreiche Netzwerk- und Linux-Plugin-Funktionalität eignet sich der stabil werkelnde Receiver für den Linux-Enthusiasten genauso wie für den unbedarften Nutzer, der Wert auf einfache, schnelle und komfortable Bedienung legt.“

Sat Empfang

Ausgabe: 2 Erschienen: 04/2011
Seiten: 2 mehr Details

1,4; Referenzklasse
Preis/Leistung: „sehr gut“

„Mit dem HDTV-Festplattenrekorder Atevio AV7500 HD PVR bekommen Sie einen Receiver der Referenzklasse. Das Gerät mit wechselbaren Tunern und frei wählbaren Festplattengrößen bietet nicht nur gute Bild- und Tonqualität, sondern auch Zugang zum Internet.“

SATVISION

Ausgabe: 3 Erschienen: 02/2011
Produkt: Platz 1 von 4 mehr Details

„sehr gut“ (92,5%)
„Testsieger“

„Plus: Display, Wechsel-Tuner, Fernbedienung, Conax, Bild-in-Bild (SD u. HD).
Minus: Wenige Multimediaformate.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Hilfreichste Meinungen (13) von Nutzern bewertet

Twinreceiver mit Klasse Bild und Funktionen
frachma schreibt am :
  (Sehr gut)

Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute Abmaße, gute Optik, elegantes Design, einfache Bedienung, individuelle Programme einspielbar Geeignet für: zu Hause, Bastler, Sky-Abonnenten Ich bin: Privatanwender

Ich habe den Receiver nun seit mehr einem halben Jahr im täglichen Einsatz. Selbst eingebaut ist zudem eine 1TB Festplatte und es sind einmal Sat-Tuner und einmal Kabel-Tuner im Einsatz. Sowohl der Sat- als auch der Kabelempfang bereiten keinerlei Schwierigkeiten, im Suchlauf wird alles gefunden. Wenn man sich ein bisschen damit befasst ist alles einfach zu konfigurieren und auch einfach zu bedienen. Aber es ist auch kein "Plug-and-Play Gerät, nur einstecken und los geht´s ist nicht. Dafür bietet das Gerät aber eine gute Grundlage um es sich seinen Wünschen anzupassen. So können diverse Programme (vergleichbar mit App´s) draufgespielt werden, RSS News Feed, Wetter, Kalender etc.
Timeshift, PIP, Aufnehmen und auf anderen Kanälen weitergucken, alles läuft. Ich würde Ihn mir jederzeit wieder kaufen. Nicht unbedingt ein Einsteigergerät, aber für den normalen Nutzer der noch ein paar Ansprüche hat, ein gutes Gerät. Zu Erwähnen ist der außergewöhnlich gute telefonische Support, dafür gibt´s die 1 mit *!!! Selten das a) jemand ans Telefon geht (normaler Telefontarif) und b) sich auch damit auskennt und helfen kann.

Antworten
AV 7500 HD schlechte Qualität und störanfällig
Utermark/ Bochumer schreibt am :
  (Mangelhaft)

Vorteile: gute Ausstattung, gute Abmaße Nachteile: Bild- und Tonaussetzer, häufige Abstürze

Hallo Kabelkunden,
ich habe die DVB-C Variante im Juli erworben und bin mit der Verarbeitungsqualität überhaupt nicht zufrieden. Die Software ist störanfällig hängt sich sehr schnell auf, sadss in einer Garantiereparatur des betriebsystem erneuert werden mußte. Das Gerät hat elektronische Schwächen, so müßte bereits Ende August das Mainbpoard gewechselt werden. Trotzdem fielen die Tuner gleich wieder aus, und das gerät wurde vom Lieferanten gewandelt. Beim 2. Gerät funktioniert wieder die Software nicht, Die HDD wird nicht erkannt usw., usw. ..... Ich kann das Gerät auf keinen Fall empfehlen. Fehlende Funktionsanzeigen im Display tuen ihr übriges.

Antworten
Neue Meinung schreiben
Weitere Meinungen (10)