Ashampoo WinOptimizer 10 Test

(System- & Tuning-Tool)
Vergleichen
Merken
Win Optimizer 10
Produktdaten:
  • Betriebssytem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista
  • Typ: System-Optimierung
  • Kostenpflichtig
  • Mehr Daten zum Produkt
Durchschnittsnote
Gut 2,5 2 Tests 06/2013
2 Meinungen
Die besten System-Tools
Datacolor Spyder5Elite
Alle System-Tools anzeigen
Nachfolgeprodukt: WinOptimizer 11

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Gut (2,5)

Sortieren nach
Computer Bild

Ausgabe: 14 Erschienen: 06/2013
Seiten: 1 mehr Details

„befriedigend“ (3,04)

„Der WinOptimizer beschleunigt Windows-8-PCs deutlich, bei Windows 7 schwächelt er dagegen etwas. Mit seiner Ausstattung und den Sicherheitsfunktionen hat Platzhirsch TuneUp Utilities 2013 (Test in Heft 25/2012) aber etwas mehr zu bieten als der WinOptimizer von Ashampoo.“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 7 Erschienen: 05/2013
mehr Details

„gut“
Preis/Leistung: „gut“

„Um Windows ständig sauber zu halten und die Einstellungen an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, ist das Programm WinOptimizer 10 eine gute Wahl.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Ashampoo WinOptimizer 10

Hilfreichste Meinungen (2) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Ashampoo Win Optimizer 10

Erforderliche Fensterreinigung

Es erscheint wie im wirklichen Leben, wo spätestens nach sechs Monaten die Fenster geputzt werden müssen, um eine klare, ungestörte Sicht zu erhalten, so muss auch Windows nach einem solchen Zeitraum bereinigt werden. Zu viele Dateileichen, die nach einer Deinstallation noch rumliegen und sogar in der Registry verankert sind, wie auch defekte Dateien behindern das zügige Arbeiten, dass man von einer frischen Installation des Betriebssystems her gewohnt ist.

Analyse
Microsofts Windows ist, egal welche Version man benutzt, ein Bolide mit viel unnötigem Ballast, der eine heftige Tendenz zum Messie in den Genen besitzt. Windows bringt zwar eine Menge an eigenen Bordmitteln mit, die viel Ordnung schaffen können, jedoch bleiben diese meist den Fachleuten vorbehalten, da bestimmte Befehle eingegeben werden müssen. Für den Rest der Welt bietet Ashampoo mit seinem WinOptimizer 10 für rund 12 EUR eine Allroundlösung zur Wartung des Windows-Systems an, das einige Aufräumarbeiten deutlich vereinfacht. Auf der einen Seite beinhaltet die Software ein Analyse-Tool, das alle Informationen zur Hard- und Software liefert. Damit die Performance vor und nach einer Systemwartung gemessen werden kann, wird ein Benchmark angeboten. Die Festplatte wird auf Defekte untersucht und wenn möglich, werden beschädigte Dateien an einer anderen Stelle rekonstruiert. Gleichzeitig wird anhand der SMART-Daten der „Gesundheitszustand“ der Laufwerke ermittelt.

Wartung
Damit auch der blutige Einsteiger ins PC-Geschehen eingreifen kann, wird der One-Click-Optimizer angeboten, der keine weitere Interaktion vom Anwender verlangt und selbständig für Ordnung sorgt. Der Drive Cleaner reinigt die Festplatte, wie auch der Registry Optimizer selbige von Leichenfunden befreit. Die automatische Bereinigung von temporären Dateien, die speziell die Internetbrowser stark verlangsamen können, gehört dazu wie die Defragmentierung der Festplatten und Registry. Weitere speziellere Tools zur Leistungssteigerung, zur Verschlüsselung und endgültigen Löschung runden die Wartung und Optimierung des Systems ab.

Kaufempfehlung
Wer beachtet, dass man vor einer Wartung immer ein Backup zu machen hat, kann den kleinen Geldbetrag für die einfache Optimierung des Betriebssystems mit WinOptimizer 10 von Ashampoo ausgeben.

Autor: Christian