links Zurück zum Produkt

90 Tests zum Apple iPhone 4S

Durchschnittsnote aus 90 Tests

Ø 1,8
Gut

  • 100 Produkte im großen Dauertest

    Im Test: 100 Produkte
    Datum:
    Dauertest: 2 von 5 Sternen

    „Im Vergleich zum Handschmeichler iPhone 3gs fühlte sich mein iPhone 4s zunächst kantig an. Doch es war deutlich schneller und bot massig Platz für Musik und Apps. Außerdem mochte ich die wertige Mischung aus Metall und Glas. Nach drei Jahren ging dem Gerätchen aber immer schneller die Akku-Puste aus. Und nach dem Update auf iOS 7 funktionierten leistungshungrige Apps mit dem 4s nicht mehr. ...“

  • 1,69 €

    Welches iPhone ist das Richtige?

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Plus: Günstig, Robust verarbeitet.
    Minus: Veraltete Technik; Nur 8 GB Speicher.“

  • 2,69 €

    Ich will (k)ein iPhone

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „gut“ (394 von 500 Punkten)
    Platz: 4 von 6

    Ausdauer: „sehr gut“ (85 von 100 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (118 von 170 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (125 von 140 Punkten);
    Messwerte: „befriedigend“ (66 von 90 Punkten).

  • 2,89 €

    Investition in die Zukunft

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Immer noch ein Topgerät, auch wenn mittlerweile schon zwei Jahre auf dem Markt.“

  • Die neuen iPhones

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    Bedienung: „sehr gut“;
    Performance: „gut“;
    Ausstattung Software: „gut“;
    Ausstattung Hardware: „zufriedenstellend“;
    Display: „sehr gut“;
    Laufzeit: „sehr gut“;
    Kamera Fotos: „zufriedenstellend“;
    Kamera Videos: „gut“.

  • 1,69 €

    Lichtblick

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Die Optik ist nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Die Bildqualität ist noch vertretbar. Im Detail sind Unterschiede zum iPhone der 5er-Klasse sichtbar. Das iPhone ‚rettet‘ dunkle Situationen mit langer Belichtung ...“

  • Zum
    Magazin

    HTC One mini versus iPhone: Zwei Smartphones auf Augenhöhe im Vergleichstest

    Im Test: 2 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Das iPhone 4s besteht aus viel Glas – nicht nur vorne, sondern auch hinten. In Verbindung mit den Edelstahl-Seiten fühlt es sich sehr, sehr hochwertig an. Fällt es auf den Steinboden, kann dafür viel splittern. Nicht immer, aber doch häufig. ...“

  • Smartphone-Kameras

    Im Test: 11 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Plus: Hohe Auflösung, natürliche Farben, neutrale Grauwerte.
    Minus: Farbrauschen, deutlich nachlassende ‚Performance‘ bei schlechte(re)m Licht.“

  • 2,49 €

    Top 10 Smarties für dich

    Im Test: 10 Produkte
    Datum:
    Note: 2,2
    Platz: 8 von 10

    „... Wem das iPhone 5 zu teuer und ein 3,5-Zoll-Screen nicht zu klein ist, der spart mit dem iPhone 4S ein paar Euro, ohne dabei auf die neuesten Software-Errungenschaften verzichten zu müssen. ... Was die Leistung angeht, kann das 4S mit dem 5er gut mithalten; Alltagsaufgaben wie Surfen, Mailen und Streamen klappen wunderbar. Was sich aber definitiv nicht nachrüsten lässt, ist LTE.“

  • 2,89 €

    Smartphone-Champions

    Im Test: 18 Produkte
    Datum:
    „gut“ (394 Punkte)
    Platz: 2 von 3

    „Plus: edles Gehäusedesign aus Glas; handlicher Formfaktor; sehr einfache Bedienung; flotter Prozessor; Update auf iOS 6 verfügbar.
    Minus: neu nur 16-GB-Variante verfügbar; vergleichsweise kleines Display (3,5"); kein NFC, kein Micro-USB.“

  • 2,09 €

    iPhone 5

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,9)
    Platz: 2 von 3

    Zu diesem Test ist kein Fazit vorhanden

  • 2,89 €

    Alle neune

    Im Test: 9 Produkte
    Datum:
    Note: 1,91
    Platz: 7 von 9

    „... Der iPhone-5-Vorgänger wird nun ausschließlich mit 16 GByte angeboten (iPhone 5: 16, 32 oder 64 GByte). Damit ist es immer noch ein gutes Smartphone mit hoher Arbeitsgeschwindigkeit, sehr guter Kamera, hoher Verarbeitungsqualität und (vor allem) sehr guter App- und Spiele-Auswahl. Mit 579 Euro ist es allerdings noch immer sehr teuer ...“

  • Reiche Auswahl

    Im Test: 18 Produkte
    Datum:
    „gut“ (394 von 500 Punkten)
    Platz: 6 von 18

    „Plus: tadellos verarbeitetes Gehäuse aus hochwertigen Materialien; sehr gute Kamera; einfache Bedienung, die auch Technikmuffel schnell verstehen; dank Apples Update-Politik mit neuester Software iOS 6 kompatibel; großes Angebot an Apps; vergleichsweise sicher, da geschlossenes Ökosystem.
    Minus: nicht sonderlich ausdauernd; nur durchschnittlicher Empfang.“

  • 2,49 €

    5 Jahre!

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Das iPhone 4S für 579 Euro kann sich noch immer sehr gut behaupten.“

  • 2,09 €

    Nummer 5 lebt!

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,9)
    Platz: 2 von 3

    Zu diesem Test ist kein Fazit vorhanden

  • 2,49 €

    Handy gegen Kamera

    Im Test: 46 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,47)
    Platz: 24 von 46

    „Foto-Bewertung: Fotos mit vielen Details und nur wenigen Unschärfen.“

  • 2,09 €

    Nummer 5 lebt!

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,9)
    Platz: 2 von 3

    Leistung (30%): 1,7;
    Ausstattung (20%): 2,3;
    Handhabung (30%): 1,6;
    Ergonomie (20%): 2,4.

  • 2,50 €

    High Five

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Wer ein iPhone 4S besitzt, kann guten Gewissens mit dem Upgrade warten, denn es ist und bleibt ein leistungsfähiges Smartphone. ...“

  • Taschen-Computer

    Im Test: 12 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,28)
    Platz: 4 von 4

    „Plus: Hochwertige Verarbeitung; Sehr schnell; Sehr leichte Bedienung.
    Minus: Unterdurchschnittlicher Akku; Sehr teuer.“

  • 2,29 €

    Die fotoreichen 7

    Im Test: 7 Produkte
    Datum:
    „gut“ (3 von 5 Sternen)
    Platz: 3 von 7

    „Das Apple iPhone 4S leistet sich keine echten Schwächen, zeigt aber auch keine herausragenden Leistungen.“

  • 2,89 €

    Das Giganten-Duell: Apple gegen Samsung

    Im Test: 8 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,75)
    Platz: 2 von 2

    Design: 5 von 5 Sternen;
    Handhabung: 4 von 5 Sternen;
    Wertigkeit: 5 von 5 Sternen.

  • 2,29 €

    Königsklasse

    Im Test: 5 Produkte
    Datum:
    Note: 1,53
    Platz: 1 von 5

    „... Auf Hardware-Seite gibt es bei dem dank A5-Dualcore-Chip extrem schnellen iPhone 4S nur wenig zu meckern. Wer Android gewohnt ist, vermisst die Möglichkeiten, eine SD-Karte einzubauen oder den Akku zu wechseln. Wichtigster Nachteil ist jedoch die Displaygröße: 3,5-Zoll-Bilddiagonale sind allenfalls Mittelklasse-Niveau. Allerdings ... bietet das iPhone auf dem kleinen Display eine Pixeldichte von 330 Pixel pro Zoll und ist damit extrem scharf. ...“

  • Die neue Nummer 1

    Im Test: 2 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Im direkten Vergleich merken Sie dem iPhone 4S deutlich an, dass es schon einige Monate auf dem Buckel hat. Wenn in wenigen Monaten das iPhone 5 das Licht der Welt erblickt, muss sich das Galaxy S3 allerdings erneut beweisen.“

  • 2,50 €

    Optik ist nicht alles

    Im Test: 5 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    Bildqualität Video: „zufriedenstellend“;
    Lichtempfindlichkeit: „gut“;
    Bildstabilisator: „schlecht“;
    Ton: „gut“;
    Sucher/Display: „sehr gut“;
    Handhabung: „gut“;
    Ausstattung Video: „zufriedenstellend“;
    Bildqualität Foto: „gut“;
    Ausstattung Foto: „zufriedenstellend“.

  • 2,89 €

    Smart Choice

    Im Test: 13 Produkte
    Datum:
    Note: 1,9
    Platz: 4 von 7

    „... Mit seiner Auflösung von 960 mal 640 Pixeln bringt das Display trotz des kleineren Formats Webseiten sehr scharf und gut überschaubar aufs Gerät und punktet gleichzeitig mit der bequemen Ein-Hand-Bedienung. ... Einziges Manko: Flash-Inhalte bleiben außen vor. Dafür bietet der App Store eine riesige Auswahl optimierter Internet-Apps. Der Akku des iPhone stellt zwar keine Rekorde auf, hält einen aber auch auf längeren Surftouren bis zum Abend bei Laune.“

  • 2,89 €

    Smart Choice

    Im Test: 13 Produkte
    Datum:
    Note: 1,9
    Platz: 3 von 5

    „... Der iPod ist immer noch der Inbegriff des Musikplayers. Jedes iPhone ist auch ein iPod und damit ein wunderbar bedienbarer Musikspieler mit schicker Coverflow-Anzeige. ... Der Klirrfaktor mit 0,02 Prozent sowie der Rauschabstand von 96 dB sorgen im Zusammenspiel mit einem linearen Frequenzgang für eine saubere Wiedergabe. ...“

  • 1,69 €

    Die Flaggschiffe im Vergleich

    Im Test: 5 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Verglichen mit aktuellen Android-Smartphones wirkt das iPhone 4S antiquiert. Bildschirm und Kamera sind aber sehr gut und iOS läuft mit dieser Hardware absolut flüssig.“

  • 2,09 €

    Wie gut ist das iPhone 4S wirklich?

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Apple richtet seinen Marketing-Scheinwerferlicht nur selten auf die technischen Eckdaten. Erst die Symbiose aus Hardware, iOS und iTunes-Ökosystem verhilft dem iPhone zu seiner außergewöhnlichen Stellung am Markt.“

  • büroHITs - Die Besten der Besten

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Sein puristischer Look in schlichtem Weiß oder edlem Schwarz und sein 3,5"-Multi-Touch-Widescreendisplay, auf dem sich schnell und übersichtlich Dateien erstellen und überarbeiten lassen, haben überzeugt. Das 4S besticht durch haptischen Mehrwert und hochwertige Materialien mit noch klareren und besser einsetzbaren Features.“

  • 1,49 €

    Vorsicht Aufnahme

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Das iPhone steht mit 60 Punkten in der Mitte der Bestenliste. Es lässt eine beachtliche Anzahl auch renommierter Camcorder hinter sich, die filmenden Kompakt-Fotoapparate sowieso. Die technische Qualität der kleinen Optik ist erstaunlich gut, Verbesserungsbedarf gibt es bei Autofokus und leichtem Ruckeln bei Schwenks. ...“

  • PS Vita gegen den Rest der Spielewelt

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Kaum jemand wird sich ein Smartphone explizit zum Spielen kaufen. Aber wenn man so einen modernen Taschencomputer bereits besitzt, warum nicht darauf spielen? Im riesigen Spieleangebot des App Store werden auch Hardcore-Gamer fündig.“

  • 2,69 €

    Alle gegen das iPhone

    Im Test: 7 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,35)
    Platz: 1 von 7

    „Stark: hohe Bildqualität; vielseitig einsetzbar.
    Schwach: Bedienung ausschließlich per Touchscreen.“

  • 2,89 €

    Give me FIVE!

    Im Test: 14 Produkte
    Datum:
    „gut“ (406 von 500 Punkten)
    Platz: 3 von 5

    „... Der Klirrfaktor mit 0,02 % sowie der Rauschabstand von 96 dB sorgen im Zusammenspiel mit einem linearen Frequenzgang für eine saubere Wiedergabe der Musik. Und auch das beiliegende Headset gehört zu den besten Vertretern. Gerade hier empfiehlt sich bei vielen anderen Smartphones, die mitgelieferte Durchschnittsware zu ersetzen. Zu kritisieren bleibt allenfalls Apples Speicherpolitik. Erweitern lässt sich die Kapazität beim iPhone nicht und ist obendrein teuer. ...“

  • 2,89 €

    Give me FIVE!

    Im Test: 14 Produkte
    Datum:
    „gut“ (413 von 500 Punkten)
    Platz: 3 von 5

    Das Manko des etwas kleineren Bildschirms im Vergleich zu den Android-Konkurrenten gleicht das Smartphone mit einer hohen Auflösung und einer hellen, übersichtlichen Darstellung mehr als aus. Dazu ist die Bedienung über den Touchscreen sehr komfortabel. Der integrierte Safari-Browser erlaubt flottes Surfen im Internet und lässt sich sehr anwenderfreundlich handhaben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1,49 €

    Apfelernte

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (1,2)
    Platz: 1 von 3

    „Plus: Sehr hohe Arbeits- und Spielegeschwindigkeit; Einfache, intuitive Bedienung; Gute Sprachsteuerung.
    Minus: Flash-Inhalte werden nicht unterstützt.“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    5 von 5 Sternen

    „Die Kameraleistung ist exzellent, das mobile Internet ein Traum und die neuen Softwarefunktionen logisch, durchdacht und hilfreich. Doch genau hier liegt auch der Knackpunkt. Denn die Softwareerweiterungen finden sich per Update auch im "alten" iPhone 4 wieder. Nur auf Siri muss man verzichten. So muss sich der iPhone 4-Nutzer schon ganz genau überlegen, ob er zum Nachfolge-Modell greift, oder einfach mal eine Generation überspringt. Wer bereit ist mindestens 629 Euro zu bezahlen ...“

  • Innere Werte

    Im Test: 5 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    Bedienung: 5 von 5 Sternen;
    Geschwindigkeit: 5 von 5 Sternen;
    Display: 4 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 4 von 5 Sternen;
    Laufzeit: 5 von 5 Sternen;
    Multimedia: 4 von 5 Sternen;
    Kamera: 4 von 5 Sternen.

  • Schlacht der Giganten

    Im Test: 24 Produkte
    Datum:
    „gut“ (77%)
    Platz: 1 von 24

    „Das iPhone 4S ähnelt äußerlich stark dem Vorgänger iPhone 4 ... hard- und softwaremäßig hat es allerdings etliche Veränderungen gegeben. Mit dem neuen Betriebssystem iOS 5.0 wurde die iCloud eingeführt, mit der die Synchronisation von Fotos, Kalendereinträgen, Kontakten und Lesezeichen - nicht aber Videos - möglich ist. Eine nette Funktion ist der persönliche Assistent ‚Siri‘, der in der Lage ist, Wörter und ganze Sätze zu erkennen ...“

  • Ein Killer für die Kompaktkamera?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (2,3)

    „Die Kamera des iPhone 4S setzt Maßstäbe im Bereich der mobilen Kameras - und kann sogar mit Kompaktkameras mithalten.“

  • 2,29 €

    Smartphone-Troika

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Für mobiles Internet sind 3,5 Zoll ausreichend, für die Ein-Hand-Bedienung sogar förderlich. Die Auflösung mit 960 x 640 Pixeln ist dabei extrem scharf - auf einem Pixel tümmeln sich 330 Bildpunkte, das ist noch immer ein Spitzenwert. Bei dieser Pixeldichte kann das menschliche Auge keine einzelnen Bildpunkte mehr ausmachen ... das 4S gehört zu den schnellsten Smartphones, die wir bisher in Händen hatten. ...“

  • Zum
    Magazin

    Gipfeltreffen der Superphones: 6 Smartphone-Flaggschiffe im ausführlichen Vergleichstest

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Apples iPhone 4S scheint fast auf den Spitzenplatz abonniert zu sein, doch vollends überzeugen kann das Smartphone nicht. Die kantige Form macht das Lifestyle-Objekt nicht gerade zum Handschmeichler, und das Display, das zwar mit kräftigen Farben und hohen Kontrasten besticht, ist für ein Smartphone der Oberklasse zu klein. Die inneren Werte können jedoch überzeugen. Auch wenn die Leistung des Prozessors sich nur schwer mit denen der anderen Geräte des Testfelds vergleichen lässt, gehört Apples-A5-SoC hier zu den schnellsten. ...“

  • Zum
    Magazin

    iPhone 4S: Neue Technik in altem Gewand

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    Note: 1,5

    Auch wenn die CPU nicht der Allerschnellste ist, kann die Leistung des Smartphones beeindrucken. Die Bedienung ist kinderleicht, die Verarbeitung ist äußerst hochwertig und Hard- und Software sind optimal aufeinander abgestimmt. Bemängeln kann man die geringere Akkulaufzeit gegenüber dem Vorgänger, auch ist ein Wechsel des Akkus immer noch nicht möglich. Das Display ist im Vergleich zur Konkurrenz eher klein und die fehlende Flash-Unterstützung schränkt die Multimedia-Möglichkeiten ein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S im Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    91%

    „... Wie schon das iPhone 4 glänzt das neueste Apple-Smartphone durch schönes Design und solide Verarbeitung. Einen deutlichen Qualitätsunterschied kann man beim Display sehen. Nie wirkten Bilder, Videos, Texte auf einem iPhone so klar und scharf. Der schnelle Ein-Gigahertz-Prozessor sorgt auch bei hochauflösenden Videos für eine flüssige Darstellung. Die Acht-Megapixel-Kamera schießt ausgezeichnete Fotos und kann Videos in Full-HD-Qualität aufnehmen. ...“

  • 2,50 €

    Neue Plaudertasche

    Im Test: 25 Produkte
    Datum:
    „gut“ (2,0)
    Platz: 1 von 20

    „Beste Kamera. Smartphone mit dem Betriebssystem iOS 5, inklusive der neuen Sprachassistentin Siri und der iCloud. Sehr gute Videoqualität. Sehr gut für Internet und E-Mail. Sehr gutes, hochauflösendes Display. Die Tastatur ist ebenfalls sehr gut. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Der Akku ist nur befriedigend und nicht vom Nutzer austauschbar. Der frei verfügbare 14-Gigabyte-Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone hat kein Radio.“

  • iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    5 von 5 Sternen

    „... Insgesamt ist das iPhone 4S ein wunderbar vollständiges Smartphone von höherer Qualität, als alles andere auf dem Markt. Es wird vom besten mobilen Betriebssystem aufgewertet und von einer App-Umgebung, von der die Konkurrenz noch träumt. … Wer das beste Smartphone haben will, das man haben kann, der braucht dieses hier - kein Zweifel.“

  • 2,50 €

    Spitzen-Smartphones

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Im bekannten Glas- und Stahlgehäuse stecken nun eine Doppelkern-CPU und eine ‚persönliche Assistentin‘, die diesen Namen wirklich verdient.“

  • 1,49 €

    Der Kompaktkamera-Killer?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „befriedigend“

    „... wer sich ohnehin das Apple-Smartphone kaufen will, kann die Kompaktkamera beinahe einmotten: In der Praxis kann das iPhone mit günstigen Kompakten mithalten. Für Schnappschüsse eignet es sich nämlich hervorragend. Ein Kompaktkamera-Killer für Anspruchsvolle ist das iPhone jedoch (noch) nicht, dazu fehlen dem Gerät der Zoom, der leistungsfähige Blitz und die manuellen Einstellmöglichkeiten.“

  • 2,09 €

    Editor's choice

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „gut“ (406 von 500 Punkten)

    „Pro: sehr hochwertiges Gehäuse, perfekte Verarbeitung; handliches Format, ideal für Ein-Hand-Bedienung; hochauflösender und heller Bildschirm; erstklassige Performance, Apps starten superschnell; intelligente Sprachsteuerung Siri; sehr gute Kamera mit 8 Megapixeln.
    Contra: schwache Akkulaufzeit.“

  • Zum
    Magazin

    Test: Apple iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Zusammengefasst dürfte das iPhone 4S abseits davon und von den erwähnten internen Vergleichen das derzeit immer noch am besten verarbeitete Smartphone mit dem umfangreichsten Ökosystem sein. Sofern man sich mit den nach wie vor vorhandenen Einschränkungen arrangieren kann, lautet die Empfehlung deshalb: Das iPhone 4S gehört bei einer möglicherweise anstehenden Kaufentscheidung im High-End-Segment in jedem Fall in die engere Auswahl.“

  • Drei neue Smartphones

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Das iPhone 4S ist bei Sende- und Empfangseigenschaften, Kamera und Handhabung noch besser als sein Vorgänger. Die Akkulaufzeit ist auch nach dem neuesten Update von iOS 5 merklich geringer.“

  • 2,50 €

    iPhone, sprich mit mir

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Dass Apple Siri derzeit dem Neuen exklusiv vorbehält, mag ärgerlich sein für Besitzer älterer Geräte, ist aus Marketing-Sicht aber ein kluger Schachzug. ...“

  • 2,69 €

    iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Das iPhone 4S ist – wieder einmal – das beste iPhone aller Zeiten. Das neue Modell setzt auf das gelungene und praxiserprobte Design des iPhone 4, die eigentlichen Neuerungen stecken im Technik-Innenleben sowie in der Software: Jenseits der Sprachassistentin Siri handelt es sich aber ganz klar um einen Modellwechsel evolutionärer Natur. ...“

  • iPhone 4S: Sprich mit mir!

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der Umstieg auf das 4S lohnt sich am ehesten für Multimedia-Fans, die Wert auf die verbesserte Kamera legen. Siri ist zwar lustig, aber kein wirklicher Kaufgrund.“

  • Talk to me

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Mit der flotteren Hardware, der besseren Kamera, vor allem aber den mit iOS 5 eingeführten Diensten und Möglichkeiten wird das iPhone einmal mehr zum Pacemaker der Branche, denn statt nur mit technischen Daten zu protzen demonstriert Apple, wie nahtlos sich die neuen Möglichkeiten in den digitalen Alltag einbinden lassen. ...“

  • 2,09 €

    Sprechen mit dem iPhone 4S

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,8)
    Platz: 1 von 3

    Leistung (30%): 1,3;
    Ausstattung (20%): 2,1;
    Handhabung (30%): 1,5;
    Ergonomie (20%): 2,4.

  • 0,00 €

    Update hilft dem Akku

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Das neue iPhone bringt viele Neuerungen: Sende- und Empfangseigenschaften, Kamera, GPS, Handhabung – all das hat sich gegenüber dem schon ziemlich guten iPhone 4 verbessert. Der neue sprachgesteuerte Assistent Siri ist praktisch, auch wenn er seine Deutschkenntnisse noch verbessern kann. Das Mehr an Leistung hat jedoch seinen Preis: Bei der Akkulaufzeit schneidet das iPhone 4S deutlich schlechter ab als sein Vorgängermodell.“

  • Zum
    Magazin

    iPhone 4 S im Test - Hardware top, Akku ein Flop

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,9)

    „... überzeugt durch mehr Leistung, eine brillante Kamera und eine weitestgehend intuitive Benutzerführung. Praktisch erweist sich unter anderem, dass zum Beispiel heruntergeladene Apps komplikationslos übereinander geschoben werden können und so automatisch in einem eigenen Ordner Platz finden. ... Etwas gefährlich sind die sehr glatten Oberflächen, die eine potenzielle Gefahr darstellen, dass das Telefon schnell aus der Hand gleitet. Sehr ärgerlich sind die kurzen Akkulaufzeiten, die Apple mit einem Software-Update hoffentlich in den Griff bekommen wird. ...“

  • Zum
    Magazin

    Handytest: Apple iPhone 4S - Gestatten, Siri mein Name!

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    5,8 von 6 Punkten

    „... Der doppelt getakte A5-Chip braust der breiten Smartphone-Masse um die Ohren und ist für die Zukunft gebaut. Die Anwendungen, die ihn an seine Grenzen bringen, gibt es noch nicht. Zu überzeugen vermag auch die nach wie vor höchst puristische 8-Megapixel-Kamera. Hardwaretechnisch ist somit alles auf Schiene, die passende Software macht das Apple-Ökosystem perfekt. Mit dem iPhone 4S zieht auch Siri, das Sprachrohr des Apfeltelefons, in den heimischen Haushalt ein. ...“

  • Smartes für jeden Geschmack

    Im Test: 13 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Kamera; Einfache Bedienung.
    Minus: Hoher Preis; Keine Speichererweiterung.“

  • 2,49 €

    Smarte Trends

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,75)
    Platz: 1 von 6

    „GUT: sehr hohes Arbeitstempo; beste Videoaufnahme (1080p) aller Handys; tolle Sprachsteuerung, einfache Bedienung; sehr scharfes Display.
    SCHLECHT: kürzere Akkulaufzeit als das Vorgänger-Modell.“ Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 17/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 1,49 €

    Geschwätzig & schnell

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“

    „Gleichwohl das iPhone 4S nicht mit revolutionären Neuerungen aufwartet, überzeugt es im Detail. Es ist schick, schnell, supergesprächig und bietet jede Menge Komfort und Spaß – nicht nur wegen Siri. Wer schon ein iPhone 4 besitzt, muss nicht zwingend zum Neuen greifen.“

  • 1,49 €

    Apple iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Das iPhone 4S imponiert mächtig mit technischen Highlights. Sollte Apple die SIM-Frage aber nicht lösen, ist das Phone nicht mehr als ein Gamepad.“

  • Auf der Jagd nach dem iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    Note: 1,7

    „Das iPhone 4S ist nicht so revolutionär ausgefallen, wie erhofft. Doch Apple hat an den richtigen Stellen Verbesserungen vorgenommen. Der neue A5-Dualcore-Prozessor verbessert die Wartezeit beim Starten von Apps und insgesamt ist das iPhone flotter geworden. Die neue HD-Kamera übertrifft bei Bild- und Videoqualität die Ergebnisse der Konkurrenz. ...“

  • 2,89 €

    Der iKosmos

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (406 von 500 Punkten)

    „... Es sieht zwar genauso aus wie das 4er, hat aber mehr zu bieten: Die Antennenpanne ist behoben, der Dual-Core-Prozessor leistungsstark, die neue Kamera macht tolle Fotos und der iTunes-Zwang wurde ein wenig gelockert. Apple hat aus einem guten ein besseres Smartphone gemacht ... Wer auf die verbesserte Kamera verzichten kann und nicht scharf auf einen Plausch mit seinem Telefon ist, kann beim Vorgänger bleiben. ...“

  • 2,09 €

    Sprechen mit dem iPhone 4S

    Im Test: 3 Produkte
    Datum:
    „gut“ (1,8)
    Platz: 1 von 3

    „Plus: Robustes Gehäuse, verbesserte Antenne, tolles Display, flott, unterstützt Siri und Airplay-Streaming.
    Minus: Akku-Laufzeit für Intensivnutzer zu knapp, geringere Standby-Dauer als bei den anderen iPhones.“

  • iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    5 von 6 Sternen

    „Plus: evolutionäre Weiterentwicklung des sehr guten iPhone 4; deutlicher Zugewinn an Rechen- und Grafikleistung; noch immer top: das gestochen-scharfe Retina-Display; bessere Fotos dank nochmals deutlich verbesserter Kamera; praxistaugliche Sprachassistentin, …
    Minus: … die allerdings noch ‚Wissenslücken‘ aufweist; in fast allen Anwendungsbereichen geringfügig kürzere Akkulaufzeit.“

  • Eisbrecher mit Wortwitz

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    Note: 1,6

    „Apple hat seinen Bestseller gezielt optimiert. Das iPhone 4S ist dadurch wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.“

  • 1,69 €

    iPhone 4 S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Während der Umstieg für iPhone-4-Besitzer nicht zwingend ist, lohnt es sich für Apple-Fans mit iPhone 3G(s) allemal. Während Siri sich in der Alltagspraxis noch beweisen muss, ist die technisch hervorragende Kamera – die zahlreiche Camcorder das Fürchten lehrt, ein bestechender Kaufanreiz. ...“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S (64 GB): iPhone 4S - Mehr als ein Upgrade

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“

    „Das Apple iPhone 4S ist mehr als nur ein iPhone 4 mit kleinen Upgrades. Auch wenn es nicht iPhone 5 heißt, sind viele der Neuerungen mehr als man auf den ersten Blick wahrnimmt. Der A5-Chip ist laut Apple 2x so schnell wie der A4 des Vorgängers und obwohl der Arbeitsspeicher unverändert geblieben ist, lädt das iPhone 4S Webseiten schneller und bietet mit der PowerVR SGX543MP2 bessere Grafikqualität bei Spielen als das iPhone 4. ...“

  • Zum
    Magazin

    Lohnt sich die Anschaffung des Apple iPhone 4S?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Es ist schnell, gut verarbeitet und kann vor allem mit seinem hochauflösenden Display punkten. Das iPhone 4S können wir allen Apple-Anhängern empfehlen, die von einem älteren iPhone 3GS wechseln möchten. Für Besitzer des iPhone 4 ist das Update nur wenig sinnvoll, zumindest solang Siri keinen nennenswerten Vorteil aufweisen kann. Für unseren Geschmack ist der durchaus teure Wechsel auf Grund einer verbesserten Kamera und einer erhöhten Leistung nicht notwendig. ...“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S im Test: ‚Siri sag mal süße Sahne‘

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    4,5 von 5 Punkten

    „... Auch die Kamera erreicht langsam das Level, auf dem viele eine iPhone-Fotofunktion seit Generationen von Apple-Smartphones gerne hätten: 8 Megapixel und die Möglichkeit, Videos in Full-HD-Qualität aufzuzeichnen, bringen viele Smartphone-Nutzer zum Strahlen. Die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem, iOS 5, kommt mit nicht weniger als 200 Neuerungen im Gepäck und auch der Musicplayer gefällt mit einem ausgeglichenen Klang. Eine neue Optik und deutlich mehr Fingerspitzengefühl in puncto Sicherheit hätten dem iPhone 4S allerdings nicht geschadet.“

  • 1,69 €

    iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Dass der Bildschirm beim iPhone 4S nicht größer geworden ist, hat nicht nur Nachteile. So lässt sich das Gerät gut mit nur einer Hand bedienen. Generell ist der technische Fortschritt für Besitzer der 3er-iPhone-Serie gewaltig. ... Ansonsten fühlt sich das Gerät insgesamt etwas schneller an und auch die neue Kamera dürfte Hobby-Fotografen erfreuen. Siri ist dagegen noch nicht ganz ausgereift, aber ein praktisches Spielzeug.“

  • 1,69 €

    iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Derzeit schnellste Smartphone-Grafik; Hervorragende Bedienung; Trotz kleiner Macken gute Sprachsteuerung.
    Minus: Nur fester Speicher.“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S: Handytest

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,6)

    „Pro: Wegweisende Sprachführung; Exzellente Ausstattung; Intuitives Bedienungskonzept.
    Contra: Hoher Preis; Kein auswechselbarer Akku; Eingeschränkte Bluetooth-Funktionalität.“

  • Mehr als nur Sprüche

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Apple hat seinen Bestseller gezielt überarbeitet und mit der Spracherkennung Siri etwas wirklich Neues hinzugefügt. Die Kamera und der Dualcore-Prozessor bringen das iPhone 4S technisch wieder auf Augenhöhe mit den Konkurrenten aus Korea und Taiwan. Ein teurer Spaß bleibt es aber.“

  • 1,50 €

    Beginn einer neuen Ära?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Keine Frage, auch die stark verbesserte Kamera und der A5-Chip mit integrierter TurboGrafik werden viele zum Kauf des iPhone 4S animieren. Unterm Strich hat uns aber Siri am meisten beeindruckt. Dabei ist sein Potenzial derzeit erst zu erahnen. ...“

  • 1,89 €

    4S spricht

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (1,75)

    „Hätte das iPhone 4S alle Versprechen seines Herstellers erfüllt, wäre es auf Platz 1 der Bestenliste gelandet. Aber weil weder die Akkulaufzeit noch die Kamera den vollmundigen Ankündigungen gerecht werden, landet das neue iPhone auf Platz 2. Eine tolle Innovation ist die Spracherkennung Siri.“

  • iPhone 4S: Der erste Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: Sehr gute Kamera; Flotte Arbeitsgeschwindigkeit.
    Mittel: Spracherkennung noch mit Schwächen.
    Minus: Mäßige Akkuleistung.“ Info: Dieses Produkt wurde von E-MEDIA in Ausgabe 23/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2,09 €

    Das neue iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Mit technischen Daten kann das iPhone 4S nicht prahlen, da hat die Konkurrenz schon lange nachgezogen. Dagegen könnte das neue Siri dem beliebten Gesamtpaket iPhone eine praktische Alltagshilfe hinzufügen und auf diese Weise der Konkurrenz doch ein Stück weit voraus sein. ...“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S Test: Die neuen Features auf dem Prüfstand

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (84%)

    „Der ganz große Wurf ist das neue iPhone 4S nicht, nüchtern betrachtet hat Apple mit dem iPhone 4S technisch nur zur Konkurrenz aufgeschlossen. Damit hat man ein optimales Übergangsprodukt bis zur Vorstellung des iPhone 5 geschaffen, das technisch wieder auf der Höhe der Zeit ist. Und außerdem zählt wie immer bei Apple nicht nur die Technik, sondern vor allem das Zusammenspiel mit der Software. Daher ist auch das iPhone 4S wieder mehr als bloß die Summe seiner Teile. Für Besitzer eines älteren iPhones oder für Neunutzer ist das iPhone 4S daher uneingeschränkt zu empfehlen. ...“

  • 2,49 €

    iTauchen

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    Note: 1,9

    Phone: 9 von 10 Punkten;
    Web: 9 von 10 Punkten;
    Music: 5 von 10 Punkten;
    Photo/Video: 8 von 10 Punkten;
    Games: 9 von 10 Punkten. Info: Dieses Produkt wurde von connect Freestyle in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Zum
    Magazin

    Smartphone: Apple iPhone 4S im Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (2,4)

    „Das iPhone 4S ist ein gelungener Nachfolger des iPhone 4. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das neue iPhone unter der Haube in vielen Punkten modernisiert und verbessert. Die Dual-Core-CPU A5 sorgt für ein ordentliches Plus bei Rechen- und Grafikleistung. Die 8-Megapixel-Kamera macht selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen sehr gute Fotos und erlaubt auch endlich die Aufnahme von 1080p-Videos. Und das„Antennen-Gate“ ist beim iPhone 4S auch vergessen.“

  • Zum
    Magazin

    Das iPhone 4S im ausführlichen Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (429 von 500 Punkten)

    „Auch wenn das 4S in der Hülle des alten iPhone 4 steckt, so hat es Apple dennoch geschafft, sowohl die Hardware als auch das Betriebssystem so zu optimieren, dass es für die Rückkehr an die Spitze der Charts reicht.“

  • Apple iPhone 4S- Apples Upgrade des iPhone 4 im Test

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    9 von 10 Punkten

    „Im Vergleich zum alten iPhone 4 kann das S mit einer besseren Kamera auftrumpfen, HD-Videos mit 1080p aufzeichnen und nahezu vollständig über den Sprachsteuerungsassistenten ‚Siri‘ bedient werden. Ob einem das über 600 Euro wert ist, muss jeder selber entscheiden. Es gibt sowohl leistungsfähigere, als auch günstigere Vertreter aus dem Hause HTC und Samsung. Die haben aber kein ‚Apfel-Symbol‘ ...“

  • Zum
    Magazin

    Das iPhone 4S im Kurz-Check

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    ohne Endnote

    „Auch wenn die erhoffte Designrevolution ausblieb, so kann dem iPhone 4S dennoch ein gehöriger Evolutionssprung bescheinigt werden: Technisch ist das neue Apfel-Handy auf der Höhe der Zeit. Vor allem in puncto Geschwindigkeit und Multimedia hat das iPhone mächtig zugelegt. Die einzige Ausnahme bildet der fehlende NFC-Chip zum bargeldlosen Bezahlen, doch kommt dem hierzulande derzeit sowieso noch keine praktische Bedeutung zu. ...“

  • Zum
    Magazin

    Schon getestet: Apples neues iPhone 4S mit Siri, Dual-Core-CPU und 8-Megapixel-Kamera

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „exzellent“ (8,7 von 10 Punkten)

    „Android-Fans haben Recht: Das IPhone 4S kommt mit Features, die die Konkurrenz schon vor Monaten gebracht hat. Aber das ist überhaupt nicht der Punkt. Das iPhone 4S hat nicht alles, was technisch möglich ist. Apples Fokus ist die User-Experience - und hier setzt der Hersteller erneut Maßstäbe. Viele Nutzer halten das iPhone-Konzept für eine gelungene Alternative zu einem Feature-Phone mit fest installierten Funktionen, andere wünschen sich noch mehr Freiheiten. ...“

  • Zum
    Magazin

    iPhone 4S von Apple im Test bei teltarif.de

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    Note: 1,4

    „Die Veränderungen beim iPhone 4S sind gegenüber dem iPhone 4 auf den ersten Blick eher klein. Doch technisch hat Apple sein Multimedia-Handy wieder auf einen aktuelleren Stand gebracht. Bei den ‚nackten Zahlen‘ erreicht das iPhone 4S gegenüber den Mitbewerbern zwar keine Spitzenwerte. Dennoch reagiert das neue Apple-Smartphone beispielsweise schneller als das Samsung Galaxy S2 auf Eingaben. Vor allem für Besitzer eines iPhone 3G oder iPhone 3G S lohnt sich der Umstieg auf das neue Modell. ...“

  • Zum
    Magazin

    Review: Apple iPhone 4S

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    10 von 10 Punkten

    „Mit dem iPhone 4S hat Apple ein nicht ganz so neues Produkt vorgestellt; das Design sieht dem iPhone 4 ähnlich, nur das Innenleben wurde ‚upgraded‘. Bemerkenswert ist die Kamera: Die Verschlusszeit ist sehr schnell und die Ergebnisse lassen sich wirklich zeigen. Auch Videoaufnahmen gelingen sehr gut. Gefallen hat uns das mobile Internet, das dank HSPA+ noch schneller geworden ist. Das könnte auch der Grund für den schwachen Akku sein: Im Vergleich zu dem iPhone 4, hielt das iPhone 4S nur 13-15 Stunden, statt 19-25 Stunden.“

  • Zum
    Magazin

    iPhone 4S im Praxistest: Die neue Ausstattung überzeugt

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „sehr gut“ (8,6 von 10 Punkten)

    „Am neuen iPhone hat sich äußerlich wenig getan und erhoffte Features wie LTE, NFC sowie ein größerer Screen sind nicht enthalten. Mit seiner hervorragenden Kamera, der raffinierten Spracheingabe und dem benutzerfreundlichen iOS kann das 4S dennoch auf ganzer Linie überzeugen. Zudem handelt es sich um das mit Abstand schnellste Smartphone auf dem Markt.“

  • Zum
    Magazin

    Apple iPhone 4S Testbilder

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    91%

    „... die Digitalkamera-Funktion wurde erneut überarbeitet. Die Kameraanwendung des Apple iPhone 4S startet viel schneller, dadurch ist man sofort in der Lage, eine Aufnahme zu machen. Des Weiteren wurde die Auflösung auf 8 Megapixel erhöht. Aber das allein macht die iPhone 4S Kamera noch nicht zur besten Digitalkamera, die momentan bei einem Smartphone integriert wird. Das Apple iPhone 4S Smartphone verfügt über einen Sensor mit beleuchteter Rückseite, was zu einer höheren Lichtempfindlichkeit beiträgt. Auch das Objektiv ist innovativ. ...“