Note der Testmagazine

Ø 1,6
Gut
2 Testmagazine
Wertung der Käufer
110 Bewertungen
  • displaygroesse_desktop
    27"
  • aufloesung_monitor
    1920 x 1080 (16:9 / FullHD)
  • bildseitenverhaeltnis
    16:9

Unsere Quellen

Technische Daten

AOC
i2769Vm

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl DisplayPort Anschlüsse 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
DVI Anschluss fehlt
Bildschirm
3D fehlt
Anzeige LED
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 27"
Bildschirmdiagonale (cm) 68.6cm
Blickwinkel, horizontal 178°
Blickwinkel, vertikal 178°
Digital horizontale Frequenz 30 - 83kHz
Digital vertikale Frequenz 55 - 75Hz
HD-Typ Full HD
Helligkeit 250cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Kontrastverhältnis (dynamisch) 50000000:1
Pixel Abstand 0.311 x 0.311mm
Reaktionszeit 5ms
Seitenverhältnis 16:9
Sichtbare Größe (horizontal) 597.89mm
Sichtbare Größe (vertikal) 336.31mm
Design
Produktfarbe White
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 90 - 240V
Energie-Effizienzklasse Unspecified
Stromverbrauch (aus) 0.5W
Stromverbrauch (Standby) 0.5W
Stromverbrauch (typisch) 35W
Ergonomie
Höhenverstellung fehlt
Kabelsperre-Slot Kensington
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Pivot fehlt
Schwenkbar fehlt
Standby-LED vorhanden
Stromversorgungs-LED vorhanden
VESA Montageadapter fehlt
VESA-Halterung fehlt
Gewicht & Abmessungen
Gerätebreite (inkl. Fuß) 622mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 449mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 130mm
Gewicht mit Untersatz 4990g
Paketgewicht 7250g
Multimedia
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Eingebauter Subwoofer fehlt
Integrierte Kamera fehlt
TV Tuner integriert fehlt
Thin Client
Thin Client installiert fehlt
Verpackungsinhalt
Betriebsanleitung vorhanden
Mitgelieferte Kabel AC,Audio (3.5mm),HDMI,VGA
Weitere Spezifikationen
Anzahl enthaltener Produkte 1pc(s)
HDMI vorhanden
Unterstützung von Positionierung Horizontal
Zertifikate
Energy Star-zertifiziert vorhanden
Zertifizierung TÜV-Bauart, ISO 9241-307, CE, FCC, GOST, TCO 5.0, RoHS, EuP, Energy Star 6, NRTL

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei AOC

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen AOC i 2769Vm

Testmagazine2

Durchschnittsnote aus 2 Tests

Ø 1,6
Gut

  • 2,29 €

    Großformat mit Weitwinkel

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „gut“ (81 von 100 Punkten)
    Platz: 5 von 6

    „... Das Bild unseres Testgeräts dunkelt zum oberen Rand hin etwas ab. Die Farbtemperatur ist mit 6473 K fast perfekt auf den Wunschwert von 6.500 K voreingestellt. Die maximale Helligkeit von 265 cd/m² ist praxisgerecht, der In-Bild-Kontrast von 267:1 fällt dagegen etwas zu gering aus. Im Praxistest störte die schlecht lesbare Beschriftung der Tasten ...“

  • 2,29 €

    Großer Blickwinkel

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)
    Platz: 5 von 6

    „Der 27-Zöller I2769VM von AOC ist etwas ungleichmäßig ausgeleuchtet. Der Monitor gibt die Farben korrekt wieder, der Kontrast des Bildes könnte aber besser sein. Die Bedienung des Bildschirmmenüs ist schlecht gelöst.“

Käufermeinungen110

Durchschnittswertung der Käufer
4.3 von 5
110 Bewertungen
5 Sterne
69
4 Sterne
21
3 Sterne
8
2 Sterne
6
1 Stern
6

  • AOC I2769VM 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, 2xHDMI, Displayport, 1920 x 1080,
  • AOC I2769VM 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, 2xHDMI, Displayport, 1920 x 1080,
  • AOC i2769Vm - 69 cm (27 Zoll), LED, IPS-Panel, MHL, DisplayPort, 2x HDMI
  • i2769Vm, LED-Monitor
  • AOC i2769Vm silber (EEK: A)
  • AOC Value LED Monitor 68.6cm 27" IPS 5 ms Schwarz EEK: B (i2769Vm)
  • AOC I2769VM 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, 2xHDMI, Displayport, 1920 x 1080,

Hinweis: Der Preis kann seit Aktualisierung des Angebots gestiegen sein

Ältere Produkt-Einschätzung

i2769Vm

Große Bildfläche, gute Bildqualität und MHL-Unterstützung

Der seit Kurzem im Sortiment des Herstellers AOC geführte i2760Vm ist mit Sicherheit keine schlechte Wahl für Kunden, die einen Allrounder für Office, Multimedia und Internet suchen und diese Anwendungen auf einer üppigen Bilddiagonalen von 27 Zoll genießen möchten. Der Bildschirm wartet mit einer guten Bildqualität auf und kann außerdem unter Umgehung des PCs Bildsignale von MHL-fähigen mobilen Endgeräten empfangen.

Anschlussfreudig
Als Erstes fällt jedoch ins Auge, dass der AOC sich anschlussfreudig für zahlreiche mediale Zuspieler präsentiert, die zudem bei Bedarf auch parallel angeschlossen werden können. Zur Auswahl stehen neben der analogen VGA-Schnittstelle, die älteren PCs oder Notebooks Zugang zu dem Monitor verschaffen, gleich zwei HDMI-Signaleingänge sowie eine DisplayPort-Schnittstelle. Für den Einsatz als Multimedia-Monitor, der sich ohne Probleme an Blu-ray-Player, Spielekonsolen und Co anhängen lässt, steht demnach nichts im Wege. Darüber hinaus kommuniziert der Bildschirm auch auf Wunsch ohne Umwege mit einem mobilen Endgerät, das den MHL-Standard (Mobile High Definition Link) unterstützt. Über ein entsprechendes Kabel, das auf Monitorseite den HDMI-Eingang, auf der anderen den USB-Anschluss benutzt, lassen sich von den mobilen Geräten Bildsignale direkt an den Monitor senden – und zwar sogar hochauflösende. Praktisch: Währenddessen werden Smartphones oder Tablet-PCs gleich wieder aufgeladen, vor allem die Wiedergabe von Videos würde ansonsten die Akkus der mobilen Geräte ziemlich beanspruchen.

Hohe Einblickwinkel, gute Farbwiedergabe
Unter dem zwar schlichten, aber trotzdem genau deswegen auch ziemlich elegant wirkenden Gehäuse ist in den Bildschirm ein sogenanntes IPS-Panel eingebaut. Die aus dem Smartphone-Bereich bestens bekannte Bildschirmtechnik steht für eine hohe Blickwinkelstabilität, das heißt, aus fast allen Einblickwinkel wird die Darstellung von Farbe, Kontrast und Helligkeit so gut wie nicht verfälscht. Bei den Monitoren, die mit einem TN-Panel arbeiten, ist dies leider nicht der Fall, weswegen User, die zum Beispiel von der Seite auf das Gerät blicken, ein deutlich schlechteres Bild sehen. IPS-Panel bieten aber auch eine sichtbar bessere Bildqualität, die Farben wirken zum Beispiel „natürlicher“, die Wiedergabe ist insgesamt farbneutraler und auf großen, einfarbigen Bildbereichen auch um einiges detaillreicher als bei einem TN-Panel. Diese Vorzüge kommen selbstverständlich hauptsächlich im Multimedia-Einsatz voll zum Tragen.

Fazit
Ein solider Allrounder mit guter Bildqualität und mit elegantem Auftritt auf dem Schreibtisch – so lassen sich die Qualitäten des AOC vermutlich am besten zusammenfassen. Das Schönste kommt aber, wie so oft, zum Schluss. Für den Bildschirm mit der üppigen Bildfläche muss nicht einmal sonderlich viel hingeblättert werden. Auf Amazon momentan leider in einer falschen Version gelistet, ist er bei der Konkurrenz teilweise schon für um die 260 EUR zu haben, und es wird sicherlich nicht lange dauern, bis er die 250-er-Marke unterschritten hat. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist er dann mehr als eine Überlegung wert.