Alienware TactX Keyboard Test

(Tastatur)
Vergleichen
Merken
Alienware TactX Keyboard
  • ...
Gut 1,8 1 Test 11/2009
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Anschluss: Kabelgebunden
  • Schnittstellen: USB & PS/2, …

Aktueller Test mit der Gesamtnote Gut (1,8)

PC Games Hardware

Heft-Nr.: 12 Erschienen: 11/2009
2 Produkte im Test mehr Details

Note: 1,83
Preis/Leistung: „befriedigend“

„Trotz Beleuchtung, Makro-Funktion und diverser Multimediatasten ist Alienwares erste Tastatur kein Ausstattungswunder. Dafür ist ihre Ergonomie gelungen und auch die Leistung, sprich der Anschlag und der Druckpunkt der Tasten, stimmt. Spieler und Vielschreiber können zuschlagen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Alienware TactX Keyboard

Spieler Tastatur beleuchtete Alienware DELL TactX Gamer keyboard Backlit deutsch

zu Alienware TactX Keyboard

Alienware TactX Tastatur QWERTZ

Alienware TactX Tastatur QWERTZ

Corepad Mausfüße für Alienware TactX

Replacement mouse feet for the extreme gamer or the technical professional.

Dell Aleinware TACTX Kopfhörer

1

Alienware TaktX Headset

Entwickelt für: Alienware 14, 17, 18, Soundmodus: Stereo, Impedanz: 40 Ohm, Anschlusstechnik: Verkabelt, Frequenzgang: ,...

Cherry USB-Tastatur Stream 3.0 Grey Grau Ergonomisch, Spritzwassergeschützt,

Robuste Eleganz mit gelaserten Tasten CHERRY STREAM 3. 0 ist ein Non- Stop- Arbeiter. Speziell entwickelt für den ,...

Meinungen (4)

Einschätzung unserer Autoren

TactX Keyboard

Alienware präsentiert Tastatur für Gamer

alienware2In den USA hat der renommierte Hersteller von Gamer-Notebooks und PC soeben seine neue und erste Kollektion mit Peripherigeräten vorgestellt, darunter auch eine Tastatur. Das TactX Keyboard, so der offizielle Name, flankiert das TactX Headset sowie die TactX Mouse, die die neue Gamer-Linie des Hauses abrunden. Das TactX Keyboard scheint ab sofort lieferbar zu sein. Der Preis jedenfalls steht schon einmal fest. Er liegt bei 99 Dollar (69 Euro), also auf demselben Niveau mit der TactX Mouse.

Das TactX besteht aus einer Standardtastatur mit sechs zusätzlichen Makrotasten sowie Tasten für die direkte die Steuerung von Multimedia-Anwendungen. Außerdem unterstützt sie – so Alienware – eine unbegrenzte Anzahl von Spieler-Profilen, besitzt eine Hintergrundbeleuchtung mit WASD-Cluster und beherrscht Anti-Ghosting (unbegrenzte Anzahl an gleichzeitig gedrückter Tasten). Effekt macht natürlich die AlienFX-Hintergrundbeleuchtung in zwei Zonen der Tastatur, für eine Auswahl von 20 Farben mit über 400 Farbkombinationen zur Auswahl stehen.

Ob sich der Neuling allerdings auf dem Gamer-Tastatur-Markt zum Beispiel gegen die Lycosa von Razer behaupten kann, werden unserer amerikanischen Kollegen bestimmt demnächst schon in ersten Tests ausprobieren. Spätesten zum sicherlich auch in Bälde zu erwartenden Launch des TactX Keyboards in Europa wissen wir dann aber auch rechtzeitig, ob es sich gelohnt hat, solange gespannt zu warten.

Autor: Wolfgang