Aldi / Medion Akoya P7812 Test

(Notebook)
Akoya P7812 (MD 98770)

Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Typ: Multimedia-Notebook
  • Displaygröße: 17,3"
  • Prozessortyp: Intel Core i5-2430M
  • Prozessor: Dual Core
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
  • Festplattenkapazität: … mehr Infos


Einschätzung unserer Autoren

Akoya P7812

Gute Mittelklasse

Aldi hat seit dem 17. November 2011 ein neues Mittelklasse-Notebook namens Medion Akoya P7812 im Handel. Verglichen mit dem letzten Aldi-Modell P6812 bietet der 17-Zöller unter anderem einen schnelleren Prozessor, mehr Speicherkapazität und ein höher auflösendes Display.

Konkret hat der Hersteller das 17,3 Zoll große Panel mit einer guten HD+-Auflösung (1.600 x 900 Pixel) ausgestattet, allerdings ist die Oberfläche nach wie vor nicht entspiegelt. Ungünstige Lichtverhältnisse bleiben also ein Problem. Auf Hardwareebene darf man sich auf eine üppig bestückte Festplatte (1 TByte), satte acht GByte RAM und einen leistungsfähigen Intel Core i5-2430M freuen. Die CPU verfügt über zwei physische und zwei virtuelle Kerne, treibt ihre Taktfrequenz im Turbo Boost auf bis zu 3,0 GHz hoch und stellt erfahrungsgemäß genügend Power bereit, um selbst Anwendungen mit hoher Datenintensität (Bearbeitung von Videos etc.) zügig zu erledigen. Im Grafikbereich hingegen hat sich nichts geändert. Hier kommt erneut Nvidias Optimus-Technologie zum Einsatz, das Notebook wechselt also je nach Anforderung zwischen der integrierten Intel HD Graphics 3000 und der soliden Nvidia GeForce GT 555M. Das spart Strom und bedeutet für Anwender einen echten Zugewinn an Bedienkomfort. Bei den Schnittstellen wiederum hat Medion die Anzahl an schnellen USB 3.0-Ports von eins auf zwei verdoppelt, außerdem gibt es einen multiplen Kartenleser sowie eine analoge VGA- und eine digitale HDMI-Buchse. Der zuletzt genannte Anschluss kann beispielsweise verwendet werden, um gespeicherte Videos ohne Qualitätsverlust an ein externes Display zu transportieren. Ins Netz geht es per integriertem WLAN, außerdem kann das Notebook via Bluetooth 3.0 ohne lästige Kabel mit kompatiblen Peripheriegeräten kommunizieren.

Im Vergleich mit seinem Vorgänger bietet das Aldi / Medion Akoya P7812 mehr Power, einen größeren und besser auflösenden Bildschirm sowie mehr Speicherkapazität und einen zusätzlichen Highspeed-Anschluss. Erhältlich ist das Notebook für vertretbare 700 Euro.


zu Aldi / Medion Akoya P7812

Medion Notebooknetzteil kompatibel mit MEDION AKOYA P7812

Volt: 100-240Farbe: schwarzAmessung: 130 x 56 x 31Es handelt sich um einen kompatiblen Artikel