k.A.

Acer AT3258

Unser Fazit

  • bildschirm_groesse
    32"
  • aufloesung
    Full HD
  • dvb_t2
    DVB-​T2-​HD
  • dvb_c
    DVB-C

Unsere Quellen

Technische Daten

Acer
AT3258

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Common interface (CI) Y
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
PC Audio-Eingang Y
PC-Eingang (D-Sub) Y
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
RMS-Leistung 8W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 32"
Blickwinkel, horizontal 178°
Blickwinkel, vertikal 178°
HD-Typ Full HD
Helligkeit 400cd/m²
Reaktionszeit 6.5ms
Seitenverhältnis 16:9
Sichtbare Bildschirmgröße (diagonal) 81cm
Design
Produktfarbe Black
Energie
Stromverbrauch (typisch) 60W
Gewicht & Abmessungen
Breite 792.2mm
Gewicht 23150g
Höhe 508.2mm
Tiefe 50.4mm
Leistung
Verbesserung des Videotexts Y
Videotext 1000pages
Weitere Spezifikationen
Energiebedarf 100 - 240 VAC, 50/60 Hz

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Acer

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Acer AT3258ML

Testmagazine0

Zu diesem Produkt sind noch keine Tests vorhanden.

Käufermeinungen0

Hinweis: Zu diesem Produkt sind noch keine Käufermeinungen vorhanden

Hinweis: Zu diesem Produkt als Neuware sind noch keine Kaufangebote vorhanden

Hinweis: Zu diesem Produkt als Gebrauchtware sind noch keine Kaufangebote vorhanden

Ältere Produkt-Einschätzung

AT3258

Pininfarina-Design & Multimedia-Unterstützung

Acer hat neue LCD-Fernseher angekündigt, darunter einen 32-Zöller namens AT3258. Die Geräte der AT58-Serie präsentieren sich im eleganten Pininfarina-Design, Pluspunkte gibt es für die Multimedia- und PVR-fähige USB-Schnittstelle.

Zu den Kunden der italienischen Designfirma Pininfarina zählen illustre Marken wie Alfa Romeo, Ferrari, Jaguar und Maserati. Das Charakteristische an der AT58-Serie ist die elegante „Formensprache historischer Fernsehgeräte“, die sich dank platzsparendem LED-Backlight in eine moderne und besonders schlanke Variante übersetzen ließ. Der transparente Rahmen verleiht dem Fernseher zusätzliche Eleganz. Im Vergleich zu klassischen Geräten punktet das mit LED-Technik ausgestattete Modell auch in Sachen Leistungsaufnahme, der Hersteller selbst verspricht eine Energieeinsparung von bis zu 68 Prozent. Der 32 Zoll-Bildschirm (81 Zentimeter in der Diagonale) löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, unterstützt den 24p-Kinomodus und soll in einer 50- und in einer 100-Hertz-Version erhältlich sein. Mit an Bord des Flachbildfernsehers ist ein HDTV-fähiger Tuner für DVB-T und DVB-C, PayTV-Sender bringt man dank CI-Plus-Schacht ebenfalls ins Wohnzimmer. Externe HD-Quellen finden über „zahlreiche“ HDMI-Buchsen Anschluss zum Gerät, konkreter wird Acer bislang leider nicht. Die eingangs erwähnte USB-Schnittstelle eignet sich für das Zusammenspiel mit Speichersticks und externen Festplatten, wobei man via USB nicht nur Multimedia-Inhalte „jeglicher Art“ abspielen, sondern außerdem Fernsehsendungen aufnehmen kann.

Wirklich explizit ist die Pressemitteilung leider nicht, hier muss man auf die Datenblätter und im Idealfall auf die ersten Test- und Erfahrungsberichte warten. Für den AT3258 verlangt der Hersteller 649 Euro, während der 27-Zöller (AT2758) mit 499 und der 23-Zöller (AT2358) mit 329 Euro zu Buche schlagen. Zum Preis des ebenfalls angekündigten und ab Oktober erhältlichen 42 Zoll-Modells AT4258 macht Acer keine Angaben.