José Ramirez Guitars Gitarren

(7)
Sortieren nach:  
José Ramirez Guitars Elite
José Ramirez Guitars Elite

Akustik

„... kann sie doch mit einem großen Klangbild voller Tiefe aufwarten. Enorme Klarheit und charaktervolle Grandezza sind die Trümpfe, welche sie leichtfüßig ausspielt.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: AKUSTIK Gitarre, Heft 3/2007 Ramirez Professional Guitars Die weltberühmte madrilenische Gitarrenmanufaktur Ramirez feiert in diesem Jahr ihr 125jähriges Jubiläum! Im Jahre 1882 beginnt die lange Familientradition mit José Ramirez I in Madrid, und sie befindet sich heute bereits in der fünften Generation. Was wurde getestet? Im Test waren sieben Konzertgitarren. Es wurden keine Endnoten vergeben. … zum Test

Traditional 1A
José Ramirez Guitars Traditional Classic Guitar

Akustik

„... überzeugt immer noch mit einer harmonischen und zugleich kraftvollen Klangpräsenz. Bemerkenswert praktisch und atemreich in der transparenten Darstellung ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Aniversario
José Ramirez Guitars Anniversary Guitar

Akustik

„... Die Sorgfalt in der detailreichen Fertigung findet hier zu einem großen Klangbild mit hoher Projektionskraft. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
José Ramirez Guitars 125 Anos

Akustik

„... Sein Klangvermögen ist erwartungsgemäß nicht wirklich mit den Meistergitarren zu vergleichen, auch wenn es sich hier durchaus um ein förderliches Instrument für das aufstrebende Talent handelt. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Especial Classic
José Ramirez Guitars Special Classic

Akustik

„... Mit schönem Timbre stellt sie Melodien auf den Basssaiten auch in den hohen Lagen heraus. Sonor und obertonreich lässt sich der Ton intonieren und vom Anschlag gesteuert effektvoll modellieren. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
José Ramirez Guitars Aurea

Akustik

„... Der Klang des experimentellen Modells jedoch ist durchaus attraktiv, hat eine etwas schlankere, doch durchaus straffe Tongestalt und ein ausgeglichenes, feingliedriges Timbre. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
José Ramirez Guitars ARS

Akustik

„... Ansonsten klingt diese Gitarre weitgehend ausgewogen und lässt das Potential spüren, welches eventuell noch in der Verschiebung der bautechnischen Dimensionen liegt. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
 

» Alle Tests anzeigen (1)

Tests

AKUSTIK Gitarre

Testbericht über 7 José Ramirez Guitars Gitarren

Die weltberühmte madrilenische Gitarrenmanufaktur Ramirez feiert in diesem Jahr ihr 125jähriges Jubiläum! Im Jahre 1882 beginnt die lange Familientradition mit José Ramirez I in Madrid, und sie befindet sich heute bereits in der fünften Generation. Testumfeld: Im Test waren sieben Konzertgitarren. …  


Produktwissen und weitere Tests

The One-Man-Show! Music & PC 6/2007 -  Es gibt noch was dazwischen, denn die Erwartungen und die Toleranz des Publikums und die moderne Technik erlauben es, einen Live-Act zu etablieren, der im Prinzip überall spielen kann, bei jeder Lautstärke und mit bestem Sound. Die Idee Zuerst sah ich sie auf den Musikmessen: Gitarristen die live zu einem Playback ihre Fingerübungen machten.

Körperwärme Music & PC 6/2007 -  Nicht nur auf der Bühne, sondern auch bei der Aufnahme im Homerecording-Studio ist es schwer, den Klang einer akustischen Gitarre in allen Facetten, vor allem aber ohne störende Nebengeräusche rüberzubringen. Vorbeifahrende Autos, das Rauschen von Ventilatoren, plötzliche laute Stimmen, nicht zuletzt die eigenen Nebengeräusche beim Einspielen können den Aufnahmevorgang zur Sisyphos-Arbeit werden lassen.

Zu Besuch bei MIA Beat 11/2006 -  Ich bin eh ein Schlagzeuger, der sehr sparsam spielt. Wir arbeiten dann natürlich schon sehr lange an den Schlagzeug-Sounds. Das zusammen ergibt dann manchmal die Wirkung, dass es wie programmiert klingt. Unter Umständen kann bei uns auch eine Gitarre wie ein Sequenzer klingen. Nhoah: Es gibt auch noch was ganz Kurioses auf dem Album: einen Leierkasten. Ich wollte den einfach wegen des „Zirkus“-Mottos des Albums mit dabei haben. Das war ein Riesen-Aufwand.

Lauter Charme freizeitguide aktiv 1/2012 -  Wer den Amp übrigens vom Meister Gibbons gespielt sehen und hören will, sollte auf www.viva.tv nach den Begriffen Storytellers und ZZ Top suchen. Gitarreros mit Caravan oder Reisemobil werden die kompakte wie robuste Bauweise des US-Amps zu schätzen wissen. Der graue Lautmacher passt in fast jeden Oberschrank üblicher Reisefahrzeuge. Einen 12-V-Anschluss gibt es zwar am Gerät nicht, aber ein üblicher Wechselrichter reicht in der Regel zur Inbetriebnahme schon aus.

Zurück zu den Wurzeln LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2008 -  Er machte das virtuose „Fingerpicking” auf der Gitarre in Deutschland erst richtig bekannt. Ende der 60er-, Anfang der 70er-Jahre begann er, sich für Folk-Songs zu interessieren, die aus den USA und England herüberkamen. Bob Dylan und später auch Donovan, Big Bill Broonzy und viele andere wurden zu Idolen. Besonders die Kraft und Originalität ihres einfachen und doch so komplizierten Gitarrenspieles hatten es dem jungen Lämmerhirt angetan.

Buchtipps Beat 3/2007 -  In seiner „Supersonic Guitar Improvisation“ gibt der Brite Tipps zur Motivbildung, zur Stimmführung und Phrasierung. Auch die für angehende (E-)Gitarren-Helden so unerlässliche Themen wie Spezial-Effekte, Akkord-Strukturen und Arpeggien, traditionelle und exotische Skalen werden angesprochen. Ziel von Wolfs Buch ist es, dass jeder Gitarrist seine eigene „Stimme“ entwickelt. Auf 136 Seiten bietet Sash einen breiten Querschnitt durch die vielfältigen Geheimnisse des „guten Tons“.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema José Ramirez Guitars Gitarren. Ihre E-Mail-Adresse: